W32.Blaster

Dieses Thema W32.Blaster im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Lothi, 16. Nov. 2003.

Thema: W32.Blaster Hallo. Ich habe wegen des unerklärlichen Fehlers der linken Maustaste eine Neuinstallation gemacht. Dabei habe ich...

  1. Hallo.

    Ich habe wegen des unerklärlichen Fehlers der linken Maustaste eine Neuinstallation gemacht.
    Dabei habe ich und vor allem mein System festgestellt das e smit dem Wurm W32. Bluster infiziert ist.
    Weiß jemand wie man den mit Symantec oder so wegbekommt.
    Die Datei Msblast.exe habe ich schon gelöscht. Aber das Schweinderl soll immer wieder kommen.
    Firewall ist auch schon aktiviert allerdings nur die von Windows XP.

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  2. hp
    hp
    na dann haste ja schon fast alles richtig gemacht, spiel auf jedenfall noch alle sicherheitsupdates auf und scan die kiste nochmal mit einem viren/trojanerjäger wenn der nichts mehr findet ist´s ok und beim nächsten installieren gleich die fw einschalten bevor du ins internet gehst. hier der symantec link

    http://www.sarc.com/avcenter/venc/data/w32.blaster.worm.removal.tool.html

    greetz
     
  3. Vorübergehend muss die Systemwiederherstellung auch ganz ausgeschaltet werden!
    Und nimm eine der verbreiteten MS-UpdateCDs - nach Neuinstallation das mal zuerst laufen lassen - Firewall allein nutzt nix!
     
  4. Hi
    Also ich spiele immer nach einer Neuinstallation von WinXP sofort die Datei von MS KB 823980 auf (diese habe ich mir abgespeichert, und brauche sie dann nicht immer wieder neu herunter laden).
    Klappt hervoragend bei mir, und das Problem Blaster kann bleiben wo es will.
    Danach kommen natürlich die anderen Updates dazu.
    Gruß
    D.Balmert
     
  5. Hallo zusammen.

    Und schon bin ich der Weisheit ein winziges Stück näher gekommen.

    Wie heißt es so schön Durch Schaden wird man klug.

    Nun bin ich wieder ein rundherum zufriedener Mensch.

    Liebe Grüße
    Lothi