Wieviel Datenvolumen beim normalen Surfen?

Dieses Thema Wieviel Datenvolumen beim normalen Surfen? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von headroom, 14. März 2005.

Thema: Wieviel Datenvolumen beim normalen Surfen? moin leute bin gerade am dsl tarif suchen für meine mutter. da sie weder bilder noch große dateien(lider,filme...

  1. moin leute

    bin gerade am dsl tarif suchen für meine mutter.

    da sie weder bilder noch große dateien(lider,filme etc)zieht,würde ich gerne wissen was so eine durchschnittshausfrausurfe an dateivolumen im nets so braucht.
    ich schätze sie ist so jeden tag ca.3 std online

    Volumen oder zeittarif??

    was könnt ihr mir raten?

    thx
     
  2. Ich stand auch mal vor der Frage und hab mich dann für den kleinsten Volumentarif entschieden (da ich bei T-Online bin heisst das 1500MB pro Monat frei bei etwa 9,90 EUR Grundgebühr). So habe ich oder meine Eltern den Vorteil, dass niemand irgendwelchen Zeitstress hat. Meine Eltern besuchen oftmals Seiten und lesen dann recht viel bzw. gucken sich viel in aller Ruhe an. Da fand ich einen Volumentarif passender. Ausserdem hat sich gezeigt, das das Volumen mehr als ausreichend ist. Im Durchschnitt habe ich einen Traffic von 500 - 700 MB. Und bei uns ist IMMER irgendjemand online (und das mehr als 3 Std). Das Polster ist also mehr als ausreichend. Selbst wenn mal jemand viel runterlädt, reicht es noch immer aus...

    Zusammenfassend gesagt würde ich also für einen günstigen Volumentarif mit etwa 1000 - 1500 MB tendieren. Damit kommt bei normalen Surfverhalten dicke aus (auch bei 3 Std pro Tag und mehr) und du hast keinen Stress mit irgendeiner Zeit (das fand mein Vater beispielsweise sehr nervig). Schau Dir aber auch, was du zahlst, wenn es mal doch mehr sein sollte (gilt im übrigen für beide Tarife, Volumen- und Zeitbasiert). Rechne es im Notfall mit verschiedenen Modellen mal durch, und wie gesagt in die Rechnung auch mal eine Überschreitung mit einberechnen.

    Gruß
    Elchi
     
  3. jo jo danke

    das sind erstmal zahlen mit den ich was anfangen kann

    ich bin da auf einen prov. gestoßen der bietet bis 500mb 0? dsl speed an

    w+w.tlink.de

    was meinst du?
     
  4. Klingt auf den erstem Blick nicht schlecht, alledings haben diese Anbieter auch nichts zu verschenken, also bin ich bei sowas immer sehr misstrauisch. Achte vorallem immer genau auf das Kleingedruckte! Nicht dass du dich nachher 24 Monate bindest, doch irgendwelche Verbindungskosten hast oder die dich sonst irgendwie linken....

    Kannst es ja im Auge behalten, aber ich würde vorher auf jeden Fall auch noch bei anderen Anbietern gucken und vergleichen.

    Ansonsten hilft es auch, bei Google mal ein bischen nach den Anbietern zu suchen, beispielsweise wie in Foren das Feedback zu den jeweiligen Firmen ist etc.

    Niemals blind vertrauen! NICHTS ist umsonst.
     
  5. ich würde dir ebenfalls einen volumentarif empfehlen. 500 mb hören sich nicht schlecht an, könnten aber auch knapp werden. du kannst ja erst mal den kleinsten nehmen und dann nach bedarf erhöhen. immer auf die laufzeit der verträge achten.

    nachtrag: lycos bietet 1000 mb für 0 euro pro monat. du musst dich aber 3 monate binden.
     
  6. gibt es da ein prog das die sitzungen über ieinen def. zeitraum zusammen zählt? quasi als kontrolle?
     
  7. gibt es:

    http://www.wintotal.de/softw/?id=1353

    zusätzlich gibt es bei manchen anbietern (z.b. lycos) den service, dass du dir dein volumen und deine stunden auflisten lassen kannst. sie zählen also im hintergrund auch mit.
     
Die Seite wird geladen...

Wieviel Datenvolumen beim normalen Surfen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wieviel Seiten druckt ein Laserdrucker mit einer Tonerkartusche Windows XP Forum 26. Sep. 2010
Wieviele Prozessoren hat meine CPU Hardware 4. Aug. 2010
Wieviel RAM bei W7 64Bit? Windows 7 Forum 29. Juli 2010
Wieviel Platz braucht W7, Installationsfragen Windows XP Forum 6. Feb. 2010
wieviel ladestrom Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 20. Dez. 2009