Wake over lan einrichten

Dieses Thema Wake over lan einrichten im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von perlinskip, 30. Aug. 2011.

Thema: Wake over lan einrichten Hallo, ich bin besitzer eines Laptops und eines Computers, bis dahin ist auch noch alles gut. das Problem beginnt...

  1. Hallo,

    ich bin besitzer eines Laptops und eines Computers, bis dahin ist auch noch alles gut. das Problem beginnt erst, wenn ich daten auf einem Rechner fehlen, weil sie auf dem anderen Gespeichert sind. Deshalb hatte ich mir überlegt, das ich ja alles über den "Home-PC" laufen lassen könnte, und mich immer wenn ich den Laptop nutzen will den Home-PC starte und mich dann dort einlogge.

    Ich hätte es mir so gedacht, dass ich ihn per Wake over lan starte, das soll mit einer Fritzbox auch übers internet gehen
    und mich Dan per TEAMView in den PC einwähle.
    Allerdings habe ich bin insterlieren und aktivieren von Wol ein paar Proleme,

    gibt es jemanden, der sich damit gut auskennt, und es mir ggf. genau erklären oder ga zeigen kann?
    ich würde mich echt riesig freuen.

    mfg. Perlinskip
     
  2. Hallo, hast du denn die Funktion im Bios aktiviert?
    Beim Teamviewer gibt es dann eine Funktion, die so ähnlich wie "Spontane Verbindung erlauben" heißt.
     
  3. Beim aktuellen Teamviewer heißt das "unbeaufsichtigten Zugriff einrichten".

    Kannst an deine Fritzbox nicht besser ein USB-Laufwerk dranhängen?
    Dann braucht der Rechner gar nix tun.
     
  4. naja, aber auf dem USB Stick kann ich keine Lavoriten, einstellungen, passwörter und alles weitere, was eben so auf einem Computer ist.
    Das währe dann alles da. Das mit Teamview ist kein Problem, dass geht soweit ich weis schon, also als mein Bruder meinen PC gestartet hat, konte ich mich bereits per Team view einklinken.
    Meine Hauptsächliche Frage ist eigendlich das Problem mit Wake over lan.

    Kannst du mir genau erklären, wei ich es aktibieren muss?


    perlinskip
     
  5. Die Optionen für Wake on Lan sind im Bios i.d. Regel unter Power / Energy o.ä. zu finden. Notfalls das Handbuch dazu befragen.
    Eine gute Anleitung findest du z.B. hier: Anleitung: Wake on LAN (WOL)

    Das alleine wird aber nicht reichen wenn du hinter einen Router bist, dazu musst du noch eine Port-Weiterleitung machen, sonst erhält dein Rechner den "Anruf" nicht. Dazu benötigt dein Rechner eine feste IP-Adresse, die du zusammen mit internen / externen Port 3389 in der Firewall deines Routers einträgst (siehe dazu Handbuch deines Routers mit Stichwort: Port Weiterleitung).

    Um auf deinen Rechner zugreifen zu können musst du dann über die IP-Adresse deines Internet-Anschlusses angeben, gefolgt von :3389, also z.B:
    Durch den "Anruf" erweckt die Netzwerkkarte dann deinen Rechner. Ob man dann Teamviewer oder RDP benutzt ist dann für einen Fernzugriff bzgl. Daten Banane. Für RDP ist nur noch eine Einstellung in der Windows Firewall notwendig sowie die RDP-Freigabe einzurichten.

    Gruß

    Bytehawk
     
Die Seite wird geladen...

Wake over lan einrichten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wake on Lan im Ruhezustand - Funktioniert nicht. Windows 7 Forum 4. Sep. 2014
Wake On Lan Problem beim "Kaltstart" Netzwerk 21. Aug. 2014
Problem mit erneutem Standby nach Wakeup unter Windows 7 Professional 64 Bit Windows XP Forum 16. Nov. 2010
Windows 7 64 Bit Ruhezustand defekt - lastwake meldet Netzschalter als Ursache Windows 7 Forum 4. Jan. 2010
Wake on LAN mit MSI Mainboard Windows XP Forum 14. März 2013