w2k3 - drucken aber daheim

Dieses Thema w2k3 - drucken aber daheim im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von ListigerLruch, 16. Juli 2004.

Thema: w2k3 - drucken aber daheim hi leutz - ich hoffe ohr mögt einem gast helfen?, hab da ein ziemlich dummes prob bei einem meiner kunden. die...

  1. hi leutz - ich hoffe ohr mögt einem gast helfen?,

    hab da ein ziemlich dummes prob bei einem meiner kunden.

    die haben nen w2k3-server von mir bekommen. die kunden loggen sich von daheim aus ein, terminal-lizenzen über remotedesktopverbindung. die arbeiten dann mit dem programm auf dem server und müssten dann ihre verrichtete arbeit ausdrucken. der ausdruck soll aber nicht beim server, sondern zuhause beim heimeigenen drucker passieren.

    fragt sich bloß, wie das anzustellen ist.

    Druckerfreigabe? <- geht nicht

    Der drucker muss irgentwie wenn ich mich einlogge in den druckereigenschaften sein?

    Info: alle clients haben 2k Pro sp4 & xp pro sp1+diverse patches


    PS: ihr habt echt ein saug**les Forum. Extrem viel an info´s. Hoffentlich bleibt das noch ein paar jährchen so!
     
  2. habe gerade die suchfunktion etwas anders benutzt und wurde jetzt doch fündig. ich werds heute probiern


    lösung eventuell: ich muss auf dem server den druckertreiber des clienten bereitstellen.
     
  3. Hallo,

    schon mal HOBLink JWT 3.1 probiert?
    Die haben so ne EasyPrint-Funktion, funktioniert eigentlich immer!

    Kannst ja mal testen:
    http://www.hobsoft.com/www_us/downloads/downloads.htm

    Gruss,
    l_l_hefe
     
Die Seite wird geladen...

w2k3 - drucken aber daheim - Ähnliche Themen

Forum Datum
Terminalserver W2K3 Drucken Windows XP Forum 19. Apr. 2005
Gemeinsames Nutzen von Dateien nicht möglich....w2k3 server Netzwerk 9. Okt. 2008
Zugriffsrechte auf W2k3-Server Windows XP Forum 25. Juni 2008
Dateisuche von XP Client auf W2k3 Servern Windows XP Forum 13. Juni 2008
W2K3 Firewall und DNS Firewalls & Virenscanner 15. Jan. 2008