Warum denn nicht die XP-Firewall?

Dieses Thema Warum denn nicht die XP-Firewall? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von blommberg, 5. Jan. 2007.

Thema: Warum denn nicht die XP-Firewall? ZZ. hab ich die XP-Firewall. Ich spiele mit dem Gedanken Outpost 3.0 zu installieren, weil alle auf der Windows...

  1. ZZ. hab ich die XP-Firewall.

    Ich spiele mit dem Gedanken Outpost 3.0 zu installieren, weil alle auf der Windows Firewall rumhacken.

    Nur habe ich immer noch nicht verstanden, wieso es besser sein soll, wenn eine Firewall auch das Senden von Daten durch die installierten Programme verhindert.

    Ich möchte zwar auch natürlich nicht ausspioniert werden, aber wenn denn die Firewall meldet, das Programm XYZ versuche Kontakt mit dem Internet aufzunehmen - dann weiss ich ja doch nicht, ob evtl. auch nur nach Updates gesucht werden (was ja erwünscht wäre).
     
  2. hp
    hp
    im prinzip hast du recht. eine pf ist nur so gut wie der benutzer der die fw bedienen muß. der einzige vorteil ist der, daß du mitbekommst welche programme alle eine verbindung ins internet öffnen wollen. das bietet dir die windows fw nicht. deshalb kannst du über eine pf gewisse zugriffe ins internet einschränken buw. ganz verbieten. auf der anderen seite kannst du aber genausogut einem gut getarnten trojaner das senden von daten ins internet erlauben, ohne daß du erkennst das das ein bösewicht ist. letztendlich liegt jetzt aber die entscheidung bei dir selber ...

    greetz


    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Warum denn nicht die XP-Firewall? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 Computer startet automatisch neu??????warum Windows 10 Forum 16. Sep. 2016
warum kann ich robocopy nicht starten Windows 7 Forum 29. Aug. 2016
Warum Paßwortabfrage nach 1,5 Jahren Windows 7 Forum 1. Feb. 2015
Laptop braucht 2 Minuten bis er Internetverbindung hat nach dem Booten, warum? Netzwerk 18. Dez. 2014
"installierte Programme" werden nicht mehr angezeigt - warum? Windows XP Forum 25. Juni 2014