Wiederherstellungskonsole defekt? Reparaturinstallation!

Dieses Thema Wiederherstellungskonsole defekt? Reparaturinstallation! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von tomcat, 18. Feb. 2007.

Thema: Wiederherstellungskonsole defekt? Reparaturinstallation! Also, PC meines Bruders bootet nicht mehr und zeigt am Anfang an, dass ne Datei defekt sei. Auch der abgesicherte...

  1. Also, PC meines Bruders bootet nicht mehr und zeigt am Anfang an, dass ne Datei defekt sei. Auch der abgesicherte Modus ist nicht zugänglich. Nun dachte ich mir, ich werde eine Reparaturinstallation machen, dass nicht alle Daten verloren gehen (wäre bei Reparaturkonsole der Fall). Wenn man beim booten ab CD Enter eingibt, kommt man in die Reparaturinstallation, was ich eigentlich auch möchte. Jedoch bleibt der irgendwann hängen, und zwar, wenn er nach früheren Windowsversionen sucht. Habe mich schlau gemacht und rausgefunden, dass das an einer defekten boot.ini liegen kann.
    Die will ich nun erneuern, und zwar in der Wiederherstellungskonsole, die man - wenn ab CD gebootet - mit R startet. Da muss ich eine Datei auswählen, zumindest bei mir ist es nur eine Option. Also gebe ich 1 ein. Doch wie bestätige ich dies?
    Die Taste ENTER würde die Wiederherstellungskonsole beenden. Da, wo ich mich informiert habe, heisst es, danach müsse man das Administratorkennwort eingeben. Soweit komme ich jedoch gar nicht, weil nachdem ich 1 und ENTER (habe auch andere Tasten versucht, und auch KEINE Taste) eingegeben habe, bleibt der wieder hängen.

    Kann mir irgend jemand helfen? Ich bin über jeden Hinweis froh.
     
  2. hp
    hp
    bau die platte als slave in eine andere kiste ein und für mal ein chkdsk /r /f durch. wenn die platte ok ist, ersetze mal die datei die angemeckert wurde. were gut zu wissen wie diese datei heist. wenn du sp2 drauf hast, mußt du die date vom sp2 nehmen ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hm was meinst du mit dieser Durchführung genau? Also wo müsste ich diesen Vorgang machen? In der Ausführen-Konsole?
    Genauer Dateiname ist: C:/Windows/System32/Config/System
    Versuchte sie mal nur zu kopieren, ohne in die neue Platte einzufügen, hab sie auch noch nicht da. Geht aber nicht, da die Datei (logischerweise) verwendet wird. Wie kann ich machen, dass ich sie rauskopieren kann?
     
  4. hp
    hp
    na in die konsole kommst du ja nicht, desshalb sollst du die platte in einen anderen rechner einbauen und über die datentragerverwaltung den chkdsk auf diese platte ausführen lassen ...

    das ist der system-teil der registry ...

    siehe oben. du baust die platte in einen anderen rechner ein, meldest dich als administrator an, dann mußt du eventuell den besitz der systemdateien auf der eingebauten platte übernehmen. dann kannst du die datei wegkopieren bzw. sie ersetzten. achtung: in dieser datei steht die hardwarekonfiguration ddes rechners deines bruders drin. also diese datei nicht mit der system-datei von dem rechner überschreiben in den du die platte eingebaut hast. du kannst aber versuchen eine sicherungskopie der system zu nutzen, um zumindest den rechner wieder starten zu können. wie das geht hab ich in dem thread hier http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,126826.0.html ...

    greetz

    hugo
     
  5. Starte den Rechner mal mit ner Live CD Knoppix oder Bart PE
    dann sollte es kein problem sein diese datei zu kopieren!!!

    http://www.wintotal.de/Artikel/pebuilder/pebuilder.php
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=1668

    mfg Scar
     
Die Seite wird geladen...

Wiederherstellungskonsole defekt? Reparaturinstallation! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Administratorkennwort für Systemwiederherstellungskonsole wird verweigert Windows XP Forum 20. Mai 2008
Wiederherstellungskonsole bleibt hängen Windows XP Forum 26. Juni 2007
Wiederherstellungskonsole nicht installierbar Windows XP Forum 6. März 2007
Wiederherstellungskonsole wieder vom PC entfernen Windows XP Forum 11. Sep. 2006
Kann in der Wiederherstellungskonsole nicht auf XP zugreifen Windows XP Forum 20. Juli 2006