Wer den Festplattenmüll los werden möchte...

Dieses Thema Wer den Festplattenmüll los werden möchte... im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Rudolf, 9. Nov. 2004.

Thema: Wer den Festplattenmüll los werden möchte... ... und dieses Prog noch nicht kennt, sollte mal das testen: TraXEx 2.2 Im Web unter: http://www.almisoft.de/ Hab...

  1. ... und dieses Prog noch nicht kennt, sollte mal das testen: TraXEx 2.2
    Im Web unter: http://www.almisoft.de/

    Hab bis jetzt ( 4 Jahre ) mit Purgatio Pro den Schrott entfernt. Durch einen Tipp aus den Tiefen des WinTotal-Forums bin ich mal fremd gegangen und siehe da: TraxEx ist gründlicher und viel schneller. Zudem auch sehr individuell einstellbar.

    Alles in Deutsch und wenn man es nach 30 Tagen Shareware-Test kaufen will, recht günstig. Hätte nicht gedacht, dass es was Besseres gibt. Und er löscht nichts, was er nicht soll / darf. XP-tauglich, eh klar. Bin bis jetzt 100% zufrieden.

    Gruß vom Rudolf
     
  2. Flocke, bin nur fremd gegangen im Sinne von nicht Purgatio Pro verwenden.

    Natürlich habe ich den Tipp aus dem besten aller Boards = WinTotal ;) ( hab das auch in meinem Beitrag erwähnt )

    Gruß vom Rudolf
     
  3. Aso, ok und danke für das Lob. 8) ;) :)
     
  4. darauf wolltest du doch hinaus, stimmt's? ::)

    gib es zu. :p
     
  5. Und ich hatte TraxEx auch mal installiert - nie wieder! Viel zu gefährlich - man kommt damit sehr schnell zum Kaputtoptimieren.......
     
  6. @ > aninemo

    ui-ui, worin besteht denn deiner Meinung nach die Gefahr ?

    Was für negative Folgen hatte es denn damals für dein System ?

    Gruß vom Rudolf

    Edit: Welchen Besen verwendest du denn zum Staub wischen in deinem Rechner ;) ?
     
  7. Kann ich nicht mehr genau sagen - ich hab nicht viel damit gemacht, weil ich mir mein System nicht zerschiessen wollte. Kann mich nur erinnern, dass entweder überflüssige Sachen drin waren und/oder möglicherweise für das System gefährliche........
    Gut - ich hätte Images machen können - aber ich hatte keine Lust, das noch weiter auszutesten.
    Ich hatte früher schon - in meiner Anfangszeit diverse Cleaner-Tools ausprobiert - mit zT erst viel später bemerkbaren katastrophalen Ergebnissen.
    Hab mir sogar trotz vorsichtiger Handhabung mit Spybot schonmal etwas zerschossen.
    Gefährlich find ich auch die Tools zum Beseitigen von doppelten Dateien und Ähnliche.......

    Unangenehm in Erinnerung ist mir noch, dass ich eine CD bekam - mit aufgeklebtem Label - und die mag ich auch schonmal gar nicht ( können sehr leicht Laufwerke kaputtmachen).
    Die CD ist inzwischen im Müll gelandet.
     
  8. ich benutze das säuberungsprogramm von tuneup und habe bis jetzt keine probleme damit gehabt.
     
  9. Ich nehme Sweepi: http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=1921
     
Die Seite wird geladen...

Wer den Festplattenmüll los werden möchte... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Updates werden nicht installiert Windows 10 Forum 30. Okt. 2016
Task Symbole , Bildsymbole werden nicht mehr angezeigt Windows 8 Forum 25. Okt. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
BING loswerden Windows 7 Forum 20. Juli 2016
Schriften werden nicht angezeigt im Browser Windows 10 Forum 18. Juli 2016