Warum ist mein vista 32 bit soooo lahm?

Dieses Thema Warum ist mein vista 32 bit soooo lahm? im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von bluhminga, 24. Juli 2007.

Thema: Warum ist mein vista 32 bit soooo lahm? Warum ist mein vista 32 bit soooo lahm? Ich habe einen AMD 2700’er auf einem Asus K7S41GX mit 1 GB Ram. Eine ATI...

  1. Warum ist mein vista 32 bit soooo lahm?
    Ich habe einen AMD 2700’er auf einem Asus K7S41GX mit 1 GB Ram. Eine ATI 9800 Pro. Und eine Creative X-FI Audio. Alle Treiber druff und auch DirectX. Ebenso alle Updates. K-Lite Mega Codec Pack ist auch drauf.

    Unter XP läuft alles bestens. Filme verschiedener Formate laufen stabil und Firefox funzt einwandfrei. Sound auch kein Problem mit der CPU Auslastung.

    Aber unter Vista x32 Ruckeln die meisten Filme. Nero Showtime, WMP11, WMP Standart, Winamp… überall das gleiche! Auch wenn ich mit meiner Creative X-FI Audio Musik höre, geht die CPU mal schnell auf 80% und da bleibt die auch. Selbst Firefox ist am stocken wenn so richtig bunte Seiten mit Flash und Java Inhalten geladen werden (DSL 2000).

    Unter msconfig habe ich alles was man nicht braucht vom Autostart deaktiviert, aber keine Besserung. Der Arbeitsspeicher ist auch nicht über 50% ausgelastet. Als Viren Programm habe ich Antivir.

    Hat da jemand eine Lösung für mich? Ich weiß selber, es ist halt kein x64 aber darum müssten ja zumindest alle Multimedia Geschichten sauber laufen!!!!
     
  2. Also ich würde ja mal schätzen das der Athlon XP ein wenig zu Lahm für Vista ist.
    So solltest du mal in erwägung ziehen ein Upgrade des Rechners zu machen.
    Mit ner schnelleren CPU und halt nem passenden Mainboard.
    Mann kann ja Komponenten kaufen auf denen dein alter Speicher / Grafikkarte
    noch funktionieren. Das sollte mit zB. nem Pentium 4 oder nem Athlon 64 +Board ja
    drin sein.
     
  3. Smart Gard ensures system stability by automatically performinga variety at bus tests that determine your optimal graphics processor settins. Changing these settings cauld result in system instability

    Diese Meldung steht im Ati controlpanel unter XP.

    Auch mit googeln komme ich da nicht mit weiter. Wie sollten die BIOS Einstellungen aussehen? Also ich habe alles resetet und auf Standard gelassen……
     
  4. Creative-Soundkarten laufen unter Vista meist madig. Probier mal onBoard-Sound, bau die Creative-Karte aus, und schau mal, ob das Problem besser wird. Alles was du erwähnst, deutet auf ein Sound-Problem hin.

    Achja, mal abgesehen davon, dass dieses Codec-Pack illegal ist, verursacht es gerne viele Probleme. Wenn Codec-Pack, dann schau dir mal das X Codec Pack an. Mehr als DivX, XVid und MPC braucht man eh meist nicht. Und wenn, dann gibts QTlite und Real Alternative Lite.
     
  5. DAS HAB ICH NOCH NIE GEHÖRT!!! das codec pack ist illegal????mmmmhhhhhhh....

    eine deinstallation hat aber auch nichts gebracht. Und das heras nehmen der soundkarte ebenso nichts........
    selbst einfache mpeg dateien ruckeln und die cpu schwebt bei 80%.
    sis und asrock sagen zwar, dass das board vista tauglich sei, aber direckte vista treiber habe ich nicht gefunden....
     
  6. Noch nie gewundert, dass es den PowerLink (PowerDVD) MPEG2-Decoder in diesem Pack kostenlos gibt? Oder DivX Pro im Paket ist?

    Anyway, ohne Chipsatztreiber wirds eng. Auf der Asrock-Seite gibts grad noch XP-Treiber von 2003. Woher hast du denn die Information, dass das Board Vista-tauglich ist?
     
  7. SOOOO…. Habe nun den Rechner platt gemacht nachdem das deinstallieren des codec packs auch nichts gebraucht hatte und ja auch die neusten Treiber drauf wahren.

    Nachdem ich vista wieder drauf hatte, habe ich erst ein update gemacht. Sonst habe ich erst Treiber installiert. Und siehe daaaaaaa….. es wird von windoof ein sis-agp-treiber installiert!!!! Das kommt nämlich nicht wenn man erst die Grafikkarten Treiber drauf macht.

    Des weiteren habe ich realone und quiktime alternativ drauf gemacht und ffdshow-rev1370_20070722_xxl codecpack installiert. Nun laufen alle Dateiformate im player ruckelfrei! Hatte auch sonst zusätzlich fram-network 2 und 3 installiert bis ich gestern gelesen hatte das vista frame-network 3 mit bring und das das nach unten hin alles mit einnimmt.

    Nun ist für mich nur noch die frage was es mit den auslagerungsdateien auf sich hat?? Soll ich die selber verwalten und wenn ja wie viel soll ich vista geben??? Denn die Festplatte ist weiterhin noch sehr aktiv.

    Ach ja… aber das ruckeln auf flash und java stark geplagten internetseiten ist noch immer da…..
     
  8. Ja, .NET Framework 3 ist in Vista drin, und v3 beinhaltet v2. v1.1 muss man installieren, wenn man es benötigt.

    Sun Java Runtime 6 Update 2 und Flash Player 9 hast du installiert?
     
  9. java und flash sind aktuell. ebenso der neuste firefox ist drauf.
    es gibt halt so filesharingseiten.... was auch immer das ist...... die extrem bunt gestaltet sind und da ruckt und zuckt es im browser ( firefox, i-explorer)wie nichts gutes. und unter xp habe ich das net.....
     
  10. Erhöh deinen RAM. Vista benötigt allein von deinen 1000 schon 760.
     
Die Seite wird geladen...

Warum ist mein vista 32 bit soooo lahm? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Meine Spiele gehen nach ca. 20 Sekunden in den Hintergrund - Warum? Windows 7 Forum 5. Juli 2013
Warum hängt mein PC dauernd ?!? (mehrere Tabs, Win 7, Chrome, Packard Bell, Firefox) Windows XP Forum 10. Nov. 2012
Allgemeine Frage: warum Windows nach Softwareinstallation neustarten? Windows XP Forum 25. Nov. 2007
Mein DSL lahmt seit heute! Warum?? Windows XP Forum 17. Sep. 2006
drucken auf meinem netzwerkdrucker nur mit adminrechten, warum? Windows XP Forum 4. Jan. 2006