wan und wlan, printserver, AP oder static route, XP und OSX

Dieses Thema wan und wlan, printserver, AP oder static route, XP und OSX im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von caoimhe, 7. Jan. 2007.

Thema: wan und wlan, printserver, AP oder static route, XP und OSX Hallo, meine Frage zielt auf die Einrichtung eines Netzwerkes ab: Konfiguration: internet - SMC7004BR (R1) -...

  1. Hallo,
    meine Frage zielt auf die Einrichtung eines Netzwerkes ab:

    Konfiguration:

    internet - SMC7004BR (R1) - Netgear WLAN-Router WGT624v3
    SMC - PC1
    SMC - PC2
    Netgear - PC3
    Netgear - PC4
    Netgear ... MB
    Netgear ... Notebook

    - = Kabel-Verbindung ... = Funk-Verbindung


    Den WLAN-Router R2 habe ich als Access-Point konfiguriert.
    Zugriff aufs Internet von allen Rechnern aus möglich.
    Zugriff der einzelnen PCs untereinander ohne Probleme.
    (Internet per WAN an R1; R1 LAN-Port mit Kabel an R2 LAN-Port; R1 DHCP, R2 kein DHCP; PC1 und 2 per Kabel an SMC; PC 3 und 4 per Kabel an NETGEAR, MB und Notebook per Funk an Netgear)
    PC 1-4 haben XP, IBM-Notebook W2K, MB OSX 10.4
    Bei R2 habe ich in der WLAN-Konf. 2 MAC-Adressen zugelassen.
    Alle Rechner sind in der IP-Range 192.168.123.X von R1
    Netgear-IP ist 192.168.0.1; PC 3, 4, Notebook und MB haben feste IP von Netgear 192.168.0.2 - 5

    Problem 1 (Neben-Problem):
    Bei R2 habe ich den Remote-Zugriff per Web-Interface konfiguriert mit bestimmten Port; ich kann aber nicht per IE auf R2 zugreifen.
    Auch in der DHCP-Clients-Liste, die R1 sich regelmässig zieht, taucht kein Netgear auf.
    Ebenso nicht das ausschliesslich über Funk eingerichtete MB.
    Das IBM-Notebook wurde mittels Kabel-Direktanschluss an R2 eingerichtet, e läuft jetzt nur noch über Funk, aber in der DHCP-Clients-List von R1 ist es aufgeführt.

    Problem 2 (Hauptproblem):
    Ich habe mir einen Wireless Printserver D-Link DP-G310 (kurz WPS) zugelegt.
    Ziel: Das MB soll über den WPS auf einen daran angeschlossenen Drucker drucken können.
    Außerdem möchte ich von den anderen PCs aus, eben diesen Drucker auch über den WPS ansprechen können.

    Frage:
    Geht das in der bisherigen Konfiguration?
    Ich habe vor, den WPS bei Netgear(R2) als zugelassene MAC-Adresse zu registrieren mit der IP 192.168.0.6. Unter XP müsste ich dann auch drucken können, oder?
    Aber wie ist das denn dann mit dem MB (mit einbauter Airport-Karte)?
    Greift das MB dann mit der Airport-Karte direkt auf den WPS zu oder macht der Datenfluss den Umweg über den R2?
    Die PCs (alle ohne WLAN-Adapter nur mit Ethernet-Kabel) müssen ja zwangsläufig uber R2, da ja keine Kabel-Verbindung R2 WPS besteht.

    Oder soll ich die Konfiguration ganz umstellen und zwar:
    den R1 und den R2 mittels statischer Route miteinander verbinden.
    Damit würde sich dann auch eventuell Problem 1 lösen?

    Ich bin doch noch ein richtiger Netzwerk-Newbie, der mit Netzwerk und XP zwar einigermassen klar kommt, schwer tue ich mich aber auf jeden Fall noch mit OSX.

    Deshalb: vielen Dank für Eure Bemühungen

    Caoimhe
     
  2. warum hast Du, ich geh mal von Standard Class C Subnetzen aus, verschiedene Subnetze in Deinem Netzwerk? 192.168.123.x und 192.168.0.x ?

    Gruß
    Rene
     
Die Seite wird geladen...

wan und wlan, printserver, AP oder static route, XP und OSX - Ähnliche Themen

Forum Datum
nochmal WLan Printserver im LAN Netzwerk 11. Nov. 2007
wlan printserver in vorhandenes wlan einbinden Windows XP Forum 6. Jan. 2007
Fritzbox und Printserver/switch/Wlan miteinander verbinden Windows XP Forum 22. März 2006
Router, wlan, Switch und Printserver inklusive Windows XP Forum 23. Nov. 2004
WLAN Empfang verstärken Windows 10 Forum 24. Nov. 2016