Welches Office ist für mich das richtige?

Dieses Thema Welches Office ist für mich das richtige? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von schuh, 20. Mai 2004.

Thema: Welches Office ist für mich das richtige? Ich habe eine kleines Baugeschäft, und brauche dafür zwei neue Rechner. Habe vor mir diese bei Dell zu bestellen....

  1. Ich habe eine kleines Baugeschäft, und brauche dafür zwei neue Rechner. Habe vor mir diese bei Dell zu bestellen.
    Jetzt steh ich bei Office vor der Frage welches ich nehmen soll.

    An sich denke ich das das Basic, also Outlook, Excel, Word ja das richtige ist.
    Aber auch da stellt sich mir dann die Frage wie ich das am günstigsten mache.
    Ist es sinnvoller bei beiden PC's eine OEM Version mitzubestellen, oder sollte ich es einmal so kaufen. Wenn ich es einmal normal, also nicht als OEM kauf, kann bzw darf ich es dann auf mehrere, also beide Rechner installieren?


    Was würdet ihr mir vorschlagen? Muss ich sonst noch was beachten?

    MFG Thomas
     
  2. Das MS Office 2003 OEM Version macht einen guten Eindruck wir haben es auch in der Verwaltung eingesetzt aber wie die meisten neuen MS Programme kann es nur noch auf einem PC installiert werden.

    mfg. Walter

    8)
     
  3. hi,
    wie wäre es mit der Freeware-Variante Open Office ?
    Wenn Access nicht erforderlich ist, sollte Open Office unbedingt vor Kauf von MS Office angeguckt werden.

    Als Mail-Client wäre dann TheBat ein prima Ersatz.

    Übrigens, habe im Büro MS und daheim jetzt Open Office und der Umstieg ist absolut kein Problem.
     
  4. Ist das das Basic, oder was ist da alles mit drinnen?

    Gibt also eigentlich keine Alternative dazu es als OEM zu nehmen, da wenn ich das richtig erstanden habe, kann man es nur einmal auf einem PC installieren, das heißt ich bräuchte für die zwei PC's zwei Volle Office, das wäre ja unbezahlbar?

    Der Tipü mit dem OpenOffice ist wirklich nett, aber ich denke in dem Fall hat es keinen Sinn, da die die an dem PC sitzen werden absolut keine Ahnung von PC's haben und inzwischen gott sei dank halbwegs mit dem Microsoft Office klarkommen.

    GRuss Thomas
     
  5. Also ich bin Student, das passt.
    Wäre auch super da man es ja auf 3PC's installieren darf/kann.

    Nur weiss ich nicht ob es legall ist wenn ich solch ein StudentenVersion kauf, und dann in einem Baugeschäft installiere? Glaube er nicht, oder?

    Schliesslich leb ich mit meinen Angestellten nicht wirklich in einem Haushalt...

    Denke das kommt auf's selbe wie wenn ich gleich eine gecrackte Version drauf mache?

    Ansonsten wäre das super!
     
  6. Aso, das Baugeschäft habe ich gepflegt überlesen. ;D

    Bedenke aber mal folgendes: Jedes Geschäft möchte wachsen. Wenn du jetzt MS Office kaufst, könnte das in Zukunft teuer werden. Und Angestellte im Nachhinein an eine andere Software gewöhnen ist verdammt schwer.

    Aus eigener Erfahrung: Probier mal OpenOffice + Thunderbird. Das reicht vollkommen für den täglichen Betrieb für Angestellte (eigentlich auch für Chefs von kleinen bis den meisten mittelständischen Betrieben). Du unterschätzt OpenOffice. ;) Angestellte kommen sehr wohl (egal welcher Kenntnisstand) wunderbar damit zurecht.

    Wie auch immer: Bei Dell bekommste das MS Office dazu, bezahlst auch noch den Service (je nach Wahl). Musst du selbst abwägen. Jedoch kannste die Lizenzenjongliererei abschreiben.
     
  7. OK, danke für die Tips soweit.

    Das Problem ist eben das unser Büro schon an MS Office gewöhnt ist. Und im Moment sind wir er am untergehen als am wachsen... :(

    Werd mich gleich mal über Open Office informieren.
     
  8. Ola,

    *zustimm*

    Beim Neuaufbau eines Geschäfts ist es kostengünstiger, mit OpenOffice zu beginnen (Vielleicht sogar unter Linux). Die Leute müssen eh alles neu aufbauen bzw. lernen.
     
  9. Also ich würde nicht unbedingt ein paar Euros sparen - die dürften wohl keine Rolle spielen, da du sagst, dass deine Firma boomt.

    Meine Empfehlung: MS Office + Adobe Acrobat. Du wirst bestimmt via eMail Dokumente versenden wollen (deshalb Adobe Acrobat) - eventuell musst du die Dokumente mit Acrobat vorher noch bearbeiten (daher würde ich kein kostengünstiges PDF Programm empfehlen). Ich kann dir garantieren, dass du/Deine Mitarbeiter lange Jahre an MS Office Freude haben werden, weil es das derzeit beste Gesamtpaket am Markt ist - und zwar mit Abstand. Außerdem sagst du, dass deine Mitarbeiter mit MS Office bereits bestens eingeschult sind.

    Gruß
    -mcdon-
     
Die Seite wird geladen...

Welches Office ist für mich das richtige? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Welches ist das letzte kaufbare Office und Fehler beim Scrollen in Word: Text verdoppelt sich Microsoft Office Suite 14. Juli 2016
Office 2003 - Welches Power Point? Microsoft Office Suite 12. Nov. 2007
Welches Office fü Win ME? Windows XP Forum 12. Apr. 2007
Vista - welches Office ? Windows XP Forum 19. März 2007
Welches Office? Microsoft Office Suite 23. Feb. 2004