Welcher DVD/DivX/XviD Player?

Dieses Thema Welcher DVD/DivX/XviD Player? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von MrBurns, 8. März 2006.

Thema: Welcher DVD/DivX/XviD Player? Mein Xoro HSD 400 pro, der immer schon probleme gemacht hat ist vor ca. einer Woche endgültig eingegangen. Also hab...

  1. Mein Xoro HSD 400 pro, der immer schon probleme gemacht hat ist vor ca. einer Woche endgültig eingegangen. Also hab ich ihn bei Amazon wegen der Garantie eingeschickt, aber anscheinend ist kein umtausch mehr möglich, ich hab heute eine e-mail bekommen, dass ich eine Gutschrift über ?81,72 auf mein Konto überwiesen bekomme (das gerät wurde gekauft im Februar 05 und war damals afair das billigste auf Geizhals, das die von mir weiter unten genannten Vorraussetzungen erfüllt hat).

    Jetzt such ich einen Ersatz.


    Er müßte auf jeden Fall folgendes erfüllen:

    - analoger 5.1 ausgang (d.h. ein integrierter 5.1 decoder) vorhanden
    - DivX und XviD sollte er abspielen können
    - gute Bild- und Tonqualität

    Gut wärs, wenn er (im Gegensatz zum Xoro) DivX-Dateien in der selben Qualität wie der PC abspielen könnte (beim Xoro waren immer Blöcke zu sehen, selbst wenn man am PC keine mehr gesehen hat).


    Da ich mit dem Xoro schlechte Erfahrungen gemacht hab (hat von Anfang an Probleme gemacht, konnte DivX-Videos im Vergleich zum PC nur in schlechter Qualität abspielen), weiß ich nicht, ob ich nochmal einen Xoro riskieren soll.

    Allerdings hab ich eine seriennummer gehabt, zu der es keine offiziellen Firmwareupdates gegeben hat.


    Was das Problem mit der schlechteren Qualität angeht: Liegt das am Chipsatz oder am Player (der Xoro HSD 400 pro hat einen MediaTek MT1389DE Chipsatz)?

    Oder ist das ein generelles problem, das auf alle Standanlone-Player zutrifft?

    Mit Interlacing hats übrigens nix zu tun, ich hab die Qualität von deinterlaced-Aufnahmen am PC mit der Quali von interlaced-Aufnahmen am Player verglichen (mein Player hängt an einem stink normalen PAL-Fernseher und der is eben intelaced). Natürlich wurden die Aufnahmen mit der gleichen Software und (abgesehen vom deinterlacing fürn PC) mit den gleichen Einstellungen aufgenommen.


    Ich werd den neuen Player zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich weiß noch nicht, wie viel die Leute, ide mir das schenken werden bereit wären maximal auszugeben, aber es ist wohl im berich 60-80?.


    Was haltet ihr davon?

    CyberHome CH-DVD 465: (Herstellerlink: )

    Kostet bei Digitrend ?49,50. Bei amazon wärs um 2? billiger, aber bei digtrend kann ich das Gerät in Wien abholen und das is mir lieber, vor allem wegen der Garantieabwicklung.

    Allerdings hab ich über diesen player in einem anderen Forum gelesen, Ich hab in einem anderen Forum gelesen, dass der CyberHome CH-DVD 465 bei DivX Dateien alle 5 min. ein paar Sek. (5-30) auslässt. Gibt es hier auch Leute, die diese Erfahrung bestätigen oder dementieren können?


    Es wär gut (wenn auch nicht unbedingt notwendig), wenn er auch Dual layer Rohlinge lesen könnte. Leider gibt es dazu anscheinend keine Herstellerangaben.

    Allerdings hab ich diese Seite gefunden: http://www.videohelp.com/dvdplayers...&&&next=50&orderby=Price#next

    Leider gibts auf dieser Seite bei vielen Playern, so auch beim von mir geposteten Cyberhpome keine ausreichenden Angaben dazu, ob er Dual Layer Rohlinge abspielt.

    Der einzige DVD-Player dort, der Dual Layer Rohlinge garantiert abspielen kann und DivX/XviD abspielen kann, einen 5.1 Ausgang hat und in .at zu einem vernünftigen preis erhältlich ist der Xoro HSD 415 (?71,38): http://www.geizhals.at/a123015.html

    Da der aber einen anderen Chipsatz verwendet als der 400 pro, könnte ich es mir doch noch vorstellen, es noch einmal mit Xoro zu probieren.

    Allerdings hab ich bei Amazon von vielen Leuten gelesen, dass dieser Player sehr gerne eingeht.


    Oder habt ihr bessere Vorschläge als diese Geräte?


    Danke im Vorraus.


    P.S.: Ich wohne in .at und werd mir sicher nix aus dem Auslnad liefern lasssen.

    P.P.S.: eine baldige Antwort wäre gut, ich muß wahrscheinlich bereits heute am frühen Abend bekanntgeben, welches Gerät ich mir wünsche.
     
  2. ICh kann die Player von Kiss nur empfehlen...habe selber den KISS DP 500

    www.Kiss-technology.com
     
  3. Leider sind die Kisss (zumindestens in .at) zu teuer. Kiss, die meine Vorraussetzungen erfüllen gibts nur für >100?...
     
  4. Es ist weiterhin sinnvoll, auf diesen Thread zu antworten, die Leute, die mir den Player schenken werden ihn nicht vor nächster Woche kafen (mein Geburtstag ist am 15.3., aber ich feier ihn am 17.3.).
     
  5. Ich hatte mal nen Cyberhome. Allerdings ein anderes Fabrikat, das war der absolute Müll.
    Gleiches kann ich nur von elta behaupten, totale Billigware. Zum Glück geben die 2 Jahre Garantie und haben mir den Müll zurückgenommen.
    Ich würde warten, bis Aldi mal wieder einen DVD Player anbietet. Ist zwar auch nur Billigkram, aber mit 3 Jahren Garantie biste halbwegs auf der sicheren Seite.
    Lass Dir nen Gutschein geben ;)
    Alternativ tut es auch jeder Biligplayer aus der Metro. Fürs Schlafzimmer habe ich letztes Jahr einen für 80 EUR geschossen, mit 5.1 Set. Für den Preis hält der schon verdammt lange und über die Qualität kann man auch nicht gross meckern.

    Eddie
     
  6. Der 635er is auch schon zu teuer...
     
  7. Es ist weiterhin sinnvoll, auf diesen Thraed zu antworten, die Leute, die mir den Player schenken werden ihn nicht vor nächster Woche kafen (mein Geburtstag ist am 15.3., aber ich feier ihn am 17.3.).


    Ich war heute beim Cosmos (=österreichische Handelskette, vergleichbar mit Saturn und Media Markt) und hab dort folgenden Player gefunden:

    Commax DVD 950 DIVX, ?44,90

    Der Player erfüllt zumindestens die ersten beiden Vorraussetzungen, die 3. kann ich nicht beurteiielen.

    Wenn ich den geschenkt bekommen würde, würd ich zusätzlich noch ein Computerspiel bekommen (und zwar Half life 1 Anthology), weil bei dem Preis müßte sich meine Cousine noch nicht beteiligen.

    Also würd ich den nehmen, falls kein anderer player zu eine akzeptablen Preis deutlich besser ist.



    In einem anderen Forum wurde mir der Umax Yamada Chili DVD-MX105 emfohlen, aber in .at erhältlich ist nur der 205er um ?88,57 (Link: http://www.geizhals.at/a151157.html), der sich aber laut einem aber laut einem Review vom 105er nur durch einen USB-Anschluß unterscheidet: http://www.netzwelt.de/news/72593-test-divxplayer-yamada-dvdmx105.html

    Im review hat er im großen und ganzen auch ganz gut abgeschnitten, bis auf diesen Satz:

    Da es keine Gesamtwertung für die Bildqualität gibt kann ich nicht abschätzen, wie gravieren dieser Fehler ist. Das schreckt mich etwas ab, denn wenns wirklich störend wäre, wäre der für mich Player fast unbrauchbar, da mein Fernseher nur eine Scart-Anschluß hat.

    Allerdings ist die Lieferzeit 3-4 tage, was ja ned schlimm wär, aber meine Erfahrungen haben miir gezeigt, dass es bei der angegebenen Lieferzeit oft nicht bleibt.


    Lagernd gäbs noch den Umax Yamada Chili Style-630X um (?87,35) (Link: http://www.geizhals.at/a186109.html), über den weiß ich aber nix, außer, dass er die ersten beiden Vorraussetzungen erfüllt und dass in einem anderen Forum diese Marke empfohlen wurde.

    Was haltet ihr davon?


    Ich muß noch sagen, dass der Preis der letzten beiden player an der oberen Grenze liegt, keine Ahnung ob so ein hoher Preis überhaupt drin ist...
     
Die Seite wird geladen...

Welcher DVD/DivX/XviD Player? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Virenscanner welcher ist nur der Beste? Firewalls & Virenscanner 25. Juni 2013
hilfe brauche dringende tipps, welcher laptop ist am besten geeignet Windows XP Forum 5. Juni 2011
welcher ram für laptop Windows XP Forum 4. Mai 2011
Welcher Codec fehlt mir? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Nov. 2010
Pad/Controler Windows 7!!!Aber welcher? Hardware 24. Feb. 2010