Was passiert beim BOOTEN?

Dieses Thema Was passiert beim BOOTEN? im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von JuliusCaesar, 27. Feb. 2003.

Thema: Was passiert beim BOOTEN? Würde gerne mal wissen, was beim Booten passiert. Wenn meine Grafikkarte jahrelang erkannt wurde und ohne probleme...

  1. Würde gerne mal wissen, was beim Booten passiert.

    Wenn meine Grafikkarte jahrelang erkannt wurde und ohne probleme lief und jetzt auf einmal erst nach dem zweiten oder dritten mal Anschalten ohne Probleme erkannt wird, kann das dann an Treibern liegen?

    Wenn ich den PC das erste Mal anschalte (Strom war auch per Steckerleiste abgeklemmt) kommt an der Stelle, an der die Infos der Grafikkarte erscheinen sollen ein bieeeeeeeeeeep biep biep - oder so ähnlich ;D - und der Bildschirm bleibt schwarz.

    Meine Frage:
    Kann das an einem falschen oder defekten Grafiktreiber, einer neuen PCI-Karte - also an der Kompatibilität oder dem Via-Chiptreiber liegen?
    Oder muss da das Board oder die Karte defekt sein?
    Die Treiber werden doch frühestens mit dem Betriebssystem geladen, oder? ???

    Phänomen:
    Solange ich den Strom nit wegnehme, kann ich auch ohne Probs wieder booten. ???
     
  2. Hi, schau mal bei www.bios-info.de rein - da gibt es eine Auflistung aller Beep-Codes
     
  3. Es ist schon die Grafikkarte. ;)
     
  4. So wie Du es beschrieben hast, hat das BIOS Probleme die Grafikkarte rechtzeitig zu finden bzw. meldet sich die Grafikkarte zu spät od. gar nicht...

    Entweder drängelt sich eine andere Steckkarte vor und behindert somit die Grafikkarte, oder die Grafikkarte braucht einfach etwas länger um aus dem Tiefschlaf zu erwachen und sich zu melden...

    Evtl. hilft es sogar schon, wenn Du den PC aufschraubst und die Grafikkarte entfernst, den Steckplatz reinigst (Staub entfernen, aber vorsichtig!) und die Karte wieder ordentlich reindrückst...
    Bin zwar nicht 100%ig sicher, aber wenn Du den PC übertaktet hast, dann kann es auch sein, dass die Grafikkarte nicht 100%ig damit klarkommt...
     
  5. Mein PC ist nit übertaktet, das wüsste ich. ;)

    Wenn sich eine andere Karte vordrängeln würde, dann müsste das doch aber immer sein, oder?
    Aber am Treiber kann es sicher nit liegen!? ???

    Mir ist noch was aufgefallen:
    1.) Mein onboard Raid-Controller ist auch im Eimer.
    2.) Wenn ich den 4x AGP-Modus deaktiviere habe ich die Probleme mit dem Booten nit.
     
  6. Nein, Treiber spielen zu dem Zeitpunkt des Einschaltens absolut keine Rolle.
    Lediglich BIOS-Einstellungen und natürlich hardwareseitige Belange (Karte selbst, AGP/PCI-Steckplatz u. Mainboard, Netzteil,...) sind interessant!

    Und wenn es mit AGP-4x nicht geht und mit 2x schon, dann gibt's folgende Möglichkeiten:
    -> Grafikkarte kann mit 4x noch nicht umgehen
    -> BIOS ... gibt's ein Update?

    Von welchem Board und welcher Grafikkarte sprechen wir eigentlich???

    Bei dieser Gelegenheit: Schreibt doch immer gleich eure Konfiguration auf, entweder in der Signatur (dann muss man es nur 1x machen und hin und wieder aktualisieren) oder direkt im Text...
     
  7. Meine Konfiguration werde ich noch in die Sig schreiben. ;)

    Das Board ist ein Abit KT7A-Raid mit dem neuesten BIOS (vor drei Wochen geflasht).
    Die Grafikkarte ist eine ASUS V7700T mit 64MB und GeForce2 GTS Chip. Die kann auf jeden Fall 4x AGP.

    Ich vermute ja, dass es das Board ist, weil ich von Anfang an Probleme mit Karten und der Kompatibilität hatte. (Bsp.: ASUS V7700 Deluxe mit 32MB hat nit gefunzt)

    Komisch ist nur:
    Ein Test mit einer ASUS V7100T und einer ATI Pro 9000 verlief ohne Probleme, ABER meine Grafikkarte hat in zwei anderen Systemen auch ohne Probleme gefunzt. Deshalb die Frage mit den Treibern und dem Board. ???
     
Die Seite wird geladen...