Welches Programm zu Sicherung?

Dieses Thema Welches Programm zu Sicherung? im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Swiss-Hans, 7. März 2011.

Thema: Welches Programm zu Sicherung? Hallo Ich weiss: Ich bin etwas faul... und frage gleich hier im Forum - bei den Fachleuten ;) Windows 7 Pro 64b...

  1. Hallo

    Ich weiss: Ich bin etwas faul... und frage gleich hier im Forum - bei den Fachleuten ;)

    Windows 7 Pro 64b

    Ich suche ein Programm, mit welchem ich hin und wieder meine Daten sichere auf abwechselnde externe HD's. Konkret habe ich 2 HD's, auf welche ich abwechselnd einen Backup draufziehen möchte. Es sollen jeweils nur die neuen/geänderten Daten draufgespielt werden. Das heisst, dass der Backup-Katalog auf der Backup-Disk berücksichtigt werden soll (weil unterschiedliche HD's mit unterschiedlichem Daten-Stand).

    Wäre super, wenn ich hier gleich fündig würde. Schon mal ein Danke aus der Innerschweiz :)
     
  2. Start => Daten sichern und wiederherstellen => ENTER
    You're done.
     
  3. Da gibt es doch nur Vollbackups - nicht zB einen Differenzialbackup - oder übersehe ich da etwas?
     
  4. Warum holst du dir nicht einfach ein NAS System z.B. von ZyXEL und lässt die platten dann im Raid1 laufen und mit einer Software lässt du dann immer die neusten oder geänderten Daten auf das NAS spielen.
     
  5. S22
    S22
    Hi

    Sind die beiden Platten ständig angeschlossen, oder werden die (z.b. USB Anschluss) abwechselnd angeschlossen?

    Wenn beide ständig dran sind, dann ist das ja quasi so, als ob du zwei unterschiedliche Backup Aufträge fährst. Das könntest Du z.B mit Acronis True image ganz gut einstellen und managen....halt über 2 unterschiedliche Aufträge.

    Wenn Du die Platten abwechselnd anschließt, wirds denke ich schwieriger, da Acronis den Backup Katalog getrennt speichert und dann motzt, wenn mal ein Zwischenstand (der anderen Platte) fehlt.

    Gruß
    S22
     
  6. Ich habe es nun folgendermassen gemacht:
    2 externe HD's (1.5TB) über USB, je aufteteilt in 2 Partitionen - 1 für System - 1 für Daten.
    1 dieser HD's ist ausser Hause abgelegt, die andere ist am PC und dient für sporadische Backups. Nach ca 1 Woche wechsle ich den Standort dieser 2 HD's.

    Das System sichere ich via Systemsteuerung, Sicherung erstellen.
    Die Daten sichere ich mit Windows robocopy. Das geht sehr flott und die gesicherten Daten liegen als normale Dateien vor - nicht in einem Image.

    Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lösung :)
     
  7. Wenn du ne Image-Sicherung deines Systems mit der Windows-eigenen Sicherung erstellst, erhälst du eine VHD-Datei als Ergebnis, die du problemlos mounten und einzelne Dateien/Ordner daraus wiederherstellen kannst. Ohne zus. Software.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Programm zu Sicherung? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016
Ich möchte ein DOS Programm nutzen für Programmierung von Funkgeräten - welches Win? Windows 95-2000 18. Dez. 2013
Umzug auf Windows 7 - welches E-Mail-Programm nehmen? E-Mail-Programme 24. März 2013
Welches Antiviren-Programm Firewalls & Virenscanner 26. Okt. 2012
Suche spezielles Programm welches mit jpeg-Dateien zu tun hat! Windows XP Forum 2. Nov. 2010