Welcher 200EUR Office-PC?

Dieses Thema Welcher 200EUR Office-PC? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Robert30382, 20. Nov. 2006.

Thema: Welcher 200EUR Office-PC? Hallo, ich möchte mir einen reinen Office-PC kaufen. Wirklich nur Word, Excel und E-Mail. Habe nun zwei Angebote...

  1. Hallo,

    ich möchte mir einen reinen Office-PC kaufen. Wirklich nur Word, Excel und E-Mail.
    Habe nun zwei Angebote und bin nicht sicher, bei welchem ich mehr für's Geld bekomme.

    Angebot 1: http://www.brunen-it-shop.de/shop/p....html?osCsid=0572177536911844b0a370d37e7d3e51
    Angebot 2: http://www.lahoo-computer.de/shop/product_info.php?products_id=1869

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    MfG noobee
     
  2. ICh gleube die tun sich beide nicht viel, der eine hat ne etwas bessere Grafik (AMD) als der Intel, dafür hat der besseren RAM. Ich denke es ist egal welchen du nimmst....
     
  3. Ja, seh ich ähnlich!
    Deshalb ja auch die Frage. ::)

    Denn würd ich aus'm Bauch raus eher zum besseren RAM tendieren, da der ja mehr beansprucht wird als die Grafik bei meinen Zwecken...
     
  4. Ich finde beide ziemlich bescheiden... Mit 256MB RAM und Onboardgrafik wird es mit Win XP relativ eng. 512MB sollten es für einen flüssigen Betrieb schon sein, willst ja sicher mal mehrere Fenster öffnen. Ein Brenner ist bei dem Preis natürlich auch nicht dabei und die Lautstärke dürfte vmtl. nicht besonders niedrig sein.


    Gruß ToM
     
  5. Gar keine Frage, das sind sie auch! Aber für meine Zwecke reichen sie aus!
     
  6. Wenn da XP drauf soll, zweifle ich vernünftiges Arbeiten mal an.
    Der Celeron-PC hat Grafik mit SharedMemory, das geht also nochmals vom Arbeitsspeicher ab, bei anderen steht nix dabei.
     
  7. Die haben beide OnBoardgrafik, der Sempron PC hat einen ATI Chipsatz (Bis zu 128 MB ATI® Radeon™ XPRESS 200 Onboard Grafik mit besserer Grafikleistung aber etwas schlechterer Gesamtperformance (Nvidias 6150 ist dagegen etwas spritziger, hat aber weniger Grafikleistung).

    Gruß ToM
     
  8. Hi!

    Wenn man nur Word, Excel und E-Mail brauch, dann sieht 256mb genug.

    Natürlich wenn man dann internet surft, tools installiert usw. wirds eng.

    Aber das blanke Windows mit einem Antivirenprogramm ohne Zusatztools hat mit 256 mb mehr als genug.

    Ich kahm mal eine Weile sogar mit 128 mb aus, war knapp, ging aber trotzdem noch annehmbar.

    Gruß simpson-fan
    www.the-pc-board.de.tt
     
  9. Käse hoch³, sorry ist aber so - bevor ich mir das antue, ewig warten bis ein Fenster auf geht und wenn dann mal 2 auf sind... nene. Auf die 25€ soll es doch nicht ankommen.
     
  10. Stellt euch nicht so an. Mein Lappi hat 256MB und das reicht für einfache Anwendungen vollkommen aus.
    Mein Desktop hat 3 GB und beim öffnen eines Fensters merke ich fast keinen Unterschied. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Welcher 200EUR Office-PC? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Virenscanner welcher ist nur der Beste? Firewalls & Virenscanner 25. Juni 2013
hilfe brauche dringende tipps, welcher laptop ist am besten geeignet Windows XP Forum 5. Juni 2011
welcher ram für laptop Windows XP Forum 4. Mai 2011
Welcher Codec fehlt mir? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Nov. 2010
Pad/Controler Windows 7!!!Aber welcher? Hardware 24. Feb. 2010