Wenn in der Registry etwas verändern --> neustart

Dieses Thema Wenn in der Registry etwas verändern --> neustart im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Mighty, 15. Juli 2003.

Thema: Wenn in der Registry etwas verändern --> neustart Hi ! Ein Bekannter von mir hat ein Problem mit Windows 2000. IMMER wenn er in der Registry IRGENDETWAS verändert...

  1. Hi !

    Ein Bekannter von mir hat ein Problem mit Windows 2000. IMMER wenn er in der Registry IRGENDETWAS verändert oder hinzufügt startet der Computer neu.

    Der Computer war von ein Bugbear Virus befallen. Wo der Virus noch da war war es schon. Der Virus wurde aber wieder entfernt. Ob es vor den Virus war wusste er nicht.

    Gruss
    Christian
     
  2. platt machen und neu aufspielen, das bugbear virus kenn ich, hab auch schon gehabt is noch gar nicht so lange her... musste neu aufspielen, der virus benutzt haupsächlich die lücken im internet explorrer 5.x kleiner tipp auch die 6.x sind nicht ohne das security update von microsoft sicher.

    geändert wird, soweit ich weiß, einpaar log's und nen paar dll's.
    hoffe konnte weiterhelfen

    mfg
     
  3. Danke für deinen Tip.

    Er hat mir gesagt der Virus kamm per E-Mail. Als Anhang als jpg-Datei.

    Er benutzt aber auch kein Microsoft-E-Mail Programm sondern Tobit Info Center.

    Ich glaube aber nicht das er sein System neuinstallieren will. :(
     
  4. Habe leider kein Win2k mehr, aber gibt es dort evtl. ne Einstellung die bei Veränderung der Regristry einen Neustart verursacht :-\ Eigentlich wäre der Neustart ja logisch, da die Einträge in der Regristry eh nach nem Neustart wirksam werden ...
    Ansonsten schau mal auf dem Trojan Board nach wie du diesen BugBear vollständig wegbekommst, könnte natürlich auch sein das der einiges automatisiert hat und somit noch Restwirkungen übrig geblieben sind ...

    Gruss :)
     
  5. Nur zur Information:

    Nicht alle Änderungen in der Registry benötigen einen Neustart.

    Gruß
    Kurt Körner
     
  6. ALLE änderungen benötigen einen neustart. bzw. es ist ein verbleibsel vom Virus !

    Ich denke ich werde noch mal mit ihn reden - ob er es neu installieren will (wäre schon längst überfällich System lamt übelst rum...)

    Ich sage jetzt an alle die ihn Helfen wollten danke.

    Gruss
     
  7. Änderungen in der Registry benötigen keinen Neustart, diese werden so übernommen.
    Ich würde den Rechner incl. Partitionen neu machen.

    borstel
     
Die Seite wird geladen...

Wenn in der Registry etwas verändern --> neustart - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann man den Ping durch Registry änderung verbessern? (Win7 64Bit) und wenn ja, wie ? :) Windows 7 Forum 28. Mai 2010
Windows 10 vorinstalliert. Was wenn die Festplatte nicht mehr geht. Windows 10 Forum 16. Aug. 2016
Programme wiederherstellen, wenn Systemrückstellung nicht geht? Windows 7 Forum 9. Aug. 2015
Windows 10 DVD erstellen wenn kostenlos verfügbar? Windows 10 Forum 3. Juni 2015
VBA Excel Pop up Fenster wenn D4="Ja" und I7="leer" Microsoft Office Suite 6. Mai 2015