Wie am besten Strom sparen mitm PC?

Dieses Thema Wie am besten Strom sparen mitm PC? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Drivematser, 13. Feb. 2005.

Thema: Wie am besten Strom sparen mitm PC? Hallo Leute, Ich suche eine Möglichkeit mit meinen PC Strom zu sparen. Ich will in dem Moment Strom sparen wenn ein...

  1. Hallo Leute,
    Ich suche eine Möglichkeit mit meinen PC Strom zu sparen. Ich will in dem Moment Strom sparen wenn ein Virenscanner, Downloads etc. durchlaufen.
    Ich hab bei mir einen Amd Thlon 64 3000+, EATX 420W Netzteil, Asus A8N-SLI Del., Artic-Cooling Silencer 64 Lüfter.
    Was gibt es für Möglichkeiten?

    Drivematser
     
  2. Ich glaube, bei Desktop-Rechnern hast du keine Möglichkeit, einzugreifen was den Stromhunger betrifft. Diese sind eben auf Leistung und nicht auf Stromsparen (wie Notebooks) ausgelegt. Aktiv eingreifen kannst du meines Wissens eigentlich nur, wenn du den Rechner in den Standby-Modus schickst, sobald du ihn nicht für eine Weile nicht mehr brauchst und ihn aber auch nicht gleich ausmachen möchtest. Ansonsten kannst du nicht mehr tun, als die nicht so stromhungrigen Komponenten mit dementsprechend weniger Leistung zu kaufen.... :-\

    Sollte ich falsch liegen, korrigiert mich bitte ::)
     
  3. Hallo,

    Na, wenn Du schon einen Athlon 64 im Einsatz hast, installiere den Prozessortreiber von AMD, stell in den Energieoptionen minimalen Energieverbrauch ein und aktiviere im BIOS die Cool & Quiet Funktion.
    Dann verbrät dein Prozessor nur noch etwa ein Drittel Leistung bei gleicher Geschwindigkeit.

    Gruß
    Sven
     
  4. Hä?

    Cool and Quit kann dein Athlon 64 Prozessor bis unter 1000mhz runtertakten.
    Je nach dem wieviel Prozessor Geschwindigkeit von nöten ist.
    Im Leerlauf kann er dann nur noch etwa ein Drittel der ENERGIE verbraten bei WENIGER geschwindigkeit.

    Gruss Gabriel
     
  5. JAIN!
    Cool & Quiet macht nichts anderes, als die Prozessorgeschwindikeit DYNAMISCH zur Auslastung des Systems zu fahren. Wenn Dein Rechner mal wieder Däumchen dreht, dann wird der Prozessor auf 50% runtergefahren, sobald du aber Power brauchst, bekommt der Prozessor volle Leistung und vollen Takt.
    Der Anwender merkt davon NICHTS. Und sorry, aber die Test's sowohl von AMD als auch Planet3DNow beweisen es sogar ;)

    Gruß
    Sven
     
  6. Tag schön,

    zu den Einstellungen kann ich leider nichts sagen, aber mein Rezept ist. Zwei Steckdosen mit Schalter, eine für den Hauptteil also alles was dauerhaft benötigt. Die zweite für Drucker, Scanner, usw.

    Das hat bei mir etliches gebracht, da ich sehr viel Peripherie habe die kaum oder selten genutzt wird und somit keinen Strom fressen kann.

    MFG


    Morpheus
     
  7. Gibt es sowas auch für diealten AMD CPU's wie z.B. XP3200+?
     
  8. IMHO nein - Cool & Quiet ist Prozessorsache und muss auch vom Board unterstützt werden.

    Gruß
    Sven
     
  9. Naja, was solls, man gönnt sich ja sonst nix.... bekomme bestimmt bald in Gold eingefasste Stromrechnungen....
     
Die Seite wird geladen...

Wie am besten Strom sparen mitm PC? - Ähnliche Themen

Forum Datum
EDB beschädigt, wie am besten reparieren? Windows Server-Systeme 12. Juli 2014
hilfe brauche dringende tipps, welcher laptop ist am besten geeignet Windows XP Forum 5. Juni 2011
Welche Windows Version fandert ihr am besten? Windows 7 Forum 15. Apr. 2010
Die besten Gadgets für Windows 7 Windows XP Forum 22. März 2010
Windows 7 64-Bit - Die besten 64-Bit-Anwendungen gratis Windows XP Forum 18. März 2010