Wiederherstellen von: Sie können den Computer jetzt ausschalten

Dieses Thema Wiederherstellen von: Sie können den Computer jetzt ausschalten im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von dragonheart2100, 25. Jan. 2006.

Thema: Wiederherstellen von: Sie können den Computer jetzt ausschalten Hallo, vorweg: ich habe zwei Tage lang gegoogelt und auch mehrere Forenbeiträge durchgearbeitet. Nur habe ich das...

  1. Hallo,
    vorweg: ich habe zwei Tage lang gegoogelt und auch mehrere Forenbeiträge durchgearbeitet. Nur habe ich das gefundene Problem anders herum.
    Ich hätte gerne, wie in alten Zeiten, beim Herunterfahren des Rechners die Abschlußmeldung: Sie können den Computer jetzt ausschalten. Da ich gerne rumprobiere gibt es ja schöne diverse Meldungen dafür.
    Leider konnte ich nur Tipps finden, wie man diese Meldung eben nicht mehr bekommt. Diese habe ich dann entgegengesetzt ausprobiert. Also wenn dort stand, irgendeinen regwert von 0 auf 1 setzen, habe ich dann beispielsweise nachgeschaut, ob er auf 0 steht.
    Die Kiste hat sich von Anfang immer komplett ausgeschaltet. Unter Systemsteuerung habe ich schon schnelles Herunterfahren deaktiviert. Dann habe ich versucht im Bios das Powermanagement zu ändern. Nur finde ich da unter Power nicht wirklich einen entsprechenden Eintrag. Bei mir steht nur:
    Restore On AC/Power loss Power off
    Ring-in Power on Disabled
    Habe beide mal nacheinander auf Power on bzw. enabled gestellt. Rechner fährt nach wie vor hoch und schaltet sich beim Herunterfahren sofort aus.
    Hoffe, man kann verstehen, was ich meine und erreichen möchte und das mir jemand helfen kann. (Auch wenn viele nicht verstehen werden, dass man freiwillig den Rechner per Knopfdruck endgültig ausschalten möchte :))
     
  2. Schon mal danke im voraus. Hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass es sich um WIN98SE ohne Patch handelt, da die Kiste ja runterfährt. Motherboard ist von Asrock Kas41gx.
    Die Links hatte ich auch gefunden, meine nur, irgendwo gelesen zu haben, dass ich bei ACPI loswerden damit rechnen muss, dass mir die Kiste um die Ohren fliegt. Kann sein, dass ich jetzt aber ca 150 Berichte kreuz und quer gemischt habe. Ich finde im Gerätemanager ACPI System Bus und ACPI Bus (.....Powerinterface) Dort kann ich aber nur entfernen, nicht deaktivieren. Frage mich zur Zeit, wo ich nochmal das schnelle Herunterfahren deaktiviert habe, grübel.
    Bei meiner Suche bin ich nicht auf die Idee gekommen, im Downloadbereich nachzuschauen. Vielleicht ist ja das Progrämmchen der einfachere Weg?
    Ach ja, grundsätzlich muss ich sagen, dass mir hier schon oft nur durch die Suchfunktion im Forum geholfen werden konnte.
     
  3. Ich habe das kleine Programm ausprobiert. Auf der Homepage wird extra erwähnt, dass bei NT und XP dann die Nachricht, die ich will, kommt.
    Bei Win 98se fährt der Rechner, wenn die Hardware es unterstüzt, ganz herunter.
    Fakt: Mit diesem Programm fährt meine Kiste noch schneller herunter. Meine Meldung fehlt dann immer noch. :'(

    Was passiert, wenn ich ACPI aus den Systemkomponenten entferne?

    Habe da noch was für die reg gefunden:
    ACPI loswerden

    Wie kann ich unter Windows 98 SE ACPI loswerden, ohne Windows komplett neu zu installieren?

    In der Registry sollte unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\Current Version\Detect ein DWORD namens ACPIOption stehen, das den Wert 1 enthält. Falls nicht, legen Sie es an. Wenn Sie den Wert auf 2 setzen und die Hardware-Erkennung starten, sollte Windows nach dem Neustart alles auf APM und Plug&Play-BIOS umstellen und sämtliche Hardware neu erkennen. (bo)

    Das bedeutet doch, dass ich anschliessend die komplette Hardware neu installieren muss, oder?
     
  4. Hi,
    dann wird es beim nächsten Boot wiederhergestellt.
    Mit deiner Hardware kannst du deinen Traum nicht realisieren da dein Board 100% ACPI Unterstützung bietet. Die Meldung war jedoch nur vorgesehen für Rechner die noch das alte APM benutzten. Du müsstest also ein altes Board nebst Prozessor erwerben und einige Schritte zurück auf der Zeitschiene machen.

    Gruß Gonozal
     
  5. Jaja, wie war das mit Ferrari und Diesel tanken wollen.

    Schade. Es bringt dann auch nichts in der Registry rumzupfuschen?
     
  6. nein ;)

    pan_fee
     
  7. interessanter beitrag (nur für mich)

    danke
    gruss howie
     
  8. uuuupppsss....,dieser Thread ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen..

    Aber,falls noch Interesse an der Lösung besteht:

    Die mechanische Abschaltung per Ein/Ausschalter ist ein Netzteil und Gehäuseproblem,nicht so sehr eines des Mainboardes.
    Die jetzigen PCs haben keinen Ein/Ausschalter,sie haben einen Taster,der kurz zwei Pins auf dem Mainboard brückt.Der dadurch ausgelöste Impuls startet das Netzteil durch.Umgekehrt wird beim Runterfahren softwaremässig ein zweiter Impuls ausgelöst,der das Netzteil wieder in einen Ruhezustand versetzt.Ganz abgeschaltet sind diese PCs also nie,sie haben heute auch keinen Ausschalter mehr hinten am Netzteil,ziehen also immer etwas Strom.Das schont die Mainboardbatterie und ermöglicht auf Wunsch,den PC bei entsprechender Einstellung im Netzwerk von aussen fremdzustarten.

    Baut man aber wieder ein altes Netzteil mit dem dazugehörigen mechanischen Ein/Ausschalter ein,lässt sich der PC wie in alten Zeiten bedienen und die .....ausschalten-Meldung erscheint wieder.

    Zum Testen von PC-Komponenten schliesse ich häufig Mainboards an ein altes Solo-Netzteil ohne Gehäuse an und teste hin bis zum Probelauf mit einer uralten Platte mit einem nackten Win98Se,bevor ich die Komponenten in das endgültige Gehäuse einbaue.
     
Die Seite wird geladen...

Wiederherstellen von: Sie können den Computer jetzt ausschalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 lässt sich nicht wiederherstellen Windows 7 Forum 16. März 2016
OS wiederherstellen Windows 7 Forum 13. Jan. 2016
Partitionen wiederherstellen Windows 7 Forum 4. Jan. 2016
Programme wiederherstellen, wenn Systemrückstellung nicht geht? Windows 7 Forum 9. Aug. 2015
Externe Festplatte ausversehen gelöscht oder Formatiert. Daten Wiederherstellen? Datenwiederherstellung 28. Juni 2015