Welche Graka für HD-Bearbeitung und Games ?

Dieses Thema Welche Graka für HD-Bearbeitung und Games ? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von oztsony, 15. Apr. 2010.

Thema: Welche Graka für HD-Bearbeitung und Games ? Hallo, plane seit ca. 1/2 Jahr Kauf eines neuen Arbeitspferdes für die nä. 5(?) Jahre. Meine Einsatzbereiche...

  1. Hallo,



    plane seit ca. 1/2 Jahr Kauf eines neuen Arbeitspferdes für die nä. 5(?) Jahre.

    Meine Einsatzbereiche sind (SD/HD)-Videoschnitt/Konvertierung (Camcorder und aufgezeichnetes

    Filmmaterial bsw. vom VDR). Daneben die üblichen Büroarbeiten (wo so'ne Kiste vollkommen

    unterfordert ist) und alle paar Wochen würde ich ihm vor den Flat-TV in die Wohnstube buckeln,

    um was zu zocken.

    Bis jetzt habe ich nur SD-Material in avi oder MPeg2 bearbeitet und mein HD-Wissen

    nur angelesen ohne praktische Erfahrungen.

    Für die nächsten ca. 1-2 Jahre dürfte ich auch meine Video-Aufgaben noch mehr unter Windows

    (Hersteller-Treibersupport) abwickeln, auch fürs Zocken kommt das OS drauf, aber

    natürlich wird da auch ein Linux mitwerkeln :) .



    Für die Videoaufgaben favorisiere ich CUDA statt ATIStream, weil da wohl die Anwendungen

    besser sind (Badaboom und so) und liebäugele deshalb eher mit NVidia.

    Oder gibt es unterdessen ähnlich gute Sachen für Radeon ? Denn:



    Erst musste ich ewig warten* bis die neue DX11-Generation von NVidia erscheint

    (wollte dann noch auf die Mittelklassemodelle warten und dann zuschlagen) aber

    nach dem Test in c't 9/2010 bin ich doch mächtig enttäuscht.

    Gut, Sie sind bei CUDA fast doppelt so schnell wie die 285er aber der Stromverbrauch !!

    und vor allem im Normalbetrieb in 2D (ich schalte ja nicht an, konvertiere und schalte aus)

    ist ja beinahe->ne Frechheit.



    So, und nun stehe ich vor den Fragen:



    Doch->ne AMD/ATI oder pfeif auf DX11 und->ne GX285, wenn die jetzt im Preis verfallen werden ?

    Notfalls kann ich ja in drei Jahren die Graka austauschen, wenn DX11 Spielestandard wurde.



    Welche Karte ist zu empfehlen (will Ausgänge DVI + HDMI incl. Audio)





    *hat den Vorteil, dass aus dem Core i5 unterdessen preislich ein Core i7 geworden ist :)

    Danke

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. Was spielst du denn für Games?

    Eventuell wäre dann wenn du Nvidia favorisierst eine 470 überlegenswert. Die hat reichlich Power und ist leiser sowie stromsparender als die 480. Wann auch endlich mittelklasse Karten ala 460 vernünftig lieferbar sind steht ja noch in den Sternen.

    Bei ATI gibt es ja schon reichlich mittelklasse Karten und da hängt es auch eben sehr von den Spielen ab. Ich denke mit einer 5770 oder 5850 solltest du gut bedient sein, wenn du nicht gerade Crysis in Full HD mit 8x AA und 16xAF zocken willst. Würde aber auch hier von referenzdesign abraten und nach einer MSI 5770 Hawk oder PowerColor Radeon HD 5850 PCS+ // Sapphire Radeon HD 5850 Toxic schauen.
    Solltest du wirklich extrem viel Wert auf die Gamingpower legen solltest du nach einer 5870 ( am besten Vapor-X oder Lightning) ausschau halten. Von einer 5970 rate ich wegen den bekannten Dual-GPU Problemen ab.
     
  3. Videoprocessing ist mir wichtiger als Gaming !!

    Ich nehme gern->ne AMD/ATI, wenn es (annähernd) gleichwertige Tools
    für ATIStream gibt, die es beinahe mit Badaboom aufnehmen.
    Wenn ich HD-Filme erzeugen, schneiden oder transkodieren will,
    will ich->ne ordentliche (Mittelklasse wie 5850) Graka dafür.
    Spielen ist sekundärer.

    Danke
     
  4. Ich glaube nicht das man die 5850 als Mittelklasse bezeichnen kann :knuppel2:.

    Allerdings hab ich von diesen Videorender Geschichten keine Ahnung. Müsste man sich mal über Google informieren was derzeit mit ATI Karten möglich ist.
     
  5. @Lukas die 5850 ist die Mittelklasse hier mal ein paar andere Karten

    diese dann nicht mehr zur Mittelklasse gehören
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    http://www.alternate.de/html/produc...n&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000
    http://www.alternate.de/html/produc...ten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Workstation
    http://www.alternate.de/html/produc...ten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Workstation
    http://www.alternate.de/html/produc...&l2=PCIe-Karten+NVIDIA&l3=Workstation
    http://www.alternate.de/html/produc...&l2=PCIe-Karten+NVIDIA&l3=Workstation
     
Die Seite wird geladen...

Welche Graka für HD-Bearbeitung und Games ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
GraKa aufm Motherboard deaktivieren - welcher Bios eintrag ? Hardware 19. Dez. 2007
welche Graka für 350 euro max Windows XP Forum 15. Mai 2007
Welche Graka für einen DELL XPS R400? Hardware 4. Jan. 2007
Hmm welche graka für diese aufgabe! Windows XP Forum 12. Dez. 2006
ERfahrun Ausu M2N-E ? welche graka cpu und ram ? Windows XP Forum 19. Sep. 2006