Welche Festplatte?

Dieses Thema Welche Festplatte? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Franksen, 5. Juli 2007.

Thema: Welche Festplatte? Hi, ich habe vor mir eine neue Platte zu Kaufen und weiß nicht welche ich nehmen soll. Vielleicht könnt ihr mir ein...

  1. Hi,

    ich habe vor mir eine neue Platte zu Kaufen und weiß nicht welche ich nehmen soll.
    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben um mir die Entscheidung zu erleichtern.

    Zur Auswahl stehen:

    Maxtor STM3250820A 8MB 7200rpm 250GB
    Samsung SP2514N 8MB 7200rpm 250GB
    Samsung HD300LD 8MB 7200rpm 300GB
    Maxtor STM3320820A 8MB 7200rpm 320GB

    Viele Grüße
    Franksen
     
  2. Ich würde eine Samsung nehmen ... superleise und niedrige Temperaturen im Betrieb (zumindest bei mir).
     
  3. Oder Seagate ;)
     
  4. Kann ich auch nur Empfehlen ;)
     
  5. Hallo

    Samsung würde ich nicht mehr empfehlen , gibt auch nur 3 Jahre Garantie .

    Maxtor auch nicht gibt nicht mehr gehört zu Seagate .

    Ich würde Seagate empfehlen .warum ??

    5 Jahre Garantie - Im aus tausch fall sehr schnell , alles nachvollziehbar durch online Rma über dem aktuellen status , Kostenlose Hotline ,
    einzig Manko die Hotline ist zwar sehr Kompetent und Freundlich und alles aber manchmal gibt sprach Schwierigkeiten .

    Günstiger Versand einer Defekten Festplatte möglich da Versand an Seagate in Deutschland erfolgt und nicht ins Ausland

    mfg mister x
     
  6. Jederzeit wieder muss ich sagen.
     
  7. dem kann ich mich leider nicht anschließen; Ich hatte sehr großen Ärger mit Samsung, genauer gesagt einer p80 mit 160gb; die erste hielt 3 Monate, die zweite war nach Lieferung schon defekt, und die dritte hielt auch nur etwas über 3 Monate; danach bin ich zu Maxtor gewechselt;
    leise war die Samsung zwar, für meinen Geschmack aber etwas zu leise; ich habe das beruhigende Geräusch der Leseköpfe doch sehr vermisst, was auch noch zu lasten der Zugriffszeit ging; und das restliche Laufgeräusch, also das der sich drehenden Platter, ist bei anderen auch nicht lauter oder leiser, heute sind wohl alle flüssig gelagert;
    inzwischen habe ich mir noch eine Seagate zugelegt, eine Barracuda 7200.10, die ich auch hauptsächlich nutze; und ich bin begeistert; Laufruhe und Geschwindigkeit, alles so wie es sein soll;
    Ich hatte auch schon früher mit Seagate sehr gute Erfahrungen gemacht, mit SCSI-platten; die habe ich oft gebraucht bei Ebay erstanden, immer jenseits der Garantie; und die Modelle von Seagate, wie Hawk und auch die 10000er Cheetah liegen heute noch funktionstüchtig in meinem Schrank;
     
  8. Hallo

    bei aller Euvorie für Seagate sollte man aber auch nicht vergessen das
    Seagate auch ihre Leichen im Keller hat .

    nicht umsonst kommt das daher

    Sie Geht oder sie Geht Nicht ( abgeleitet von Seagate ) ein alt bekannter spruch bei Seagate .

    was Seagate Interessant macht sind ihre 5 Jahre Garantie .

    ansonsten kann ich mich @ TaktMeister nur anschließen nur das meine Samsung 160 GB 4 x getauscht wurde in der Garantie Zeit immer Headcrash ( und eine nagelneue austausch Platte hielt gerade mal 3 Tage durch )

    bin mal gespannt wie lange es die jetzt 5 durch hält , 6 Monate alt Neu und aus getauscht

    mfg mister x
     
  9. Mhh, ich habe mit Samsung nur 1x Probleme und 1x mit Seagate.
    Habe seit einem Jahr SATA2 Samsung HD400LJ und seit 2 Jahren IDE Samsung SP2004N.

    Seagate, okay 5 Jahre Garantie, aber nach der heutigen Stand, welche Festplatte hält seine 5 Jahre, bei Vielbenutzung noch.
    Dafür Vorteil bei Seagate.

    Habe hier eine noch eine 20,4 GB Samsung SV2044D der hat seine 7 Jahre auf dem Puckel und eine IBM Modell DTTA-350840 8,4 GB, November 98.

    Es ist wie beim Auto, alte Kisten halten einfach länger als die Neue Hightech, Vollgetrönte Elektronik Autos.
    Sorry, wenn ich jemanden damit in den Rücken falle, es ist aber fackt.

    Zurück zum Thema,

    Heutsotage eine Festplatte zu empfehlen, mhh, allerdings wie schon erwähnt, 5 Jahre Garantie ist zu überlegen.
    Obwohl ich persönlich nicht auf Seagate setze.
     
  10. ich würde immer zu seagate greifen. hab bei mindestens 8 festplatten, von 1998 an nie probs gehabt, von ner 8 gb, bis zur 120 gb sata, die 120 is bloß laut geworden, habe an meinem case bloß steckverbindungen, aber mit 2 schrauben ging das wieder... :1

    zu maxtor: würde ich nicht empfehlen, nen kumpel von mir hat 2 stück ein jahr lang durchlaufen lassen, sehr dich zusammen, aber nicht über 60°C und nach einem Jahr hat die 200gb sata einen abflug gemacht, was sehr ärgerlich war, sehr viel datenverlust :'(
    als er sie zurückschickte hat er zwar ein ersatzmodel (von seagate) bekommen, aber trotzdem waren die daten weg
     
Die Seite wird geladen...

Welche Festplatte? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Identische Festplatten, was ist auf welcher? Hardware 25. Juni 2013
Welche interne Festplatte für Notebook Windows XP Forum 31. Mai 2012
welche SSD-Festplatte Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 27. Dez. 2010
Welche Sata Festplatte für PS3? Windows XP Forum 28. Jan. 2010
Neue kompatible Festplatte für meinen Laptop - aber welche? Hardware 22. Okt. 2009