Welches Linux für meine Hardwre ?

Dieses Thema Welches Linux für meine Hardwre ? im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von $horty, 11. Aug. 2005.

Thema: Welches Linux für meine Hardwre ? Hallo Leute , bin eigentlich mit Win XP zufrieden , alles läuft super. Aber jetzt wirds Zeit für was neues. Nachdem...

  1. Hallo Leute ,
    bin eigentlich mit Win XP zufrieden , alles läuft super.

    Aber jetzt wirds Zeit für was neues.
    Nachdem mehrere Freunde bei sich unterschiedliche Linuxe laufen haben und alle begeistert sind möchte ich mich auch mit Linux befassen.


    Also kurzum bin absoluter Anfänger aber nicht blöde und für jede neue Herausforderung zu haben

    Hatte mal mit Suse 5.X angefangen , aber bei der Installation (Partiton einrichten... hab kläglich versagt) hats schon aufgehört , windows wieder drauf und gut war.

    Also habe ich lange jahre mich überhaupt nicht mit Linux befasst.
    Bis...ja bis ich in einer PC Zeitschrift ne Knoppix , Suse CD fand.
    Reingeschoben und siehe da alles wurde erkannt , außer VGA HZ Einstellungen und diverse Kleinigkeiten.
    Aber ansonsten wurde alles erkannt (DSL Verbindung,Netzwerkkarte u.s.w).

    Jetzt meine eigentliche Frage.

    Welche Linuxdistri würde am besten zu meiner Hardware passen.Weil ich diese gerne behalten möchte weil sie unter Windows perfekt funktionfahig ist und nicht gerade billig war.


    Ahtlon 64 3800
    1 GB Corsair
    WB 76 GB IDE/SATA Raptor
    Samsung 160 GB SATA
    Nforce 3 Chipsatz
    Nvidia 6800 GT AGP
    Fritz ISDN Karte
    3 Com 10/100 Lan
    Soundblaster Audigy

    LG DVD Brenner

    Drucker: Canon Pixma IP5000
    Scanner : Epson Perfection 2480 Photo

    Für eure Hilfe vielen dank im voraus.
     
  2. Im Prinzip sind von der Treiberunterstützung alle Distributionen gleich weil sie den gleichen bzw. leicht abgewandelten Linux-kernel benutzen.
     
  3. Wenn alles unterstützt wird, ist es doch in Ordnung. Eventuell musst Du Dir noch von http://www.nvidia.de/page/drivers.html den Treiber für die Grafikkarte herunterladen und manuell installieren (ist aber eine Anleitung dabei), weil der auf der Zeitschriften-CD wahrscheinlich nicht dabei ist.

    Und dann freu Dich dran, solange es noch geht. http://www.heise.de/newsticker/meldung/62708

    (Gut, dass Du es nochmal versuchst. Je mehr Linux nutzen, umso weniger kann Microsoft die Standards sabotieren.)
     
  4. Alles wird unter Windows unterstützt !!
    Für den Drucker habe ich noch nichts gefunden.Aber da soll es einen Multitreiber geben der alle Pixma unterstüzt.Weiß Jemand darüber Bescheid ?

    Das mit der Open GL Sache hört sich nicht gut an, aber ich denke mal das sich da ne Lösung findet.Erst recht ein Grund sich langsam aber sicher von Windows zu verabschieden und hauptsächlich Linux zu benutzen.
    Aber erst mal werde ich mich schlau lesen , damit ich nicht so viele Fragen stellen muss und ich nicht so schnell entmutigt bin falls mal was nicht klappt.Jedenfalls erst mal Danke für die hilfreichen Tipps.

    Im großen und ganzen war ich immer schon von Linux begeistert , nur die mangelnde Treiber und Programmvielfalt damals, hat mich halt richtig entmutigt.Aber mittlerweile ist durch KDE und immer mehr Treiber und Programme vieles einfacher geworden.

    Also bis zur nächsten Frage ;)

    Jedenfalls werde ich beide Systeme benutzen müssen , da ich Anwendungen benutze die Windows benötigen (Spiele , Audio Video ).
     
  5. Achso, hatte es so verstanden, dass Suse alles unterstützt und Du nur noch die Bildschirmeinstellung korrigieren musstest. In den meisten Fällen kann man sich von Windows noch nicht gleich ganz verabschieden. Ich brauche Windows ME noch für den Scanner (den ich geschenkt bekam, weil es für XP keinen Treiber gibt ;D ). Hier kannst Du nachsehen, was unterstützt wird, falls mal eine Neuanschaffung ansteht:

    http://cdb.suse.de/index.php?LANG=de_DE&PHPSESSID=03f8dba9213a878c7ce75e52f8559c71
     
  6. Top , habs gleich zu den Favoriten hinzugefügt.
    Im Moment arbeite ich mit ner Knoppix Live CD um halt mal zu teste.
    Macht echt nen guten Eindruck.Und im Internet sau schnell.

    Wenn es dann soweit ist und ich mich für eine Version entschieden habe werde ich eh meinen Rechern neu einrichten , Eine HDD für Linux die andere für Windows.Mit Wine oder so kann man ja zur Not auch einige Windows programme unter Linux laufen lassen.

    Ich tendiere aber zu Debian oder Suse weil einige in meinem Bekanntenkreis Suse/Debian benutzen und das YAST Tool mir auch gut gefällt.

    Unbutu weiß ich noch nichts drüber aber werde ich mir anschauen, hab ne ordentliche DSL Anbindung wo das saugen von Linux ISO´s nicht allzulange dauert.

    So kann ich in ruhe testen und mich dann entscheiden, aber erst mal lesen , schlau machen und Testen.
     
  7. Auch gut.
    Habe gerade Ubunto Live CD installiert und muss sagen alles wird erkannt.
    Sieht gut aus , Sau schnell.Muss jetzt nur noch KDE Paket installieren und Thunderbird.Mal sehen wie weit ich komme... :D
     
  8. Mal ne andere Frage.
    Habe mir die beiden Debian DVD *.iso Files heruntergeladen.
    Wenn ich die nun mit dem Programm Ultra ISO öffne und dann Brennen möchte geht das in 2 min.Beim installieren sagt er mir das er einige Dateien nicht lesen kann.

    Wenn ich auf die DVD schaue sagt er 4200 MB ?
    Wenn ich die Iso Datei lokal entpacke dauert das ca 10 min , irgendetwas stimmt da wohl beim Brenen nicht oder?

    Müsste doch aber auch mit Nero gehen oder ?

    Aber ganz nebenbei Ubunto ist klasse und setzt ja wohl auf Debian auf.Deshalb jetzt der Debian Download und der versuch der Installation.Die anderen Distris las ich erst mal außen vor.Erst mal mit Grundlagen befassen.Packet installation,E-Mail u. Inet einrichten u.s.w

    Und was mir besser gefällt bei dem bleibe ich dann.
     
  9. Nein, die ISO-Dateien werden nicht entpackt, sondern komplett auf CDs gebrannt. Dafür gibt es in Nero irgendwo eine Option ISO-Image erstellen oder so ähnlich. Kannst ja auch mal K3b ausprobieren, da ist es unter Extras.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Linux für meine Hardwre ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Linux von dvd (egal welches) Linux & Andere 12. Jan. 2005
Welches LINUX brauche ich??? Linux & Andere 16. Juni 2004
welches linux auf 600mb-hdd?? Linux & Andere 31. Jan. 2004
Newbie und welches Linux Linux & Andere 24. Juni 2003
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016