WIe kann ich bei WinXP von Dameware schützen??

Dieses Thema WIe kann ich bei WinXP von Dameware schützen?? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Chris0r, 4. Jan. 2003.

Thema: WIe kann ich bei WinXP von Dameware schützen?? Also ich hab WinXP und mein Bruder auch! Und der terroriesiert mich immer mit dem Programm! Wir haben nen Router der...

  1. Also ich hab WinXP und mein Bruder auch! Und der terroriesiert mich immer mit dem Programm! Wir haben nen Router der unser DSL verteilt! Wie kann ich meinen Bruder blocken??
    BIDDDDDE is sehr wichtig!!! Thx!
     
  2. Hallo

    sperre mit einer lokalen Firewall Port 6129 für die Remote Control und ändere das Passwort von Deinem Administratoraccount.
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      74,7 KB
      Aufrufe:
      63
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      74 KB
      Aufrufe:
      42
  3. Das reicht nicht, du musst den Port 6130 sperren, da den Dameware auch benutzt aber nicht geändert werden kann. Dein Bruder kann aber den Port 6129 ändern!
     
  4. Hallo,

    die Firewall gehört nicht auf die Windows-XP-Machine sondern auf den Router.
    Dort kannst Du sperren wie ein Weltmeister ;-)

    Lokale Firewalls sind extrem anfällig für Viren, die solche Personal Firewalls zum Teil relativ einfach abschiessen.
    Ich habe da immer ein komisches Gefühl eine Firewall auf dem System aufzubauen, welches geschützt werden soll.
    Private Meinung ...

    Jeder halbwegs gute DSL-Router basiert auf einem Betriebsystem, welches nicht von Microsoft kommt (kann Linux, NetBSD sein oder ein Hersteller-eigenens) und ein gutes WebInterface für die Konfiguration hat.

    Dort gehört die Firewall drauf --- just my two cents :)
     
  5. Hallo liebe Windows 7 Gemeinschaft,
    ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinem Audio System.
    Vorab meine Systemkonfiguration:

    Betriebssystem: Windows 7 Home Premium (OEM)
    Motherboard: ACER MCP37T-AD
    CPU: Pentium(R) Dual Core ES400 @ 2,70 GHz
    Soundchip: Realtek HD Audio Device (OnBoard)

    Mehr braucht ihr glaub ich nicht für mein Probelm.

    Also folgendes: Seit 2 Tagen höre ich - wie zuvor auch - Musik, Soundgeräusche etc einwandfrei über mein Headset (habe ich an der Frontbuchse angeschlossen (hinten ändert sich aber auch nichts)) sowie Boxen die ich mal testweise angeschlossen habe.
    Ich höre aber keine Stimmen oder geräusche die bei einem 5.1er System über die Centerbox ausgegeben werden. Da mein System 5.1 unterstützt habe ich dies im Realtek HD Audio-Manager und in der Windowskonfiguration (Systemsteuerung->Sound) auf Stereo gestellt da ich dort zuerst den Fehler vermutete.
    Nachdem ich feststellen musste das dies nicht die Lösung war und sich rein gar nichts änderte machte ich mich auf die Suche im World Wide Web. Ohne großartige Lösungsvorschläge zu finden (außer für Windows XP SP1 o.Ä.) die mir bei meinem Windows 7 wenig helfen. Ich habe viele Lösungen versucht die ich finden konnte. Hunderte male den Rechner neu gestartet weil ich die neuesten Treiber installierte, deinstallierte um sie mir danach wieder runterzuladen und erneut zu installieren.
    Bei den vielen Neustarts hab ich auch mal ein Blick ins BIOS gewagt und dort auch mal bei den Onbord Peripherie geräten des Audiozeugs deaktivert und beim nächsten Neustart aktiviert. Alles ohne Erfolg. Windows Sounds etc funktionieren einwandfrei... auch die Soundchecks von MS sowie Realtek funktionieren ohne Probleme. Aber sobald s ins teamspeak, eine DvD, ein Spiel oder ähnliches geht höre ich keine Stimme.. Sounds aber schon.

    Ich hoffe ich habe mein Problem mal ausführlich genug beschrieben dass die WizzKids unter euch eine Idee haben wie sie mir helfen können.

    Ich danke euch schonmal im Voraus und hoffe dass wir zusammen das Problem lösen können.

    Gruß Adrian

    (Gleicher Post für mehr Erfolg auch auf windows-7-forum.net)
     
  6. Nachdem ich in der Systemwiederherstellung hängen geblieben bin und 8 Stunden auf Erfolg gewartet habe, musste ich Windows komplett neu installieren.
    Aber auch mit einer komplett frischen Windows 7 Version auf einer komplett "frischen" Festplatte besteht das System weiterhin.
    Ich hab die Aktuellsten Treiber von Realtek runtergeladen. Kann es sein dass Dieser verbugged ist?

    Gruß Adrian
     
Die Seite wird geladen...

WIe kann ich bei WinXP von Dameware schützen?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
WinXP Kann .pqi Dateien nicht kopieren Windows XP Forum 4. Juli 2009
Wie kann man eine WinXP Install-CD mit integriertem SP3 erstellen Windows XP Forum 18. Aug. 2008
Kann auf Arbeitsgruppe nicht zugreifen WinXP Pro Windows XP Forum 8. März 2008
Kann das WinXP-interne Faxtool ausdruckbare Faxprotokolle pro Sendung erstellen? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. Feb. 2008
winxp kann nicht mehr gestartet werden bitte bitte hilfe Windows XP Forum 30. Okt. 2006