Welches Motherboard?

Dieses Thema Welches Motherboard? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von The Gunner, 29. Dez. 2005.

Thema: Welches Motherboard? Hallo, Ich möchte mir einen HTPC bauen. Er wird für TV aufzeichnen + schauen, für DVD und für CD und Internetradio...

  1. Hallo,

    Ich möchte mir einen HTPC bauen. Er wird für TV aufzeichnen + schauen, für DVD und für CD und Internetradio gebraucht, also nicht für gaming. Zudem sollte er so weit wie möglich HDTV und HD Film tauglich sein, man weiss ja nie.

    Jetzt stehe ich also vor der Frage welches Motherboard ich nehmen soll. Das was jetzt kommt, sieht nach sehr viel aus, ist mir aber auserordentlich wichtig. Ich weiss die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, aber man kann trotzdem das beste herausholen. Nachfolgend einmal eine Liste mit allen Komponenten, die ich habe und die teilweise auch aufs Motherboard drauf müssen:

    - Gigabyte ATI Radeon x1600 Pro, passiv
    - 2x MDT 512MB DDR400 RAM Single-Side (eventuell Twin Pack)
    - Samsung 250GB, 5400 RPM, ATA
    - 2x IDE Rundkabel für Festplatte und DVD Brenner
    - Hauppauge Win TV-PVR-350
    - AMD Athlon 64 3000+ Venice, Tray
    - Thermaltake Sonic Tower
    - 2x Papst 4412 F/2 GL
    - Floppy 3.5, 1.44MB, Black, Sony MP-F920Z121 Serie
    - 1x Lüfter-Entkoppler für 120mm Gehäuselüfter (Gummislicks)
    - Benq DW1655, Schwarz, bulk
    - jb media Sconi V2
    - Logitech Harmony 885 Advanced Universal Remote

    - Zudem braucht das Motherboard Platz für eine Soundkarte und eine Netzwerkkarte haben (kaufe ich mir später vielleicht). Später, wenn wir dann Sat TV haben, werde ich dann zudem 2 Sat Karten einbauen und dafür die analoge TV Karte ausbauen. Es braucht also möglichst viele PCI Anschlüsse. Zudem sollte der Platz für eine Relais Karte vorhanden sein zum Ansteuern von Funk Empfängern.

    Natürlich habe ich auch noch andere Anforderungen ans Motherboard:

    Das Motherboard muss...

    - Dual Channel Technologie unterstützen (2x 512 MB RAM)

    - RAID fähig sein (RAID 0 und 1 etc.)

    - Bios erlaubt Zuordnung von Interrupt-Leitungen zu bestimmten Slots -> ICQ

    - die Temperatur verschiedener Komponenten (CPU, Graka) messen können

    - S-ATA und S-ATA II Festplatten aufnehmen können (Falls ich später meine PATA Platte austausche)

    - die Northbridge muss passiv gekühlt sein, damit das Motherboard schön leise ist.

    - zeitgesteuertes Aufwachen/Neustarten unterstützen
    - ACPI WakeUp / nvram / WOL (Wake on LAN) / settime unterstützen, wobei mit WOL sehr wichtig ist.

    - eine gute Lüftersteuerung haben. Es müssen zwei Lüfter (Prozessorlüfter + 120 mm Gehäuselüfter anschliessbar sein)

    - Nforce 4 haben. Weiss zwar jetzt nicht genau für was das gut ist, aber mir hat jemand gesagt, es sei sehr wichtig.

    - Eine Schutzschaltung haben, falls der Prozessor überhitzt (wenn der Lüfter aussteigt)

    - guten onboard Sound und S/PDIF Unterstützung haben, da ich den Receiver digital mit dem onboard Sound verbinden werde.

    - die Cool and Quiete Methode von AMD unterstützen

    - mind. 4 USB Anschlüsse haben. Sicherlich kommt schon mal der Sconi IR Empfänger, die Tastatur + Maus und eine Externe Festplatte an den USB Anschluss.

    - Onboard Lan mit 10/100/1000 Mps haben

    - USB WakeUp für den Sconi IR Empfänger unterstützen. Sehr wichtig.

    - Bis auf 4 GB mit RAM aufrüstbar sein.

    2. Später, wenn wir dann Sat TV haben (in ca. einem halben Jahr) brauche ich auch noch so ein Gerät wo man mind. zwei Karten reinstecken kann, die die Sender entschlüsseln (Schweizer Fernsehen und ORF 1). Ich weiss den Namen dieser Teile leider nicht gerade. Wie schliesst man die am PC an?
     
  2. Da kannst du aber lange suchen... Nforce 4 + passiv wird schon schwer genug und dann noch min 4 PCI-Plätze?
     
  3. Für was ist denn eigentlich genau Nforce 4 gut? Könnte im Notfall auch darauf verzichten.

    Passive Northbridge und mind. 4 PCI Steckplätze müssen aber sein.
     
  4. ja..aber das alles zusammen ist nicht zu finden..daher ein Vorschlag als Alternative ;)
     
  5. So, habe jetzt eingesehen, dass ich da viel zu viele Anforderungen ans Motherboard gestellt habe und viele Sachen gar nicht brauche. Darum hier noch einmal eine reduziert Liste mit den Sachen, die ich brauche:

    - 3 PCI Anschlüsse (2 Sat Karten)

    - Grafikkarte x1600 Pro muss drauf (welcher Anschluss braucht die?)

    - Für Socket 939 (AMD Athlon 64)

    - Dual Channel Unterstützung

    - Northbridge passive gekühlt (sehr wichtig)

    - ACPI WakeUp / nvram / WOL (Wake on LAN) / settime unterstützen, wobei mit WOL sehr wichtig ist.

    - Nforce 4

    - S/PDIF Ausgang

    - AMD Cool and Quiet Unterstützen

    - USB WakeUp

    - starker Spannungswandler für 24 h Betrieb

    So, das wäre es gewesen.

    Welches Board würdet ihr mir nun empfehlen?

    Habe da mal recherchiert und bin auf folgende Boards gestossen:

    Gigabyte GA-K8NF-9
    Gigabyte K8N-Ultra-9
    A8N-SLI Premium
    A8N32-SLI Deluxe

    2. Ich habe zudem mal das gelesen:

    Stimmt das?

    3. Ich kann das Motherboard per S/PDIF mit dem Receiver verbinden und kann, dann auch 5.1 Sound und Stereo Sound in guter Qualität höhren oder? Also wird bei S/PDIF der Sound digital zum Receiver weitergeleitet?

    4. http://www.hauppauge.de/pages/products/data_350.html#anschluesse

    Ich möchte mir ja die obige TV Karte zu legen (später dann 2 Sat Karten, aber das ist ein anderes Thema). Unter Systemvoraussetzungen steht beim obigen Link: Soundkarte.

    Dann brauch ich jetzt trotzdem eine Soundkarte? Hatte bis anhin gemeint, die Win TV PVR 350 wandel das analoge Signal selbständig ins digitale und schicke es dann per S/PDIF out an den Receiver....
     
  6. So, hab mir jetzt das Thema gründlich durch den Kopf gehen lassen und somit stehen jetzt habe ich ein grosser Favorit: Gigabyte GA-K8NF-9. Allerdings habe ich ein Paar Fragen, die ich nicht mittels der Beschreibung auf der gigabyte Seite lösen konnte:

    1. Kann ich an das Board 2 Sat Karten (PCI), eine Soundkarte (z.B. Creative X-Fi XtremeMusic; Und jetzt bitte nicht die Diskussion, dass ich sie nicht brauche. Ich werde mir auch keine Einbauen. Sollte nur für den Notfall sein.) und eine Grafikkarte (x1600 Pro) gleichzeitig anschliessen?

    2. Welche Speicherriegel sind für das Board gut geeignet? Sind MDT Riegel gut? Habe auf der gigabyte Seite keine Liste mit den empfohlenen Riegeln gesehen.

    3. Hat das Board eine gute Lüftersteuerung für den Prozessorlüfter oder könnte man den auch per Software regeln?

    Hat das Board zudem eine gute Temperaturmessung?

    4. Die Northbridge ist schon passive gekühlt oder? Habe jetzt grad nichts auf der gigabyte seite gefunden.

    5. Unterstützt das Board ACPI WakeUp / nvram / WOL (Wake on LAN) / settime / Wake on USB?

    6. Ist folgende Forderung erfüllt?

    7. Blockiert der Kühler der Gigabyte Ati Radeon x1600 pro passive gekühlt einen PCI Slot?

    8. Und last but not least: Könnt ihr mir das Board empfehlen (auch wenn ich jetzt nicht alle Eigenschaften brauche, egal, ist ja nicht so ein teures Board) oder sollte ich besser das Gigabyte K8N-Ultra-9 oder doch ein anderes nehmen?
     
  7. So, hab mir jetzt eigentlich schon für das Gigabyte GA-K8NF-9 Board entschieden, hab da aber noch eine Frage: Ist PME Event Wake UP gleichbedeutend mit Wake on LAN?

    Wenn nicht, habe ich die Funktion Wake on LAN im Handbuch nirgends gefunden.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Motherboard? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Welches motherboard habe ich ? Windows 7 Forum 12. Jan. 2016
Welches Motherboard für Intel E6580 Windows XP Forum 7. Jan. 2008
Welches Motherboard für AMD Athlon XP2800+ Windows XP Forum 18. Okt. 2007
Beratung: 8800GTX welches MotherBoard und etc Windows XP Forum 19. Juni 2007
Welches Motherboard Core 2 Duo E6700 Windows XP Forum 28. Jan. 2007