Wechselrahmenlaufwerk

Dieses Thema Wechselrahmenlaufwerk im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von heideblitz, 21. Apr. 2005.

Thema: Wechselrahmenlaufwerk Moin, seit kurzem habe ich ein Wechselrahmen, den ich mit 2 Platten nutze. Nach dem Wechseln der Platte im...

  1. Moin,

    seit kurzem habe ich ein Wechselrahmen, den ich mit 2 Platten nutze.
    Nach dem Wechseln der Platte im laufenden System (Der Wechselrahmen verfügt über einen Ein/-Ausschalter), erkennt der Explorer nicht den Plattenwechsel.

    Es werden weiterhin die Inhalte der alten Platte angezeigt.

    Wenn ich Partion Magic starte, kann ich allerdings sehr wohl die neue Platte sehen.
    Daraus sollte man doch schliessen, dass das Betriebssystem es also auch weiss.
    Warum zeigt mir der Explorer dann noch die alte Platte und die alten Inhalte ??
    Hat das mit dem Explorer Gedächnis zu tun ??


    Was muss ich tun, um dieses Problem zu beseitigen und möglichst ohne Neustart.
    Mit Neustart alles roger.



    Gruss,
    HB

    System: AMD 2400 XP mit WIN XP Prof. SP1, Build 2600 alle wicht. Updates (ausser SP2)
     
  2. das Problem besteht darin, dass es im normalen IDE Betrieb einfach nicht funktioniert.
    Mal geht es, mal nicht, mal erinnert sich Windows, mal wird das Laufwerk nicht einmal angenommen
    Es ist über IDE so nicht zu lösen. Der Ausschalter erlaubt nur, das Laufwerk ohne Probleme zu entfernen.

    Lösung:
    Was man braucht ist ein sog. Swap Manager . Dann geht es tatsächlich, auch mit IDE.
    Der schaltet Dir jede Platte ab und holt Dir jede Platte wieder rein.
    (Natürlich nur mit einer, auf der gerade nicht gearbeitet wird oder das Betriebssystem drauf ist.)

    http://www.mobilexperts.com//SwapMgr//SwapHome.cfm