Was brauch ich um gut zu sein???

Dieses Thema Was brauch ich um gut zu sein??? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Augura, 23. Sep. 2008.

Thema: Was brauch ich um gut zu sein??? Also mein Dimotion Athlon 64 ist jetzt über 2 Jahre alt unbd hat mit den neuestes Spielen wie Drakensang, Oblivion...

  1. Also mein Dimotion Athlon 64 ist jetzt über 2 Jahre alt unbd hat mit den neuestes Spielen wie Drakensang, Oblivion etc...schon ein paar Probleme...meine Grafikkarte ist eine Onboard Nvidia irgendwas...(echt keine Ahnung)...also um halbwegs aktuell zu bleiben, was brauch ich da, Speicherplatz (wieviel?) und welche Grafikkarte...kann man im Handel Einzelteile kaufen oder muss ich in den Fachhandel? Sind die viel Teurer???
    lg
     
  2. Um gut zu sein? Ja gibts sehr unterschiedliche Ansichten, schon über die Bedeutung von gut werden ganze kriege geführt etc. ;)

    um einen tauglichen Gamer-PC zu erlangen? Eigentlich nicht viel. Eine ausreichende CPU mit idealerweise 2 Kernen, 2gb ram und ne Grafikkarte für 100-150€. Damit lässt es sich schon bequem zocken.

    Aber ich bräucht da mehr Angaben von dir. Was für ein Athlon, gar ein X2? Wenn es ein komplettsystem von Dimotion (nie gehört!?) ist, vielleicht einen Link zum Hersteller mit den entprechenden hardware-Angaben. Die dinger haben ja auch immer ne genauere Typenbezeichnung wie xy3005 oder so ähnlich.
    Vielleicht benutzt du auch mal ein Programm aus dieser Sparte:
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=1038
    everest z.b. zeigt dir deine gesamte Hardware an.

    Ansonsten kann ich es nur grob umreisen. Eine ausreichende CPU wäre bereits ein Athlon X2, ram kann man notfalls aufrüsten. Eine Onboard-Grafik kann natürlich nicht mithalten, da müsste man idealerweise nur ne grakakaufen, bis auf weiteres. Wenn bereits PCI-e vorhanden ist, bei agp lohnt es sich kaum.
    Ich weiß aber auch nicht wie billig du aus der Sache raus kommen willst oder wie eben dieses gut ausgelegt werden soll. Sollen die Games nur laufen oder möchtest du die höchste Grafikpracht?
     
  3. Also eine neue Grafikkarte sollte schon einiges reisen. Wäre nun mal halt wissenswert, um welche CPU es sich handelt und ob du AGP oder PCI-E hast und wie viel RAM du hast, dann kann man die schon weiterhelfen.
     
  4. Dimotion Athlon amd64
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 6150 (256 MB)
    CPU Typ Unknown, 2200 MHz
    3D-Beschleuniger nVIDIA C51GL

    so glaube das waren auf meinen ersten Blick die relevantesten Daten...es ist kein x2 auf jeden fall
    ditech ist ein kleiner händler soweit ich weiß (hab den pc geschenkt bekommen!) und hat ein paar filialen hier, weiß nicht ob auch bei euch

    kriege...ja da magst du recht haben, deshalb erklär ich mich genauer...also es muss nicht die high end klasse sein, aber so das das spielen nicht durch schlechte darstellung, pixelstörungen oder ruckeln gestört wird...es sollt halbwegs flüssig laufen, damit ich mich endlich den ORKS widmen kann...


    lg
     
  5. Eine neue Grafikkarte sollte schon viel bessere Ergebnisse liefern. Es ist aber leider immer noch nicht ersichtlich, ob du AGP oder PCI-E hast und wie viel RAM bei dir verbaut sind. Die CPU ist zwar nicht mehr die beste, sollte aber für deine Aufgaben ausreichend sein.
    Wie gesagt, um dir nen Tipp zu geben, müsste ich wissen, obs AGP oder PCI-E ist.
    Lade dir mal das hier runter und poste dann mal.
     
  6. ditech und n kleiner händler? ...

    ditech is einer der größten it händler in österreich (und nur dort).

    6150 is ne onboard karte bei den nforce4 chipsätzen und da komme nur 2 in frage: der 430er oder der 405 (je nachdem obs ne 6150 oder 6150 LE is ...).

    die nforce4 haben alle samt schon pci-e steckplätze (zumindest laut wiki).
     
  7. nein is nur eine 6150 soweit ich das sehen kann...
    ditech ist so groß? hab ich gar nicht mitbekommen, ja das angebot auf der homepage ist nett, denk aber die leute kaufen ihre pcs in den 2,3 Großhandelsketten, die wir hier haben...
    also eine grafikkarte...welche Preiskategorie würdet ihr empfehlen? 150 euro ausreichend? ich hab eh die ergebnisse, die ich gepostet habe mit everest herausgefunden und kopiert;
    cpu nicht so besonders? vielleicht eine blöde frage: kann man sowas auch kaufen? lg
     
  8. für 150€ bekommst du schon sehr schnelle Gamer-taugliche Grafikkarten.
    Das beste wäre sichelich eine 4850 von ATI, die 9800GTX+ ist etwas teurer, bietet weniger und ist bisl teurer.
    http://www.computerbase.de/artikel/...870/26/#abschnitt_performancerating_qualitaet

    aber egal wie du dich entscheidest, erstmal die Grafikkarte reinbauen und dann sehn was hinten rauskommt. Neue CPU's für s939 sind eher rar oder überteuert, es sei denn ein gutes angebot für ne gebraute läuft dir übern weg. Sonst würde sich dann eher schon ein neues mainboard+cpu+ram lohnen.

    Das Netzteil spielt natürlich auch noch mit, evtl. brauchst du da schon für die graka n neues. Wichtig ist die gesamtleistung der 12v-schiene. Ein Enermax pro82+ mit 425W und 32A auf 12v würd dich so 65€ kosten. Aber das auch nur unbedingt wenn das alte recht mager ist, was durchaus der fall sein kann.
     
  9. Mainboard Socket-AM2+ ASUS M3A32-MVP Deluxe, ATX
    4x PCI-E x16, 2x PCI, 4x DDR2 533/667/800/1066 MHz
    AMD 790FX/SB600 Chipsatz
    UDMA133, GBit LAN, 10x USB, Firewire
    8 Ch. Sound, 6x SATA intern, 1x SATA extern
    Hersteller-Nr. 90-MIB215-G0EAY00Z


    Grafikkarte PCI-E 2.0 ASUS Extreme AH4850/HTDI, Retail, 512MB
    ATI Radeon HD 4850, 512 MB GDDR3, aktive Kühlung
    PCI-E 2.0 16x, TV-Out, 2xDVI (Dual Link), HDMI
    GPU Takt: 625MHz; Speicher Takt: 1986MHz; 256Bit
    Stream-Prozessoren: 800
    Shader Model 4.1, DirectX 10.1, CrossfireX ready


    so und zu netzteilen habe ich bei ditech nix gefunden, vlt. kanns tmir mal dazu einen link posten...was sagts ihr zur ersten auswahl, hab versucht mich an eure Tipps zu halten...lg
     
  10. Hast du denn einen DiTech vor Ort? Wenn ja, dann würde ich Dir auf jeden Fall anraten, dass du dich vor Ort auch informierst, mit deinem Teil hingehst (sag mal hat das noch Garantie?) und dort mal nach ner guten Lösung für dich nachfragst, letztendlich willst ja auch ned in einem Jahr wieder ne neue karte kaufen... Wäre das für dich machbar?
     
Die Seite wird geladen...

Was brauch ich um gut zu sein??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
BIOS braucht immer Neustart Treiber & BIOS / UEFI 20. Juni 2016
svchost (Windows Update) braucht einen ganzen Kern und blockiert Anwendungen Windows 7 Forum 21. Apr. 2016
windows 10 on board...brauche hilfe Windows 10 Forum 1. März 2016
Zu hoher Stromverbrauch eines USB Gerätes Windows 7 Forum 4. Feb. 2016
Laptop braucht 2 Minuten bis er Internetverbindung hat nach dem Booten, warum? Netzwerk 18. Dez. 2014