[WAP] WML Formular-Eingaben an PHP weitergeben?

Dieses Thema [WAP] WML Formular-Eingaben an PHP weitergeben? im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von JediMB, 7. Mai 2004.

Thema: [WAP] WML Formular-Eingaben an PHP weitergeben? Hallo zusammen! Ich bin gerade dabei, eine Website zu bauen, die relativ gut über das Internet administriert werden...

  1. Hallo zusammen!

    Ich bin gerade dabei, eine Website zu bauen, die relativ gut über das Internet administriert werden kann (also neue Artikel per Formular eingestellt, etc.).

    Unter anderem habe ich auch einen News-Ticker, der sich die auszugebenden News aus einer Text-Datei ausließt. Das ganze mache ich per PHP.

    Jetzt hatte ich die Idee, eine WAP Seite zu bauen, auf der man per Formular Newsticker-Meldungen hinzufügen kann.
    Kann mir jemand sagen, ob bzw. wie ich die eingelesenen Daten an mein PHP Skript übergeben kann?

    Oder hat jemand eine Idee, wie ich sonst den Eintrag in die Textdatei realisieren kann?

    MfG
     
  2. So, ich habe mittlerweile herausgefunden, dass ich mit PHP und WML ja einfach genauso handhaben kann, wie PHP und HTML.

    Das ganze funktioniert auch ganz gut, so lange ich einen WAP-Emulator benutze.
    Aber mein Handy (Nokia 6510) kann die Seite nicht darstellen: Page can not be displayed.

    Hat jemand eine Idee, warum?

    Hier der Code der WML Seite:

    Code:
    <wml>
         <card>
              <p align=center><b><i> TPSK Wap Interface </i></b></p>
      <p> Hier können Sie Meldungen zum TPSK Newsticker hinzufügen. </p>
         </card>
         <card>
    <do type=accept label=submit>
     <go href=write.php?newt=$(tick)/>
    </do>
    Meldung:<br />
            <input type=text name=tick/>
            <p align=center>
    <anchor>
       Hinzufügen
      <go href=write.php method=post>
         <postfield name=newt value=$(tick)/>
      </go>
    </anchor>
    </p>
         </card>
    </wml>
    
    Danke & MfG
     
  3. hi du leider hab ich davon auch keine ahnung aberich würde
    gerne mal wissen ob du die codes für deinen news ticker hier anbieten würdest
    ich suche sowas auch und hab schwere probleme im schreiben mit php oder sonstigem.
    bitte es wäre echt klasse wenn du dies machen würdest ;)
     
  4. Also mittlerweile hab ich alles soweit ans Laufen gebracht. Das Problem in meiner WAP Struktur waren kleinere syntaktische Mängel, denn der Browser in diesen Handys ist längst nicht so fehlertolerant, wie z.B. ein Standard-Internet Explorer o.ä.

    Mein Newsticker auf der Seite selbst (also HTML) ist zunächst sehr einfach gestrickt. Er Baut ein HTML-Marquee (also eine Laufschrift) ein und füllt diese mit Zeilen aus einer Textdatei:
    Code:
    <marquee direction=left scrollamount=4 scrolldelay=25 align=middle valign=middle width=530>
      <tt><font size=3 style=font-size:12pt; line-height:14pt;>
        +++ <b>News-Ticker</b> +++             +++
      <?php // Öffnen der Datei, in der die Ticker-Nachrichten liegen
           $fp = @fopen(ticker.txt, r) or die (Derzeit leider keine News +++ );
           while ($line = fgets($fp, 1024)):
                     echo $line;
                     echo  +++ ;
           endwhile;
           fclose($fp);
      ?>
      </font></tt></marquee>
    Für WAP sieht das ganze dann so aus:
    Code:
    <wml>
         <card>
              <p align=center><b><i>TPSK Wap Newsticker</i></b></p>
          <p>
      <?php
       if (!$_REQUEST['ticker'])   {
         $ticker = 1;
        } else {
         $ticker = $_REQUEST['ticker'];
       }
           $fp = @fopen(ticker.txt, r) or die ( +++ Derzeit leider keine News +++ );
           $count = 1;
           $test = 0;
           while ($line = fgets($fp, 1024)):
             if ( $count == $ticker ) {
                     echo  +++ ;
                     echo $line;
                     echo  +++ ;
                     $test = 1;
             }
                  $count++;
           endwhile;
           fclose($fp);
         if ($test > 0)
         {
      ?>
            <anchor>
               Weiter
              <go href=index.php method=post>
              <postfield name=ticker value=<?php echo ($ticker+1) ?>/>
              </go>
            </anchor>
    <?php
         }
         else
         {
             echo Keine weiteren News!;
         }
         if ($ticker >1)
         {
    ?>
            <anchor>
               Zurück
              <go href=index.php method=post>
              <postfield name=ticker value=<?php echo ($ticker-1) ?>/>
              </go>
            </anchor>
    <?php
         }
    ?>
           </p>
         </card>
    </wml>
    Ist wahrscheinlich nicht die Eleganteste Lösung, aber bei mir funktioniert es soweit ganz gut.

    Wenn Du die Skripte zum hinzufügen einer Nachricht noch haben möchtest, dann kann ich sie Dir auch noch geben. Da hab ich auch je eine Version für's Web und eine für's Wap...

    MfG