Wichtige Frage an die True Image Experten

Dieses Thema Wichtige Frage an die True Image Experten im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von nk51, 25. Sep. 2004.

Thema: Wichtige Frage an die True Image Experten Hallo, Bin seit dem Erscheinen von True Image 7.0 zahlender und registrierter Kunde von Acronis; habe fleissig...

  1. Hallo,

    Bin seit dem Erscheinen von True Image 7.0 zahlender und registrierter Kunde von Acronis; habe fleissig upgedated- momentan: build 634. Nun ist mir aus heiterem Himmel folgendes passiert:

    Wollte nach Neuinstallation von Win XP und Installation von wichtigen Treibern und Anwendungen ein Abbild der C:partition auf der zweiten Festplatte (mit Partition Expert genauso wie die erste partitioniert) erstellen; schon x-mal gemacht.

    Ich gelange bis zur Stelle, wo die zu erledigenden Aktionen (richtig) aufgeführt werden und nach dem Anklicken von Fertigstellen erscheint das Fenster Ausstehende Aktionen übernehmen mit den Balken, wo der Fortschritt angezeigt werden soll - danach gibt's Funkstille. Kann warten, solange ich will, TI 7 macht nichts. An der linken unteren Ecke des Hauptfensters steht Fertig, an der rechten Keine Sicherung gestartet.

    Mit dem Einsatz von S-ATA-Festplatten kann es nichts zu tun haben, denn vor sechs Wochen (eine mit 120 und die Zweite 160 GB) war diese Aktion (auch die Wiederherstellung) -wie immer- ein Kinderspiel.
    Habe mich gefragt, ob es daran liegen könnte, dass ich jetzt 2x ein und dieselbe Festplatte (2x 160 GB S-ATA) eingebaut habe (KEIN Raid!) - aber ich sehe keinen Zusammenhang.

    De- und Reinstallation von TI hat nicht geholfen; Partition Expert funktioniert normal.

    Merkwürdig finde ich allerdings, dass sich Abbilder mit der Startfähigen Notfall-CD erstellen lassen. Stehe vor einem Rätsel.

    Für jede Hilfe oder Tipps danke ich im voraus.

    Grüsse + ein angenehmes Wochenende
     
  2. Hallo liebes WinTotal-Team,

    1. Kennt niemand eine Lösung oder einen Tipp (zu kompliziert)?

    2. Ist die Frage/Bitte zu primitiv/uninteressant, um eine Antwort zu schreiben? Soviel ich weiss, gibt es unter den Moderatoren etliche Experten für Acronis Produkte. Wenigstens diejenigen, deren Testberichte ich gelesen habe.

    Es ist Euer und der Mitglieder gutes Recht, nicht zu antworten; ich habe lediglich um Hilfe GEBETEN.

    Guten Abend
     
  3. Deine Frage war ja an die Experten gerichtet. Da finden es wohl die meisten anmaßend zu Antworten. ;)

    Lösungsansatz:

    Laufen die Prozesse taskmgr.exe und TrueImageMonitor.exe ?
    Hast du von Hand oder per Tuning Dienste beendet?
     
  4. Weder noch....nur die Ruhe......wahrscheinlich grübeln jetzt alle, die ebenfalls TI nutzen, über diesen merkwürdigen Fehler ;)
    Ich hätte vielleicht auch auf die Hardware getippt, aber da das Schreiben ja im abgesicherten Modus funktioniert, scheidet das wohl aus.
    Stehen denn beide Laufwerke zur Verfügung?
    Willst Du das Image direkt brennen oder auf FP speichern?
    Da Du ja registriert bist, solltest Du evtl. auch mal den Acronis Support anschreiben.
    Aber vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.
     
  5. Vor allem möchte ich wegen meines ironisch/zynischen Schreibens um Entschuldigung bitten. Hatte in einem anderen Forum eine sehr freche Antwort erhalten und stand sozusagen unter Dampf.
    Al, mit Experten habe ich die Anwender gemeint, die über Hintergrund-Wissen verfügen, d.h. nicht Benutzer wie mich. Falsch ausgedrückt!

    Herzlichen Dank für die prompten Antworten!

    Die Lösung:
    Zwar wurden unter Start/Ausführen/msconfig/Dienste Acronis Scheduler2 Service und im Task-Manager die Datei schedul2.exe aufgeführt, aber ihre Zellen-Genossin schedhlp.exe NICHT!

    Da es sich auch um eine Anwendungsdatei handelt (.exe), habe ich diese angeklickt und so wurde auch sie in den Task-Manager übernommen.
    Danach gelang alles wie in den guten alten Zeiten.

    Eine Kleinigkeit zum Schmunzeln:
    Das Ganze müsste doch mit dem Konglomerat Absturz-2.Festplatte einbauen-Win XP-Neuinstallation zusammenhängen, denn danach wurden die Systemzeit/das Datum im BIOS geändert. Nach Ihrer Korrigierung (weil ansonsten Windows nicht mitgespielt hätte) dachte wiederum mein Anti-Virus-Programm, dass ich das Datum zurückgestellt hätte, um die Gültigkeitsdauer meiner Lizenz zu verlängern und versagte seine Update-Dienste (morgen erhalte ich eine neue Schlüssel-Datei).
    Hauptsache Ente gut und knusprig...

    Nochmals vielen Dank; das nenne ich Hilfsbereitschaft!

    Grüsse + einen angenehmen Dienstag
     
Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage an die True Image Experten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: wichtige Fragen zur Neuaufsetzung von Windows XP Windows XP Forum 21. Dez. 2009
wichtige Fragen zur Neuaufsetzung von Windows XP Windows XP Forum 13. Dez. 2009
wichtige Frage zur pagefile.sys Windows XP Forum 17. Feb. 2009
wichtige frage Webentwicklung, Hosting & Programmierung 30. Jan. 2005
Wichtige fragen zur AVM Fritz!Card  PCI Hardware 3. Dez. 2002