welche grafikkarte ist für einen AMD 64 x2 BE 5000+ zu empfehlen?

Dieses Thema welche grafikkarte ist für einen AMD 64 x2 BE 5000+ zu empfehlen? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von hansdampf, 17. Juni 2010.

Thema: welche grafikkarte ist für einen AMD 64 x2 BE 5000+ zu empfehlen? hallo, bin am überlegen ob ich mir für meinen PC eine schnellere grafikkarte holen soll. z.zt. hab ich folgendes...

  1. hallo,

    bin am überlegen ob ich mir für meinen PC eine schnellere grafikkarte holen soll.
    z.zt. hab ich folgendes system:

    - AMD 64 x2 5000+ Black Edition @2,8 GHZ (will aber den multi auf 15 hochsetzen damit er mit 3 GHZ läuft)
    - 6 GB Ram
    - Win 7 64bit
    - ATI HD 3870 512MB HIS IceQ
    - Gigabyte Board GA-M56S-S3

    was meint ihr,würde sich hier eine schnellere Grafikkarte mit 1GB lohnen?
    wenn ja,welche?
    oder würde man keinen so starken unterschied merken?

    spiele z.zt. eigentlich nur Battlefield BC2 auf 1440x900

    über ein paar infos wär ich dankbar.
     
  2. doch das würde schon sinn machen. Allerdings nicht bei einer high-end Karte wie 58xx. Nvidia würde dein Netzteil wahrscheinlich eh nicht verkraften, nehm ich mal stark an.
    Für eine derartige Karte sollte es dann doch auch ein entsprechender Prozessor sein, wie z.B. ein X4.

    1440x900 ist aber noch im Rahmen, und wenn du nur kostengünstig aufrüsten willst gibt es da sehr gute Möglichkeiten. Die 5700er Serie bietet sich hier an, verbraucht auch nicht mehr strom als deine 3870. Die 50er ist sehr preiswert, aber ich würde dir doch eine 70er empfehlen. die kostet auch nicht sehr viel mehr, bietet aber bei einigen karten auch die Möglichkeit die GPU-Spannung anzuheben (asus, msi, standarddesign vereinzelte). Hat aber auch von haus aus schon mehr leistung:
    http://www.computerbase.de/artikel/..._5770_crossfire/2/#abschnitt_technische_daten
    preise:
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    5770:
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    mit spannungserhöhung (bei asus alle 1gb 5770er):
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    ..sind halt hier grad nicht lieferbar.

    und bevor du deine CPU noch mit 200mhz quälst:
    http://www.alternate.de/html/produc...ssoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...ssoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...ssoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...ssoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...ssoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3
     
  3. danke für die schnelle antwort.

    die 5770er karten hab ich mir auch schon angeschaut.
    die 58xx wären mir auch zu teuer.

    hab dann mal durch google diesen beitrag von einem forum gefunden:

    http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/77368-wird-eine-hd-5770-von-x2-6000-ausgebremst.html

    geht zwar um einen x2 6000+, aber ist ja fast das gleiche.

    hier liest man auch oft was von der 4870er.

    die CPUs die du da gepostest hast,sind alles AM3 und passen auf mein board nicht (geht nur bis AM2+).
    board und CPU möchte ich jetzt nicht kaufen.

    hat hier im forum wer diese kombi, AMD x2 5000+ (oder 6000+) mit ATI 5770 oder 4870?
     
  4. ausbremsen ist natürlich quatsch. Es ist nicht so das da was bremst, cpu und gpu leistung, naja ist n thema. wo die gpu nicht gefordert ist hat die cpu größeren einfluß und umgekehrt. Deine CPU ist natürlich nicht die schnellste und es würde somit keinen sinn machen eine gtx480 einzubauen. Aber schneller wärs trotzdem, und langsamer wirds sicher nicht. Auch quietschgeräusche oder irgendweklche schäden bleiben aus. Und wer würd so n quatsch auch machen, also da erübrigt sich jede diskussion, punkt ist das du nicht die schnellste cpu hast und durch eine performantere natürlich einen ordentlichen gewinn an leistung hättest.

    und hier das neueste: eine am3-cpu kann auch mit ddr-2 (jedenfalls bis jetzt alle), nur die am2+ können oder vielmehr konnten kein ddr-3. somit kommt es nur auf stromversorgung (125W/140W) und das passende bios an:
    http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/CPUSupport_Model.aspx?ProductID=2563&ver=#anchor_os
    wie man hier lesen kann kannst du alle von mir vorgeschlagenen Prozessoren auch mit deinem Board betreiben. Bios sollte aber mindestens Version F6G sein.
    ...den x2 phenom wohl auch, halt nicht als x4... vielleicht solltest das nicht testen, der X2 550 ist auch nicht die beste wahl...
     
  5. cool,das hab ich ganz übersehen,das man da jetzt auch AM3 draufstecken kann!
    danke für den hinweis! :)

    also im moment hab ich Bios F6c drauf.

    hab ehrlich gesagt noch nie ein bios update gemacht.
    ist das schwer?

    wenn das mit den AM3 prozessoren funktioniert,werd ich mich wohl für einen AMD Phenom II X4 945 entscheiden.

    mein OCZ 500W Netzteil reicht normal schon noch aus oder?
     
  6. ob dein Netzteil ausreicht kann ich dir so nicht sagen. 500W heißt erstmal garnichts, es ist wichtig wie hoch die combined power auf den(r) 12v Schienen ist. Eine 5770 ist vergleichsweise noch ein sparwunder und verbraucht weit weniger als z.b. eine 4850, und nur 10w mehr als deine jetzige. rein von der tdp her. Aber ein Phenom II X4 frißt doch einiges, gerade wenn man dann noch an OC denkt.
    Also konkret kann ich dir da keine Werte sagen, so um die 35A und du bist schon fast auf der sicheren seite nehm ich mal an.

    schwer ist so ein bios-update nicht, in der Regel auch ohne Probleme. Ein restrisiko besteht allerdings, z.b. wenn der strom ausfällt, die kiste aus sonstwelchen Gründen ausgeht oder das System sehr instabil ist.
    bei Asus hat man so ein nettes live update progi, damit geht das kinderleicht übers internet ;)
     
  7. wollte grad mal das bios updaten.
    hab mir dazu einen USB stick bootfähig gemacht und da sind diese 3 system dateien drauf.
    hab die herduntergeladene bios datei darauf entpackt.
    wenn ich jetzt im Q-Flash den USB stic anwähle zeigt es mir aber 0 dateien an.

    muß ich die heruntergeladene datei evtl umändern damit die angezeigt wird?
    das ist diese: mb_bios_ga-m56s-s3_f6g
     
  8. OMG, mußte die datei ja erst entpacken! :D :|
    da sieht man das ich das noch nie gemacht hab. lol

    neues bios ist drauf.

    CPU werd ich ja dann den AMD Phenom II X4 945 nehmen
    und grafikkarte eine 5770er.
    gibt es da bestimmte serien von den 5770er karten die garnicht zu empfehlen sind (z.b. weil sie zu laut sind oder so)?

    die PowerColor Radeon HD 5770 1024MB würde mir preislich zusagen.
    oder lieber doch eine andere?
     
  9. also preislich ist da ja kaum ein unterschied, die anderen sind auch nur 5€ teurer (3%!).
    Ich hätte mir da die HIS IceQ geschnappt, die hat die besssere Kühlung.
     
  10. so wollte mich nochmal kurz melden.
    hatte mir den X4 945 mit 3GhZ bestellt und wurde auch gleich ohne probleme erkannt.

    als grafikkarte hab ich mich für die 5770 HIS IceQ entschieden weil ich eigentlich mit den IceQ 3870 auch schon zufreiden war.
    diese wurde allerdings noch nicht geliefert.


    eine frage hab ich noch,bezüglich prozessorlüfter.
    benutze dafür einen AC Freezer 64 pro und wenn man den PC im kalten zustand einschaltet läuft der lüfter kurz und geht dann komplett aus.
    nach einer weile läuft er aber dann wieder an.
    hab das mal beim einschalten im Bios beobachtet und so bei ca. 25-26Grad geht er wieder an.
    dreht sich der lüfter erst ab einer gewissen temperatur oder könnte da etwas defekt sein?

    momentan hab ich bei jedem kern 26-27 grad
     
Die Seite wird geladen...

welche grafikkarte ist für einen AMD 64 x2 BE 5000+ zu empfehlen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Welche Grafikkarte ratet ihr mir? Hardware 29. Dez. 2013
Welche Grafikkarte soll ich mir holen Windows XP Forum 28. Feb. 2011
Erweiterungssteckplatz PCIex4 welche Grafikkarte Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 21. Juli 2012
Welche Grafikkarte? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 11. Sep. 2011
Welche Grafikkarte Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. Sep. 2007