Wechsel des Providers: was passiert mit der Domain?

Dieses Thema Wechsel des Providers: was passiert mit der Domain? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Micky-Mick, 17. Juni 2004.

Thema: Wechsel des Providers: was passiert mit der Domain? Moin aus dem Norden! Ich will von 1&1 zu einem anderen Provider wechseln. Die im Paket enthaltene Domain habe...

  1. Moin aus dem Norden!

    Ich will von 1&1 zu einem anderen Provider wechseln.
    Die im Paket enthaltene Domain habe ich aktiviert und sie existiert auch.
    Was passiert nun, wenn ich 1&1 kündige?
    - nehmen sie mir die Domain wieder weg?
    - muss ich weiterhin dafür zahlen? Wenn ja, wieviel?
    - habe ich von meinem neuen Provider Zugriff auf meine Daten?

    Hat jemand von euch bereits Erfahrung damit?

    Gruß
    Mick
     
  2. Um die Domain mitzunehmen musst du einen sog. KK-Antrag bei deinem neuen Provider stellen und deinem jetzigen Provider mitteilen, das da ein KK ansteht und du dem zustimmst. Vordrucke gibts im Netz zu Hauf....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. und was ist mit den Kosten?
     
  4. Naja, da wirst du mal nen Blick in die Preisliste deines neuen Providers werfen müssen....

    Oder hab ich dich falsch verstanden und du willst die Domain loswerden ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. klar will ich die behalten!
    Aber die Daten sind doch bei 1&1 abgelegt (Web-Space).
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass 1&1 die weiter behütet, wenn ich dort kein Kunde mehr bin.
     
  6. Nein, sicherlich nicht - sobald du kündigst, sind die Daten weg.
    Deswegen => KK-Antrag stellen, dann wird die Domain zum neuen Provider umgezogen. Vorher unbedingt Daten sichern, die werden nicht mitgenommen.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Danke!
    OK, dann werde ich mal auf die Suche nach so einem Antrag gehen und alles in die Wege leiten.
    Nun muss ich aber erstmal in die Bubu-Maschine.
    Good night to all.....
     
  8. In der Regel bietet der Provider eigene Vordrucke für den KK Antrag.
    Gute Provider übernehmen auch die Kosten für den Wechsel.
    Gute Provider kosten allerdings auch etwas mehr ;)

    Eddie
     
  9. Strato gehört _nicht_ zu den guten Providern *gg*

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Öhm ja, was soll ich da jetzt zu sagen? So direkt hätte ich es nicht ausgedrückt, aber Du hast Recht ;)
    Allerdings lese ich nichts von Strato.

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

Wechsel des Providers: was passiert mit der Domain? - Ähnliche Themen

Forum Datum
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
W10-Aktivierung nach MB-Wechsel? Windows 10 Forum 14. Aug. 2016
von Windows 7 Starter auf Windows 10 wechseln Windows 10 Forum 5. März 2016
Von Vista auf Windows 10 wechseln. Windows 10 Forum 28. Feb. 2016
Wechsel der Platte im SATA Quickport funktioniert nicht Windows 7 Forum 10. Feb. 2016