wieviel ram-speicher kann windows verwalten?

Dieses Thema wieviel ram-speicher kann windows verwalten? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von howie1, 17. Nov. 2003.

Thema: wieviel ram-speicher kann windows verwalten? hallo, frage im betreff... gruss howie

  1. hallo,

    frage im betreff...

    gruss howie
     
  2. W98SE kann gut umgehen mit bis zu 512MB..........Darüber lässt sich manches auch drehen - ist aber nicht sinnvoll und nicht prickelnd.......selbst probiert!
     
  3. was kann man da machen?
    gibt es einstellmöglichkeiten, wenn man mehr verwenden möchte?

    gruss howie
     
  4. Ja - man kann Einträge in der System.ini vornehmen!
    Und zwar bei Vcache und unter 386Enh
     
  5. aninemo, nun sag schon was muss ich eingeben...?

    gruss howie
     
  6. Also - ich hab etwas suchen müssen - hab es aber gefunden!
    Ich hatte damals 1024MB Rambus drin - und Probleme zuletzt vor allem mit DriveImage 2002.
    Die waren weitestgehend behoiben mit folgenden Einstellungen

    [386Enh]
    ebios=*ebios
    mouse=*vmouse,msmouse.vxd
    device=*dynapage
    device=*vcd
    device=*vpd
    device=*int13
    woafont=app850.fon
    device=*enable
    keyboard=*vkd
    display=*vdd,*vflatd
    PagingDrive=C:
    MinPagingFileSize=307200
    MinSPs=8

    [VCache]
    MaxFileCache=524288


    Mit MinPagingFileSize hab ich einfach etwas herumprobiert!
    Der Eintrag unter Vcache sollte aber auf jeden Fall passen!
     
  7. hp
    hp
    der eintrag passt, setz

    [386enh]
    MaxPhysPage=40000

    hab das bei einigen 98/ ME kisten so gesetz, lief ohne probs. das problem bei der geschichte ist der memoryhandler vcache.exe. w98 kann wie jedes andere 32bit os 2gb realen und 4gb virtuelles memory verwalten, sogar 2gb große dateien wenn man vmem > 2gb hat. das problem das dabei entsteht ist, daß der vcache.exe anhand des verfügbaren realen memorys seine speicheradressen berechnet, darau resultiert, daß für dos programme und treiber, die ja nachwievor auf diesem noch auf dos basierenden os gebraucht werden, kein platz mehr frei ist, obwohl man ja noch viele mb´s frei hat, und es kommt zu fehlermeldungen. ms hat für diesen fall einen workarround, da soll man den vcache auf obigen wert begrenzen.

    greetz

    hugo


    automatische Formatierung (98/ ME) korrigiert
     
  8. Bei mir war nur für DriveImage auch der andre Eintrag wichtig - sonst wollte es nicht laufen!
    Alle andren Programme haben auch ohne das funktioniert.
     
  9. Hi zusammen,

    ich habe 512 MB drin mit Win98SE. Ich habe aber folgende Werte drin stehen:



    [vcache]
    Chunksize=512
    MaxFileCache=65536
    MinFileCache=1024


    Macht es Sinn, die Werte bei MaxFileCache oder MinFileCache zu ändern?


    Vielen Dank für Eure Erfahrungen!
     
  10. hp
    hp
    deine werte sind so richtig, alle rechner bis 512mb brauchen nichts ändern, nur ab 512mb aufwärts gibts unter umständen probleme, für die gilt der oben gepostet wert.

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

wieviel ram-speicher kann windows verwalten? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wieviel Seiten druckt ein Laserdrucker mit einer Tonerkartusche Windows XP Forum 26. Sep. 2010
Wieviele Prozessoren hat meine CPU Hardware 4. Aug. 2010
Wieviel RAM bei W7 64Bit? Windows 7 Forum 29. Juli 2010
Wieviel Platz braucht W7, Installationsfragen Windows XP Forum 6. Feb. 2010
wieviel ladestrom Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 20. Dez. 2009