Wie werde ich diesen Virus und Trojaner wieder los?

Dieses Thema Wie werde ich diesen Virus und Trojaner wieder los? im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von roger189b, 13. Jan. 2005.

Thema: Wie werde ich diesen Virus und Trojaner wieder los? Hallo zusammen, jetzt hats meinen Zweitrechner wohl erwischt. Ist daran LSASS.EXE schuld? Meine Maus zuckts dauernd...

  1. Hallo zusammen,

    jetzt hats meinen Zweitrechner wohl erwischt. Ist daran LSASS.EXE schuld? Meine Maus zuckts dauernd auf dem Bildschirm und Norton Anti Virus hat wohl auch ein Virus gemeldet. Diesen aber in einer Datei die es gar nicht in dem angegebenen Verzeichnis gibt . Norton möchte den Virus isolieren, aber er hat keinen Zugriff/Berechtigung auf diese Datei.

    Datum: 13.01.2005, Uhrzeit: 14:48:10
    Die Datei
    C:\WINNT\system32\Dbnlef32.exe
    ist mit dem Virus Backdoor.Berbew infiziert.
    Kann diese Datei nicht reparieren.

    Datum: 13.01.2005, Uhrzeit: 14:47:36
    Die Datei
    C:\WINNT\httpfilter.dll
    ist mit dem Virus Downloader.Trojan infiziert.
    Zugriff auf die Datei wurde verweigert.


    Allen Ärzten an dieser Stelle schonmal vielen Dank!


    :mad:

    [blue]Betreff angepasst[/blue]
     
  2. Und was hat das mit der lsass.exe zu tun ?!?
    Eigenartiger Titel.....

    Schmeiss Norton vom Rechner und nimm nen anständingen Virenscanner - bis du einen hast, scanne mal online, z.B. bei www.trendmicro.de => Support => HouseCall.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Sorry....war ein bisschen verwirrend. Du hast recht!

    In meinem task-Manager steht der Prozess LSASS.EXE. Diesen kenne ich nicht und dachte eigentlich, dass dieser damit zu tuen hätte.

    Mein Fehler. Bin noch nicht so Foren-Erfahren. Werde mich bessern. Vor allem in der Definition des Themas  :-\
     
  4. Jaja, nun komm mal wieder runter ;-)
    Die lsass.exe ist ein Systemdienst => local security subsystem authentication service und verantwortlich für die Anmeldung und Rechteverwaltung deiner Kiste. Der gehört also in den Taskmanager....

    Was spricht der Online-Scan bei TrendMicro bzw. hast du mal versucht, die beiden Dateien von Hand zu löschen ?!?
    Was ist mit SpyBot, AdAware, HJT ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Ich soll runter kommen? Hab jetzt 12 Jahre investiert um ein bisschen hoch zukommen  ;)

    Online-Scan kann ich leider nicht machen, da dafür Java aktiv sein muss. Ist bei uns (Firma) allgemein abgeschaltet. Habe mir jetzt mal stinger.exe runtergeladen. Der läuft gerade.

    Mit Hand kann ich sie nicht löschen, weil die von Norton angegebenen Dateien nicht existieren. Somit kann ich sie auch nicht löschen  :'(

    Mal sehen was Stinger sagt! Was hälst Du denn von avw (AntiVirus Personal (das mit dem Regenschirm?)?

    Gruss
    Roger...Over
     
  6. Wirf mal nen Blick in die vorletzte c´t - gar nix, und da bin ich wohl nicht der einzige ,-)
    Für den Privatgebrauch evtl. noch ok, für ne Firma keinesfalls.

    Wie gross ist denn euer Laden ?!?
    Für Mittelstand und aufwärts gibts brauchbarere Produkte, die auch eine zentrale Administration ermöglichen: TrendMicro, McAfee, Sophos etc.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. für eine firma ist avpe auch nicht lizensiert. sondern nur für den reinen privatgebrauch ;)
    für firmen (kommerzielle nutzer) gibt's die unternehmenslösungen von h+bedv. www.antivir.de
     
  8. hp
    hp
    also ich hab die servervariante von antivir unter linux im einsatz gehabt: ich hab nur gute erfahrungen mit antivir gemacht, sehr schnelle reaktion auf neue viren, würmer und trojaner und das teil arbeitete ressourcenschonend und nach dem motto keiner kam durch ... was ich vom norton antivirus auf unseren laptops nicht behaupten kann. trotz liveupdate kam es immer wieder vor, daß wiren und trojaner durchschlüpfen konnten (die user durften leider den laptop auch privat nutzen). und die reaktionszeit auf aggressive würmer ist skandalös ... es dauert tage, bis von symantec ein liveupdate abgeboten wird ... war ja auch mal thema bei heise.de

    greetz

    hugo
     
  9. Du solltest dringend mal den Antivirentest von c´t (Heft 1/2005) lesen. Dort hatten alle Antivirenprogramme Probleme mit Trojanern und Spyware. Negativer Ausreisser ist in diesem Testpunkt die Programme von H+B Antivir: Erkennungsrate nur bei ca. 60%!! Deshalb ist es wichtig zusätzlich eine Trojanerscanner zu benutzen (Spybot Search & Destroy).

    Die Reaktionszeit der Softwarehersteller wurde auch gestestet. Dort schnitt, glaube ich, Kaspersky am besten ab. Näheres im o.a. umfangreichen Test.
     
  10. hi big_surfer,

    den test würde ich gerne lesen, allerdings online. ich kaufe mir nicht extra die c't. von solchen test allgemein halte ich eh wenig.
     
Die Seite wird geladen...

Wie werde ich diesen Virus und Trojaner wieder los? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie werde ich diesen Toshiba desctop los Windows XP Forum 30. Aug. 2009
Updates werden nicht installiert Windows 10 Forum 30. Okt. 2016
Task Symbole , Bildsymbole werden nicht mehr angezeigt Windows 8 Forum 25. Okt. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
BING loswerden Windows 7 Forum 20. Juli 2016