Wie lösche ich Formatierungen in Word?

Dieses Thema Wie lösche ich Formatierungen in Word? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von semperoni, 16. Aug. 2005.

Thema: Wie lösche ich Formatierungen in Word? Hallo, schon länger verfolgt mich die Frage, wie ich in einem Word-Text alle Formatierungen löschen kann, so dass...

  1. Hallo,
    schon länger verfolgt mich die Frage, wie ich in einem Word-Text alle Formatierungen löschen kann, so dass quasi nur der Text übrig bleibt.
    Das Problem taucht häufig dann auf, wenn man aus dem Internet einen Text mit copy and paste in ein Word-Dokument überträgt. Leider schleppt man dann oft den ganzen Formatierungskrempel mit, wie Kästen, Hintergrundfarben, Aufzählungen und und und...und kann dann mit dem kopierten Text nur schwer weiterarbeiten, da man ständig mit Formatierungen kämpfen muss.

    Gibt es in Word eine Funktion, die einen Text komplett unformatiert? Wenn ja, was muss ich tun?

    semperoni
     
  2. Ich kopier Internet-Sachen immer erst in den Editor (Notepad++ ist da empfehlenswert, aber es geht auch das normale Windows-Notepad). Wenn man den Text erst von dort nach Word rüberkopiert, hat man den ganzen Mist los.
    Was dann immer noch manuell zu machen ist, sind die künstlichen Zeilenumbrüche, die da oft mitkommen. Für die gibt es aber auch einen Trick:
    - Abschnitt markieren
    - Strg + H
    - Erweitern > Sonstiges > Absatzmarke (oder manueller Zeilenwechsel)
    - Ersetzen durch Leerzeichen
     
  3. Hi klexy,
    Super-Tipp! Ich habe mir das notepad auch gleich ins Startmenü gebeamt, damit ich es schnell zur Hand habe.

    Dennoch beschäftigt mich hartnäckig die Frage: Wie kann ich einem Word-Dokument alle Formatierungen löschen, so dass nur noch der reine Text übrigbleibt. (Bis auf die Leerzeichen natürlich).

    Gibts hier im Forum Cracks wie klexy, die das wissen?

    semperoni
     
  4. Wenn Word nur Text hat, dann den ganzen Summs in den Editor und zurück. Dann sind alle Formatierungen weg. Wenn Bilder im Spiel sind, geht das leider nicht.

    Was (fast immer) geht, ist das ganze Dokument mit Strg+A markieren und in der Menüleiste Format als Standard formatieren. Einrückungen, Schriftarten und Schriftgrößen bleiben bestehen. Die können dann mit der Schriftauswahl in der Formatierungsleiste auch vereinheitlicht werden.

    Das geht aber nicht wirklich immer und ich weiß auch nicht, warum. Da sollte mal ein Word-Spezialist ran.
     
  5. Hi muss noch schnell meinen Mist dazu geben  ;)

    Wenn du was aus dem Internet in die Zwischenablage kopierts kann du es ohne Formatierung einfügen indem du in Word auf Bearbeiten-Inhalte einfügen gehts und unformatierter Text auswählst.

    Dann sind keine Bilder, Links, ect mehr da.  :)
     
  6. @bima
    Dein Hinweis ist der Hammer. ;)
    Das habe ich auch schon lange gesucht.
    Danke schön :)
    gruss clasaf
     
  7. Juhuu!
    Bima ist der offizielle Word-König!!

    In Ehrfurcht
    semperino
     
  8. *räuspert sich* I would like to thank the Academy... uups falsche Ansprache...

    ... nimmt die Krone dankend an *hmmm wo tu ich das Ding hin... ah ganz hinten im Schrank ist noch Platz*

    Wenn ich ein paar Stunden suche wie was geht und es dann finde, dann merk ich's mir  :D
     
  9. Ola,

    Nachteil bei einfügen -> nur Text: Bestimmte sonderzeichen werden zu Kästchen, bedingte Trennstriche erscheinen als Bindestriche.
    Schnellvariante zum Probieren:
    Strg+A (markiert das gesamte Dokument)
    Strg+Q (setzt alle veränderten Absätze auf die zugrundeliegende Formatvorlage zurück)
    Strg+Leertaste (Entfernt alle Zeichenformatierungen)
    wer es ganz krass mag, ergänzt mit
    strg+umsch+n, das setzt alles auf die Formatvorlage Standard
    und nun noch die Anykey-Taste drücken: Text ganz weg (nien, war natürlich nur der Wink mit dem Balken, die Markierung abschließend wieder aufzuheben.

    Bima bleibt aber König :) weil mitunter bei Seiten aus dem Internet deutlich mehr drin ist, als mit meiner Varainte zu erledigen ist ...
     
  10. Hab jetzt so ein Problem: 50 Seiten langes Word-Dokument und es ist->tschuldigung' saublöd formatiert.

    Der Text ist nur ca. 10 cm breit und dann sind die manuellen Zeilenumbürche  *würg*

    Wenn ichs wie beschrieben ersetze wird der ganzen Text ein einziger Block aber die einzelnen (ziemlich vielen) Absätze wären wichtig für die Übersichtlichkeit.

    Bei einem kurzen Text ist es kein Problem da helf ich mir mit einem Trick aber wie mach ichs bei so einem langen  ???

    Hat einer eine Idee?
     
Die Seite wird geladen...

Wie lösche ich Formatierungen in Word? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Löschen einzelner Einträge in der Systemsteuerung Windows 10 Forum 15. Aug. 2016
Windows Passwort löschen geht nicht Windows 10 Forum 13. Aug. 2016
Windows 10 Konto löschen, Programme behalten Windows 10 Forum 20. Mai 2016
Ethernet-Verbindung löschen Windows 10 Forum 3. Apr. 2016
SSD - Einzelne Dateien sicher löschen Windows 10 Forum 1. Apr. 2016