Was ist adprep ?

Dieses Thema Was ist adprep ? im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Schmerzspender2000, 2. Apr. 2007.

Thema: Was ist adprep ? Hallo Will einen Windows 2003 Server Standart in die Domäne aufnehmen und darauf das Active Directory installieren....

  1. Hallo

    Will einen Windows 2003 Server Standart in die Domäne aufnehmen und darauf das Active Directory installieren. Ich hab erst mal die Updates gemacht, da hat er sich SP2 geladen und installiert.
    Dann wollt ich über die Serverfunktionen das Active Directory installieren, aber da bringt er en Fehler und meint ich soll erst adprep.exe ausführen um den Server auf die Gesamtstrukturen vorzubereiten....
    ja soweit!
    Was macht adprep genau? Ausgeführt hab ichs noch nicht.
    Der Server soll nicht als DC agieren! nur als Server im NEtz stehen.

    Es dankt
    der
    Spender
     
  2. http://www.microsoft.com/technet/pr...bdb-a8d7-4761-b38a-e207baa73419.mspx?mfr=true

    dann hast du was falsches angeklickt ;)

    Gruß
    Sven
     
  3. Hallo

    der DC ist ein Win 2003 Standart SP1
    meine neuer Server ist ein Win 2003 Standart R2. Hier auf dem neuen soll ein Blackberry Server aufgesetzt werden.
    Wenn ich nun Serververwlatung-> Funktionen hinzufügen->weiter->Domäincontroller->3xweiter->zusätzlicher Domaincontroller für bestehende Domäne->dann Konto und Passwort vom User der berdchtigt is da AD einzurichten und weiter weiter weiter ...

    So und nun kommt der Fehler:

    Der Vorgang ist fehlgeschlagen: Fehler
    Der Assistent zum installieren von AD kann den Vorgang nicht fortsetzen, wile die Gesamtstruktur nicht für die Installation von Win 2003 Server vorbereitet ist.Führen sie aprep aus um die Gesamtstruktur vorzubereiten.
    Die Version des Active Directory Schemas der Quellstruktur ist nicht komatibel mit der Veriosn des Ad auf diesem Computer

    Was jetzt tun???
     
  4. gib einfach dcpromo unter Start->Ausführen ein
     
  5. Will ich ne neue Domäne aufsetzten???
    NEIN!

    Es dankt
    der
    Spender
     
  6. Hallo,

    laut deinem ersten Posting möchtest Du

    So... Frage: Besteht das Active Directory schon? Wenn ja, nächste Frage: Wozu muss dein Blackberry-Server als zusätzlicher Domaincontroller konfiguriert werden?

    Denn... deine nächste Aussage war:

    Also nochmals gefragt: Wozu soll dieser Server als zusätzlicher DC fungieren ?

    Joine den frisch installierten Server in die vorhandene Domäne und setze den Blackberry-Server auf. Fertig!

    Gruß
    Sven
     
  7. @Schmerzspender2000

    Mir scheint, dass du zwischen Active Directory und DC nicht richtig unterscheiden kannst. Wenn du eine vorhandene AD Konfiguration auf einem neuen Server zusätzlich abgespeichert haben möchtest, musst du den Server zwangsläufig zum DC machen. Wenn du den Server nur zum Mitgliedsserver machen willst, reicht es der Domain einfach beizutreten.
    Dein aktuelles Problem scheint darin zu bestehen, dass der vorhandene DC nur ein W2k3 Server ist. Mit dem W2k3 Server R2 kam eine AD Schemenerweiterung. Sprich wenn du den W2k3 R2 als zuzätzlichen DC konfigurieren willst, muss erst AD Prep ausgeführt werden um das vorhandene AD Schema auf dem vorhandenen W2k3 Server zu aktualisieren.
     
  8. Ein 2k3 R2 lässt sich nicht eine 2k3-AD Domain einfügen, ohne das die Domäne auf die neuen Funktionen, die das R2-Release mitbringt, vorbereitet wird - genau dafür ist adprep gedacht.
    Also einfach auf dem DC das adprep-Tool von der R2 CD ausführen und gut.

    Gruss
    twoday
     
  9. Hallo,

    ein BB Server muss nicht als ein weiterer DC konfiguriert werden. Es reicht wenn der System-Manager von Exchange installiert wird und der Server einfach in die Domäne eingebunden wird!

    Grüße Otti