welcher ftp server wird mit suse 7.1 mitinstalliert?

Dieses Thema welcher ftp server wird mit suse 7.1 mitinstalliert? im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von otto-mueller, 26. Juni 2005.

Thema: welcher ftp server wird mit suse 7.1 mitinstalliert? Hallo allerseits, ich bräuchte mal wieder Hilfe. Ich habe auf meiner Maschiene Suse 7.1 installiert. Bei der Suse...

  1. Hallo allerseits,

    ich bräuchte mal wieder Hilfe.

    Ich habe auf meiner Maschiene Suse 7.1 installiert. Bei der Suse Installation wurde unter anderem ein Web- und ein FTP-Server mit installiert.

    Jetzt meine Fragen:
    - Wie finde ich heraus, welcher FTP-Server installiert ist - ist es der WU-FTPD??
    - wenn ihr es schon wisst, könnt ihr mir eine gute Seite nennen, wo die Konfiguration dieser FTP-Server beschrieben ist?

    Danke vorab

    Gruß
    Otto
     
  2. [size=12pt]7[/size].1 Sicher ?? ??? ?? ;D
     
  3. ich weiss - es ist eine ziemlich alte Version, aber ich habe keine neuere Version momentan :'(

    Otto

    System: Suse Linux 7.1 (i386) Kernel 2.2.18
     
  4. Naja... ausser WU-FTP haste noch proftp oder vsftp zur Auswahl.
    Wenn der FTP Server gestartet ist, kannst Du ja mal ein ftp localhost machen, irgendwer wird sich schon melden ;)
    Ansonsten ps aux | grep ftp....

    Du solltest Dir - aufgrund fehlendem Softwaresupport für diese Uralt Version mal eine aktuelle zulegen.
    Kannst Dir ja eine DVD von den bekannten Mirrorservern herunterladen...

    Gruß
    Sven
     
  5. Hallo Sven,

    danke erstmal für deine Antwort.

    Beim Anmelden an FTP-Server durch ftp localhost bekomme ich folgendes
    Code:
    220 suse FTP server (Version 6.5/OpenBSD, linux port 0.3.2) ready.
    Heißt der Server jetzt FTP-Server? oder was anderes?

    Unter den Prozessen findet grep keine entsprechende Zeile (LEER)!

    Soviel habe ich rausbekommen, wenn ich /etc/init.d/inetd start/stop ausführe, dann ist der ftp-Server ein bzw. aus!

    Meinst Du Suse oder nur den ftp-Server? Welche sind denn diese bekannten Mirrorservern? ::)

    Gruß
    Otto
     
  6. Hallo,

    erstens: cat /etc/inetd.conf | grep ftp sollte dir sagen: in.ftp (das ist der minimalistischte aller FTP Server *gg)
    Das heisst, weder wu-ftp, noch proftp noch vsftp sind installiert. Kannst Du aber recht einfach mittals YaST nachinstallieren.
    Eine Konfigurationsanleitung findest Du hier:
    http://www.linux-tin.org
    oder hier:
    http://www.debianhowto.de/de/howtos
    (keine Angst, nur weil hier Debian steht, FTP Server werden auf allen Linuxen nahezu gleich konfiguriert)

    zweitens: Natürlich ein komplettes SuSE ;) Zu finden auf dieser Seite: http://www.novell.com/products/linuxprofessional/downloads/ftp/germ_mirrors.html

    Gruß
    Sven
     
  7. Hallo Sven,

    das sieht doch danach aus, daß bei mir in.ftpd installiert ist.

    Code:
    suse:~ # cat /etc/inetd.conf | grep ftp
    # ftp  stream tcp   nowait root  /usr/sbin/tcpd wu.ftpd -a
    # ftp  stream tcp   nowait root  /usr/sbin/tcpd proftpd
    ftp   stream tcp   nowait root  /usr/sbin/tcpd in.ftpd
    # Tftp service is provided primarily for booting. Most sites
    # tftp     dgram  udp   wait  root  /usr/sbin/tcpd in.tftpd -s /tftpboot
    # bootps    dgram  udp   wait  root  /usr/sbin/bootpd    bootpd -c /tftpboot
    suse:~ #
    Ich werde mir die Links anschauen.

    Danke vielmals

    Gruß
    Otto
     
  8. korrekt ;)
    Einfach einen der anderen Server installieren und das #-Zeichen davor entfernen.
    Inetd neu starten und dann sollte der richtige Ftp Server laufen.

    Gruß
    Sven
     
  9. OK das mache ich

    - kannst du mir vielleicht vorher tipp geben, wo ich die Konfigurations Datei von in.ftpd finde?
    Ich suche nach der Einstellung für Verzeichnisse. Aktuell ist folgendes eingestellt:
    bei anonymer ftp-Anmeldung wechselt er zum Verzeichnis /usr/local/ftp (ist als homeverzeichnis des ftp users in der passwd festgelegt)
    bei Anmeldung von bekannten Benutzern wechselt er zu dem jeweiligen Homeverzeichnis.

    Otto
     
  10. in.ftpd hat nicht wirklich allzu viele Konfigmöglichkeiten. Daher sagte ich vorhin ja schon
    Der Zugriff wird über die /etc/ftpusers festgelegt (ACHTUNG: User die da drinstehen, haben KEINEN Zugriff)
    Ansonsten hat jeder (shell)User FTP Zugriff.

    Wenn Du richtig ftp-en willst, wirst Du mit in.ftpd nichts anfangen können.

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

welcher ftp server wird mit suse 7.1 mitinstalliert? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Welcher Postausgangserver? E-Mail-Programme 6. Nov. 2004
Terminalserver - welcher Port? Windows XP Forum 17. Apr. 2004
herausfinden welcher webserver läuft Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Nov. 2003
Virenscanner welcher ist nur der Beste? Firewalls & Virenscanner 25. Juni 2013
hilfe brauche dringende tipps, welcher laptop ist am besten geeignet Windows XP Forum 5. Juni 2011