Wechseldatenträger führt zu Neustart

Dieses Thema Wechseldatenträger führt zu Neustart im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von klexy, 3. Okt. 2004.

Thema: Wechseldatenträger führt zu Neustart Vor 2 Wochen: Pentium III, 500 MHz, 512 MB Arbeitsspeicher, DSL, Drucker, Scanner, Digicam. Win98 SE, alle Updates....

  1. Vor 2 Wochen:
    Pentium III, 500 MHz, 512 MB Arbeitsspeicher, DSL, Drucker, Scanner, Digicam.
    Win98 SE, alle Updates. Office 97, Nero, IrfanView und noch ein paar Kleinigkeiten.
    Alles hat wunderbar funktioniert.

    Dann habe ich den Computer komplett gelöscht und mal wieder neu aufgebaut. Hat alles funktioniert bis ich die Digicam (Casio P-600) als Wechseldatenträger installiert habe (von der mitgelieferten CD).

    Sobald ich im Explorer den Wechseldatenträger anklicke, startet der Computer neu, mit Scandisk. Auf die Bilder in der Camera komme ich überhaupt nicht.

    Bin absolut rat- und hilflos :(
     
  2. Hi Klexy,

    wie hast Du denn die Treiber der Digi-Cam installiert?

    Erst die Treiber und dann die Cam angeschlossen, oder umgekehrt?

    Welcher Anschluss?
    USB?
     
  3. USB2. Einmal so und einmal so. Beides klappt nicht.
    Die Anschlüsse am Computer sind gleich geblieben.
     
  4. Hi Klexy,

    bei der Cam werden erst die Treiber installiert und dann wird die Cam angeschlossen.
    Da Du schreibst, das Du dein System neu aufgesetzt hast, hast Du auch die Chipsatztreiber installiert?
    Läuft der Scanner und/oder Drucker über USB?

    Alle Windows-Patches eingespielt?

    Habe letztens ne Exilem bei ner Bekannten installiert, lief reibungslos über USB 1.1
     
  5. Ist bei mir das letzte halbe Jahr auch einwandfrei gelaufen.
    Scanner und Drucker laufen auch über USB (ich habe ein USB1 und ein USB2 mit jeweils ein paar Anschlüssen).

    Windows mit allen Updates.

    Chipsatztreiber? Nie gehört. Ist das in Windows dabei? Wo kann ich prüfen, ob damit alles in Ordnung ist?

    Ich habe ein BIOS-Update eingespielt, das aber vorher auch dabei war. Kann es daran liegen?
     
  6. Chipsatztreiber werden zum Board mitgeliefert, sie dienen dazu die auf dem Board befindlichen Komponenten ins Betriebssystem mit einzubinden.
    Wenn deinen CAM an den USB-Anschlüssen des Boardes angeklemmt ist, dann könnte es an den fehlenden Chipsatztreibern liegen ;)
    Versuch doch mal die CAM an die Controller-Karte anzuschließen, vllt läuft sie ja da einwandfrei.

    Schau mal bei deinem Boardhersteller auf die Homepage, da bekommst Du sicherlich die aktuellsten oder auf die zum Board mitgelieferte CD.
     
  7. Ich schau mal heute abend nach dem Treiber. Der muß ja irgendwo sein.
    An eine CD fürs Motherboard kann ich mich dunkel erinnern.

    Aber warum geht alles andere wenn der Treiber fehlt?
     
  8. Weil Windows eigene Treiber bei hat, die sogenannten Standardtreiber.

    Bestes Beispiel sind die Treiber für die GraKa, ohne diese wäre eine Anzeige unmöglich.
    Und welche Einstellmöglichkeiten hast Du dort?
    Ist recht bescheiden ;D

    Hoffe das sich das Problem löst durch die Installation der Chipsatztreiber.

    Hast Du mal versucht die CAM an die USB-Controller-Karte anzuschließen?
     
  9. Was ist eine USB-Controller-Karte?
    Ich steck den Strick einfach in das passened Loch ???
     
  10. Habe deine zitierte Aussage so verstanden, dass Du zusätzliche USB-Anschlüsse an deinem Rechner hast.
    So bin ich auf die Controller-Karte gekommen.
    Dies wäre z.B. eine Steckkarte über den PCI-BUS mit eigenen Treibern.
    Ist soetwas nicht vorhanden? ???
     
Die Seite wird geladen...

Wechseldatenträger führt zu Neustart - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nicht angeschlossener Wechseldatenträger wird im Explorer angezeigt Windows 8 Forum 5. Dez. 2014
Alle Wechseldatenträger werden ohne Medium erkannt Windows 7 Forum 16. Nov. 2013
USB-Wechseldatenträger fliegen sporadisch raus Windows XP Forum 12. Feb. 2011
Wechseldatenträger verschwunden Windows Vista Forum 27. Dez. 2009
Wechseldatenträger werden nicht angezeigt Windows XP Forum 19. Sep. 2009