Welcher Ram ist am besten?

Dieses Thema Welcher Ram ist am besten? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von System64, 5. Aug. 2009.

Thema: Welcher Ram ist am besten? Hallo, wieder mal eine frage zum Arbeitsspeicher ;D Welche von diesen Modulen sind am besten?! Bitte auch auf...

  1. Hallo,


    wieder mal eine frage zum Arbeitsspeicher ;D
    Welche von diesen Modulen sind am besten?!
    Bitte auch auf Marke und Leistung achten. :1
    Ich bin Gamer und spiele alle Spiele die sehr hohe Anforderungen haben.

    Corsair XMS2 Xtreme Performance 4096MB (4GB) (2x2048MB Kit) DIMM DDR2-1066 / PC2-8500 CL5-5-5-15 240pin Non-ECC 2.1V

    G.Skill F2-6400CL4D-4GBPK 4096MB (4GB) (2x2048MB Kit) DIMM DDR2-800 / PC2-6400 CL4-4-4-12 240pin Heatspreader 2.0V-2.1V

    OCZ Titanium Dual Channel Kit OCZ2T800C44GK 4096MB (4GB) (2x2048MB Kit) DIMM DDR2-800 / PC2-6400 CL4-4-4-15 240pin Heatspreader 2.1V


    Ich werde natürlich 2 kits kaufen, da ich ja 8GB benötige ;)
    Also welcher dieser 3 Speicher sind denn am besten?
    Ich kenne mich da leider nicht so gut aus, vielleicht gibts noch benchmarks?
    Fall snicht vertraue ich auf die klugheit der User :)


    Danke!
    Gruß
     
  2. erstmal muß ich dich verbesseren, nimms mir nicht übel: es sollte das Ram heißen, ist die Abkürzung für Random Access Memory. Im deutschen ist es dann der Speicher.

    Also die Marke ist hier nicht ausschlaggebend, alle drei sind Top. Aber genausogut kannst du auch zu crucial, geil, oder Kingston greifen. Vielmehr sind die Leistungen wichtig. Ich würde da auch zu allererst auf die Garantieleistungen achten, wieviel Jahre (bei ram kann das bis auf lebenszeit sein) wird vom Hersteller gewährt?

    Dann zur (eigentlichen) Leistung: ddr2-1066 ist sicherlich schneller als ddr2-800, auch wenn das Timing der 800er geringfügig besser ist. Es ist davon auszugehen das die 1066er sich ebenso auf cl4 bei 800mhz fahren lassen.
    Alle drei Kanditaten gönnen sich schon etwas gehobene 2,1v (jedec-norm für 800er: 1,8v); Ob mit Heatspreader oder ohne interessiert dich als kunden erstmal wenig, es sei denn du hast wenig platz weil z.b. der cpu-kühler etwas über die ram-slots ragt. Das ist grad bei amd desöfteren zu beobachten.

    Also ich würde dir folgenden rat geben: Lifetime Garantie (z.b. ocz), mindestens 1066mhz bei max cl5, und Spannung echt nicht über 2,1v; wenn sie mehr vertragen also 2,1-2,2 oder sowas, dann ist das nur für oc-ler interessant und auch ok.
     
  3. Dein Urteil scheint sich abzuheben.
    Guck mal hier:
    http://www.pcmasters.de/forum/speicher/60448-welcher-ram-ist-am-besten.html

    Dort wird wiederrum gesagt, das die Latenzen vom Corsair besser wären und noch eine höhere frequenz ???
    Aber welchen würdest du mir denn jetzt konkret empfehlen.
    Vergiss mal die Garantie bitte, ich kauf mir in 1-1,5 Jahren einen richtigen High end Rechner für die Zukunft.
    Es geh tmir nur um Power und Leistung.

    Also welchen würdest du mir konkret emphelen? :1
     
  4. Also ich würde dir den

    Corsair XMS2 Xtreme Performance 4096MB (4GB) (2x2048MB Kit) DIMM DDR2-1066 / PC2-8500 CL5-5-5-15 240pin Non-ECC 2.1V

    empfehlen.
     
  5. Alles klaro ;)
    Dann wird es wohl der sein :)

    Danke für die HIlfe :1
     
Die Seite wird geladen...

Welcher Ram ist am besten? - Ähnliche Themen

Forum Datum
hilfe brauche dringende tipps, welcher laptop ist am besten geeignet Windows XP Forum 5. Juni 2011
Virenscanner welcher ist nur der Beste? Firewalls & Virenscanner 25. Juni 2013
welcher ram für laptop Windows XP Forum 4. Mai 2011
Welcher Codec fehlt mir? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Nov. 2010
Pad/Controler Windows 7!!!Aber welcher? Hardware 24. Feb. 2010