Wie Dokumente scannen, ohne Spuren zu hinterlassen?

Dieses Thema Wie Dokumente scannen, ohne Spuren zu hinterlassen? im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Oliver, 8. Juli 2007.

Thema: Wie Dokumente scannen, ohne Spuren zu hinterlassen? Bin neu hier im Forum und habe auch schon meine erste Frage: Wie scanne ich unter WindowsXP Dokumente, ohne dass...

  1. Bin neu hier im Forum und habe auch schon meine erste Frage:

    Wie scanne ich unter WindowsXP Dokumente, ohne dass diese auf Festplatte abgelegt werden und auch nicht mehr mit Recovery-Tools wiederhergestellt werden können?

    Beim Scannen gehe ich so vor, dass ich zuerst durch Klicken auf den Voransicht-Button eine Voransicht lade und dann in dieser den zu scannenden Bereich markiere. Anschließend klicke ich auf den Scan-Button, woraufhin ich aufgefordert werde, den Pfad anzugeben, unter dem die Datei gespeichert werden soll. Hier verweise ich dann auf eine von mir in den Kartenleser eingelegte SD-Speicherkarte, die ich nach getaner Arbeit wieder entferne. Dadurch sollte eigentlich niemand außer mir Zugang zu den gescannten Dokumenten haben, auch keiner, der am selben Computer arbeitet wie ich....

    Habe jedoch mal etwas von einer Auslagerungsdatei gehört, wodurch Dateien zunächst auf Festplatte zwischengespeichert und dann wieder automatisch gelöscht werden.
    Nun habe ich die Befürchtung, dass diese Dateien mit Spezial-Software wieder sichtbar gemacht werden könnten und somit auch für andere zugänglich wären....

    Ist meine Befürchtung berechtigt?

    Gruß,
    Oliver
     
  2. Hallo Oliver,

    zunächst mal willkommen :) :)

    Bezüglich der Auslagerungsdatei ist Deine Befürchtung unbegründet - Info´s zur Funktion usw. hier:

    >> http://de.wikipedia.org/wiki/Auslagerungsdatei << (besonders der 2te Absatz.)

    Grüße ITM4
     
  3. Hallo ITM4,

    ich habe jetzt mal die Auslagerungsdatei entfernt und nun den Eindruck, dass der PC langsamer arbeitet als vorher.

    Offenbar wird dort schon etwas zwischengespeichert

    Gruß,
    Dietmar
     
  4. Windows versucht immer etwas auszulagern, egal wie gross der physikalische Arbeitsspeicher ist.
    Aber man kann sie beim herunterfahren löschen.
     
  5. Wie löscht man denn die Auslagerungsdatei beim Herunterfahren?

    Und wenn Windows immer etwas auslagert, dann bleiben doch Spuren auf der Festplatte, an die man mit entsprechender Software wieder herankommen könnte.....
     
  6. Hallo Oliver!
    Ich glaube die Auslagerungsdatei beim Herunterfahren zu löschen ist noch immer zu wenig. Man müsste zusätzlich noch die Software, welche den Scan erledigt, beobachten, ob diese nicht temporäre Dateien anlegt, die dann unter Umständen nicht ordnungsgemäß gelöscht werden. Gilt natürlich auch für das temporäre Verzeichnis von Windows. Hier bleiben immer Reste und Leichen zurück. Was ist bei einem Absturz des Betriebssystem? Wo finden sich hier Dateireste? Also so ganz einfach mit Auslagerungsdatei löschen ist es doch nicht.
    Noch eine Frage zum Schluss: Warum möchtest Du keine Spuren hinterlassen?
    Grüße
    muvimaker
     
  7. Das habe ich nun gemacht.

    Du hast offenbar Recht, der Voransicht-Scan wird scheinbar nicht gelöscht. Um diesen auch noch zu entfernen, müsste ich wohl die Scan-Software nach jedem Scanvorgang deinstallieren und vor jedem weiteren Scanvorgang neu installieren....

    Spuren möchte ich keine hinterlassen, weil ich regelmäßig Bankkontodaten und Kaufverträge einscanne und auf DVD-RAM archiviere und neben mir noch weitere Personen Zugriff auf mein Notebook haben....

    Gruß,
    Oliver
     
  8. wo speichert denn dein prog seine daten ab? hoffentlich doch dort, wo du es ihm angewiesen hast, sonst wirds arbeit.

    im benutzer-ordner C:\Dokumente und Einstellungen\<username> nachschauen, wo das ding sich hinschreibt.
    auch hier kucken: C:\Dokumente und Einstellungen\eigene dateien\
    natürlich auch im installationsordner des progs!

    hier alles löschen: C:\Dokumente und Einstellungen\<benutzername>\Lokale Einstellungen\Temp\

    die auslagerungsdatei beim herunterfahren zu löschen, bremst das ding unnötig aus.

    sonst fiele mir noch der kopieshop um die ecke ein ;)
     
Die Seite wird geladen...

Wie Dokumente scannen, ohne Spuren zu hinterlassen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehler beim Verschieben von Desktop und Dokumente Windows 10 Forum 3. Juli 2016
Ordner documents = Dokumente Windows 8 Forum 5. Apr. 2016
Speicherort für Dokumente, Bilder u.a. festlegen Windows 8 Forum 4. Apr. 2016
Kein Zugriff auf C:\SYSTEM\Dokumente und Einstellungen Windows 8 Forum 2. Feb. 2016
Dokumente verschieben rückgängig machen Windows 7 Forum 9. März 2015