Wasserkühlung ?!

Dieses Thema Wasserkühlung ?! im Forum "Hardware" wurde erstellt von Master_B, 25. März 2005.

Thema: Wasserkühlung ?! da mein pc immer in meinem zimmer läuft und seeeehr laut ist wollte ich mich ma umhören, ob wasserkühlung sinnvoll...

  1. da mein pc immer in meinem zimmer läuft und seeeehr laut ist wollte ich mich ma umhören, ob wasserkühlung sinnvoll wäre ^^

    also, postetmal schön (und frohe ostern)

    8) 8) 8) 8)
     
  2. wasserkuehlung ist schon sinnvol, du musst nur auf einige Sachen achten, sprich, wieviele Komponenten sollen von der Wakue abgenommen werden, sprich Prozessor, Chipsatz, Grafikkarte, Festplatten etc.

    Dann musst du halt den Radiator entsprechend anpassen. Die Luefter, die den Radiator mit Luft versorgen sollten leise sein, sonst wird der Rechner nicht wirklich leise, weil sie teilweise mit bis zu 3 Lueftern bestueckt werden.

    Und immer schoen Kupferkuehler verwenden.
     
  3. Oder aber eine komplett passive Wasserkühlung. Die habe ich genommen um den Rechner möglichst leise zu bekommen und bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis...
     
  4. Na ja, ganz passiv würde ich nicht empfehlen, es sollten schon wenigstens 2 Gehäuselüfter im Gehäuse stecken. Diese dürfen (sollen) allerdings leise sein. Am effektivsten ist wohl eine Lösung bei der sich der Radiator außerhalb vom Gehäuse befindet. Ein 240er mit 2 leisen (5 - 7 Volt) Lüftern versehen reicht um den gesamten Rechner mit kühlem Nass zu versorgen.

    Ich selber habe mich wegen optischen und praktischen Gründen für eine interne Lösung entschieden. In dem Xaser sind ein Dual 80er und ein Single 120er verbaut, gekühlt werden NB, Graka und CPU. Die Wassertemp betragen zw. 27 und 35°C und das Ganze stellt einen prima Kompromiss aus Lautstärke und Kühlleistung dar. Insgasamt sind 5 Lüfter + 2 vom Netzteil verbaut, alle sind geregelt und der Rechner ist sehr leise.

    ToM
    PS: Bilder kannst Du Dir auch angucken, einfach unten klicken...
     
  5. Gehäuselüfter habe ich auch noch drin, wegen der HD`s und natürlich Netzteil, aber wie Tom33 sagte, eben sehr leise und zusätzlich noch an einer Steuerung...
    Ich meinte mit dem passiven nur die WaKü.
    Jedenfalls höre ich so gut wie nix wenn er an ist.
     
  6. Genau das erwartet man ja von einer Wakü, einfach nur Silence :)


    ToM
     
  7. Noch was zum Thema...

    Mein Rechner ist so leise, das die Festplatten (eigentlich leise Samsung Spinpoint und eine Seagate Barracuda) mich nun nerven. Diesen Zustand werde ich aber beenden! Mit diesem Teil sollen meine Platten in Zukunft gedämmt / entkoppelt und gekühlt werden. Der Preis ist relativ heftig, aber wenn man bedenkt was ein passives (leistungsfähiges) Dämmgehäuse kostet, dann passt das schon.

    Der Festplattenkäfig kommt raus, der SILENTstar wird entkoppelt auf den Gehäuseboden gestellt, darauf kommt die Pumpe. Perfekt und endlich Frieden mit den Silberscheiben ;) :)


    ToM
     
  8. Geschlossen? Ich bin mit meinen innovatek-Einbaurahmen sehr zufrieden. Die hängen im Wasserkreislauf und entkoppeln die Platten.
     
  9. Ja, habs gerade bestellt :) Die Platten sind dann nicht mehr zu hören und gut gekühlt.

    ToM
     
  10. So genial, ich habs schon grad im Modder Thread geschrieben, das Teil ist genial. Die Platten sind selbst beim Hochfahren unhörbar :)

    ToM
     
Die Seite wird geladen...

Wasserkühlung ?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wasserkühlung Hardware 18. Mai 2010
Ich wollte mal meine Wasserkühlung, Homepage und mein Testforum vorstellen ! :) Windows XP Forum 26. Mai 2006
[S] Komplettsystem mit Wasserkühlung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 24. Mai 2006
Wasserkühlung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 27. Nov. 2005
Wasserkühlung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 13. Nov. 2005