W2k3 & XP-Clients - Probleme mit Verbindung

Dieses Thema W2k3 & XP-Clients - Probleme mit Verbindung im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von M-o, 10. Apr. 2004.

Thema: W2k3 & XP-Clients - Probleme mit Verbindung Hallo zusammen, wir haben immer mal wieder Probleme, dass die XP-Clients nicht (mehr) auf den 2003-Server zugreifen...

  1. M-o
    M-o
    Hallo zusammen,

    wir haben immer mal wieder Probleme, dass die XP-Clients nicht (mehr) auf den 2003-Server zugreifen können. Also Anmelden an der Domäne geht wunderbar, dann auch eine ganze Zeit der Zugriff auf Freigaben des Servers. Wird aber mal eine Pause an den Clients eingelegt, kann auf die Freigaben nicht mehr zugegriffen werden. Auch eine probeweise eingerichtete Admin-Freigabe ist nicht erreichbar.
    Wird dann abgemeldet, meckert XP über Netzwerkprobleme und das das Profil nicht aktualisiert werden kann, aber die Neuanmeldung funktioniert dann wieder. Auch ohne Reboot. Der Zugriff auf die Freigaben ist dann auch wieder möglich ... bis zur nächsten kretiven Pause ....

    Hat jemand von Euch dieses Problem auch schon gehabt und vielleicht eine Lösung dazu parat ... ?

    Danke & schönes Eiersuchen ...
    M-o
     
  2. Sind denn die verbundenen Netzlaufwerke nach einer kreativen Pause im Explorer mit roten Kreuzen versehen ?!?
    Und was sagt das Eventlog ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. M-o
    M-o
    Hi Joshua,

    nein, die Kreuze sind - glaube ich - nicht vorhanden. Aber ich nutze den Explorer auch nicht, sondern den Total Commander. Dort sind die Laufwerke als Buttons eingestellt.

    Mit dem Eventlog wird das schwierig, zumindest jetzt. Mein Serverboard ist leider am Samstag gestorben und Ersatz kommt erst zum Mittwoch. Ich werde dann mal im Eventlog schauen und dann nochmal posten ...

    cIao & tHx
    M-o
     
  4. Klingt nach Disconnect nach irgendeiner Leerlaufphase. Ist da was in einer GPO konfiguriert?
     
  5. M-o
    M-o
    So, nachdem ich nun meinen DC drei Tage wegen Hardwaredefekt stilllegen musste, musste ich feststellen, dass es wahrscheinlich kein Problem des W2k3-Servers ist, da auch WinXP Pro solo ohne Domainanmeldung nach einer Leerlaufphase rumzickte.

    Konkret äußerte sich das im Zugriff auf Freigaben andere Clients sowie im IE. In diesem brachte eine Eingabe von beispielsweise ebay.de->Seite nicht gefunden'. Wurde der Eintrag komplett mit http://www angesprochen, ging es.

    Nach Abmelden und erneutem Anmelden geht alles wieder.

    Also denke ich, dass der Fehler eher im XP zu suchen ist. Habt ihr da Ideen zu ...?

    cIao
    M-o
     
  6. Wirf mal nen Blick ins Eventlog.....

    Cheers,
    Joshua
     
  7. M-o
    M-o
    Hallo @all,

    das war insofern jetzt schon klar. Nun muss ich nur noch abwarten, wann es wieder passiert. Ich check dann mal die entsprechenden Einträge und werde die hier auch posten.

    Einer der mit der Geschichte ebay.de und http://www.ebay.de zusammenhängen könnte, wäre dieser:

     
  8. M-o
    M-o
    Und ich habe nichtmal lange warten müssen:

    Der DC ist definitiv up, Anmelden an anderen Clients funzt. Danke für Eure Hilfe ...
     
  9. Das sieht nach nem DNS-Problem aus - der prim. DNS _muss_ der DC sein.....

    Cheers,
    Joshua
     
  10. M-o
    M-o
    Jupp, das wäre eine Möglichkeit, da hast Du recht, Joshua. Der DNS läuft ja schon, aber die IP war auf den Clients nicht eingetragen, sondern nur die vom Router. Ich habe das mal geändert und hoffe nun auf Besserung ... ;-)

    cIao
    M-o
     
Die Seite wird geladen...

W2k3 & XP-Clients - Probleme mit Verbindung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gemeinsames Nutzen von Dateien nicht möglich....w2k3 server Netzwerk 9. Okt. 2008
Zugriffsrechte auf W2k3-Server Windows XP Forum 25. Juni 2008
Dateisuche von XP Client auf W2k3 Servern Windows XP Forum 13. Juni 2008
W2K3 Firewall und DNS Firewalls & Virenscanner 15. Jan. 2008
Umstellung von w2k auf w2k3 Windows Server-Systeme 23. Aug. 2007