Weiteren DNS verwenden

Dieses Thema Weiteren DNS verwenden im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von karl-tofel, 31. Mai 2008.

Thema: Weiteren DNS verwenden Hallo, also ich nutze WinXP und kriege von meinem Router per DHCP direkt die IPs fürs DNS(der sie wiederum von...

  1. Hallo,

    also ich nutze WinXP und kriege von meinem Router per DHCP direkt die IPs fürs DNS(der sie wiederum von meinem Provider kriegt).
    Jetzt wollt ich aber wissen obs möglich ist noch zusätzlich einen eintag also enen 3ten Fixen DNS server einzutragen,
    der abgefragt wird, wenn die ersten nix liefern.
     
  2. Ja, das geht.
     
  3. cool,
    könntest du mir vl auch verraten wie ?

    hab dazu nämlich nix gefunden!
     
  4. Wenn in den Einstellungen der Netzwerkkarte für Internetprotokoll (TCP/IP) nur die DNS-Adresse des Routers steht, kannst du dort den 2. Eintrag hinzufügen, die vom Provider zugewiesenen DNS-Adressen stehen im Router. Ansonsten über Erweitert > DNS einen Eintrag hinzufügen.
     
  5. Oh nein, das ist ja nicht der fall, der Router spielt bei mir nicht pseudo-DNS-Server ,
    er leitet nur beide DNS-Einträge an den PC weiter. Und dort ist auf Automatisch beziehen gestellt.
    Wenn ich als DNS den Router eintragen würde, würd er immer nur den alternativen nehemen,
    weil der Router ja kein DNS-Server ist.
    Oder verwendet er die zusätzlich hinzugefügten (über Erwitert->DNS) nach den Automatisch bezogenen ?
    wenn ja wäre das die lösung !
     
  6. Normalerweise bekommst du vom Router auch den Router als DNS-Server per DHCP mitgeteilt. Der Router selbst verfügt normalerweise auch per DHCP über zwei vom ISP zugewiesene DNS-Serveradressen. Wenn du auf dem Router statisch DNS-Server angibst, dann reicht er diese weiter. Das kommt aber auch ganz sicher auf den Router an !
    Öffne eine Eingabeaufforderung und rufe ipconfig /all auf. Da siehst du deine DNS-Server.

    Ansonsten kannst du auf deinem Rechner so viele DNS-Server eintragen wie du willst. Über erweitert lassen sich ja auch mehr als die zwei auf der ersten Seite konfigurieren. Dann aber bezieht der Rechner keine diesbezüglichen Informationen mehr vom Router. Du wirst auch sehen, dass dann auf der ersten Seite die Konfiguration auf manuell umspringt und dort die Server stehen, die du vorher eingetragen hast...

    Mein Rat an dich: Finger weg !!! Wenn du keine Probleme mit dem Internet hast und deine DNS-Auflösungen einwandfrei funktionieren, dann lasse es einfach bei Automatisch beziehen. Wenn Du anfängst die Adresse statisch anzugeben, kann es dir auch passieren, dass das Internet nicht mehr geht, weil sich die Adressen der Server geändert haben. Gabs vor kurzem, weil T-Online an den Servern gebastelt hat und manche Anwender es eben statisch eingestellt hatten.
    Wenn alles auf automatisch eingestellt ist, dann bekomme ich immer vom Provider die aktuellen DNS-Server bei der Einwahl mitgeteilt.

    Wenn du echte Kein-Internet-Paranoia hast: Drucke eine Liste mit DNS-Severadressen aus und lege sie weg. Wenn du dann tasächlich mal eine Problem hast, kann sie dir helfen. ABER:

    Wie oft ist denn bei dir das Internet in den letzten Jahren wegen DNS-Problemen ausgefallen ??? ;)
     
  7. Wie ich sehe (ipconfig) steht da al DNS doch mein Router ...

    Naja es geht darum dass ich letztens eben Probleme hatte, zwar nicht mit dem gesammten web aber doch einigen seiten.
    Und wenn man ein forum das man doch hin und wieder besuchen will nicht erreichen kann ...
    ich mein es ist nicht der regelfall aber interesannt wäre es doch.

    Naja aber wenn ich dann den dynamischen vom router überschreibe, dann ist mir das auch nicht recht ...
    Und im router find ich nix dazu (ist schon ein sehr altes Model).
    Dann werd ichs wohl so lassen.
     
  8. wenns Probleme gibt, dan starte erst mal den Router neu. Es ist so gesehen im privaten Bereich auch durchaus von Vorteil, wenn auf dem Router keine Dauerverbindung eingerichtet ist. Die ist ja eigentlich nur dann interessant, wenn du aus dem INternet auf dein Netzwerk zugreifen willst.

    Wenn es noch einmal Probleme gibt, dann prüfe die Auflösung mit nslookup. Wenn die Seite nicht geladen wird, muss es ja nicht gleich ein DNS Problem sein !
     
Die Seite wird geladen...

Weiteren DNS verwenden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Boot-Stop nach Einbau eines weiteren SATA-Laufwerks Windows XP Forum 28. März 2011
es können keine weiteren verbindungen zum remotecomputer hergestellt werden... Netzwerk 13. Sep. 2006
Kerio Personal Firewall wird weiterentwickelt Windows XP Forum 3. Dez. 2005
Kann keine weiteren Benutzerkonten einrichten Windows XP Forum 14. Okt. 2005
Liste von Status in den Aufgaben erweiteren oder editieren? Windows XP Forum 29. Juni 2005