Warning! You may have critical errors on your PC.

Dieses Thema Warning! You may have critical errors on your PC. im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von Suzi, 17. Juni 2005.

Thema: Warning! You may have critical errors on your PC. Ich denke mal, da will einer ´was böses, also lasst Euch nicht zum Klick verleiten: Unter dem Link...

  1. Ich denke mal, da will einer ´was böses, also lasst Euch nicht zum Klick verleiten:
    Unter dem Link
    blabla...c.casalemedia.com/c?f=1&id=1&url=aHR0cDovL3d3dy5lcnJvcmd1YXJkLmNvbQ==&c=39699
    (der übrigens bei Yes und No derselbe ist)
    könnte man angeblich sein System checken lassen...
    Originaltext:
    System Compability Check: Windows XP detected.
    Browser Compatibility Check: Firefox 1 detected.
    Notice: Critical errors may be on your PC. These errors can cause system instability, frequent application crashes and slow PC speeds.
    Would you like to perform a full system scan for critical PC errors?

    L.G.Suzi!
     
  2. Du solltest dein System trotzdem einmal auf potentielle Schädlinge checken. Ich empfehle folgende Vorgehensweise:
    Keiner der am Markt angebotenen Virenscanner ist perfekt. Es ist deshalb eine gute Idee mit einem zweiten oder dritten Antivirenprogramm zu scannen. Sehr leistungsfähige (kostenlose) Virenscanner sind escan (Kaspersky Engine) und BitdefenderFree.

    Da aber alle Virenscanner Probleme mit Trojanern und Spyware haben, grundsätzlich mit Spyware- und Trojanerscanner zusätzlich prüfen: Spybot Search&Destroy und a² (emisoft). Für alle eingesetzten Programme gilt: Vor dem Einsatz aktualisieren (updaten)!

    Dannach checken mit HijackThis und MSConfig.

    Dann Systemwiederherstellung (nur Windows XP) deaktivieren und im abgesicherten Modus booten. Nochmal Virenscanner, Spybot und a² drüber laufen lassen und mit HijackThis überprüfen/fixen. Wenn keine Fehler mehr, neu booten und die Systemwiederherstellung wieder aktivieren.

    Eine Garantie, dass der Schädling weg ist, hast du aber nicht. Hier hilft nur Formatieren und Neuinstallation der Festplatte. Eine Anleitung findest du hier http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=16918.

    Du solltest dir aber mal grundlegende Gedanken machen, warum du den Schädling bekommen hast und entsprechende Vorsorgemaßnahmen ergreifen (Stichwort 10 goldene Regeln).

    Infos und Downloads zum Thema findest du auf meiner Webpage
     
  3. Was für einen Schädling hat sie denn?
    Solche Seiten poppen doch alle Nase lang auf und haben absolut nichts zu sagen.
    Nur ja nie drauf klicken oder die Seite ansurfen. Am besten ist es, das Fenster zu schliessen.

    Eddie
     
  4. Die Warnungen sind meist übertrieben. Es handelt sich wahrscheinlich nur um veraltete Einträge in der Registry.
    Am besten mit RegCleaner oder XP-Clean reinigen.

    Ein gutes Programm zum Aufräumen der Festplatte ist auch Sweepi.
     
  5. DANKE lieber big_surfer für die big-antwort!
    Und auch den anderen ein ganz großes DANKESCHÖN,
    aber eigentlich sollte mein Posting eher als Hinweis o.Warnung verstanden werden, als als Hilferuf...
    Trotzdem - oder gerade deshalb: hier fühl´ich mich wohl!!!
    L.G.Suzi!
     
Die Seite wird geladen...

Warning! You may have critical errors on your PC. - Ähnliche Themen

Forum Datum
warning:rename 0 failed (File exist) in C:\Apache 2\htdocs\bzp_gtacht\statistik. Windows XP Forum 13. Aug. 2008
401 SEC Warning Viren, Trojaner, Spyware etc. 18. März 2006
401 SEC Warning Viren, Trojaner, Spyware etc. 16. März 2006
Warning meldung!!! Sonstiges rund ums Internet 15. Feb. 2005
DNS-Warning - Warum Windows Server-Systeme 20. Dez. 2004