Widescreen ohne passenden Treiber

Dieses Thema Widescreen ohne passenden Treiber im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Dylan, 28. Feb. 2009.

Thema: Widescreen ohne passenden Treiber Hallo, ich habe mir einen neuen Monitor gegönnt, einen Samsung SyncMaster 2243NW. Mein Problem ist, das ich den...

  1. Hallo,

    ich habe mir einen neuen Monitor gegönnt, einen Samsung SyncMaster 2243NW.

    Mein Problem ist, das ich den Monitor an einen alten Rechner mit einer Uralt-Grafikkarte Rage Fury Pro/Xpert 2000 Pro mit 32 MB Ram betreiben möchte.
    Leider gibt es keine Treiber auf der ati- bzw. amd-Website, die die Widescreen-Modi unterstützen. Ich konnte keine finden. Deshalb wird das Bild nun in die Breite gezogen.

    Meine Frage, hat jemand Erfahrung mit dem betreiben von Widescreen-Monitoren, wenns keine passenden Treiber dazu gibt? Was kann ich tun? Gibt es irgendeine Möglichkeit den Monitor ohne Austausch der Grafikkarte im passenden Modi (z.B. 1680 x 1050) zu betreiben? Kann man dem vorh. Treiber (Treiberdatum: 26.09.2001, aktuellerere Treiber werden vom Geräte-Manager online leider auch nicht gefunden) vielleicht Modi hinzufügen? Wenn der Speicher von 32 MB das nicht mitmacht würde mir auch eine kleinere Äuflösung von 1280 x 768 reichen?
     
  2. Entweder einen zur Grafikkarte passenden Monitor oder eine zum Monitor passende Grafikkarte verwenden. ::)

    Nein.
     
Die Seite wird geladen...

Widescreen ohne passenden Treiber - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche guten ca. 22 Zoll Monitor (gerne auch widescreen) für den PC Windows XP Forum 15. Juli 2009
Kein Widescreen bei niedrigerer Auflösung als 1680x1050 Windows 7 Forum 8. Mai 2009
Verkaufe: LG Flatron L226WTQ-SF Display 22" Widescreen, ideal für Spieler! Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 14. März 2009
Widescreen TFT Display Windows XP Forum 31. Mai 2008
Bildgrösse für Widescreen(Film) Windows XP Forum 28. Aug. 2006