Wimdows 7 langsames WLAN Netzwerk zwischen zwei Rechnern

Dieses Thema Wimdows 7 langsames WLAN Netzwerk zwischen zwei Rechnern im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Steinhund, 6. Jan. 2011.

Thema: Wimdows 7 langsames WLAN Netzwerk zwischen zwei Rechnern Hallo, Ich hab folgende Konfiguration: Rechner 1: (Config siehe unten) mit Windows 7 - angeschlossen via LAN...

  1. Hallo,

    Ich hab folgende Konfiguration:

    Rechner 1: (Config siehe unten) mit Windows 7 - angeschlossen via LAN
    Rechner 2: Netbook Acer Aspire One 721
    Router: Speedport W701V mit Firtzbox Firmware

    Wenn ich versuche via WLAN eine Datei zu übertragen beträgt die Datenrate nur um die 700 kByte / sec. Hängen beide Rechner im LAN liegt die Datenrate bei ca 11500 kByte / sec.

    Nun habe ich ein wenig gegooglet. IPv6 sollte ausgeschaltet werden (erledigt), TCP Chimney Offload sollte aktiviert werden (erledigt) - und nun? Leider erhöht sich im WLAN die Übertragungsgeschwindigkeit nicht.

    Die maximale Entfernung zwischen Router und Netbook beträgt ca 10 m mit zwei Wänden dazwischen, aber das dürfte unerheblich sein, da egal an welcher Position das Netbook steht die Übertragungsreite relativ konstant niedrig bleibt.

    Zu erwähnen sei noch das Internet via WLAN teilweise mehr als Doppelt so schnell ist (Alice-DSL 16000). Da pendeln sich teilweise Datenraten von 1200 - 1900 kbyte / sec ein, je nach Server.

    Und nun. Ich bin nicht so sehr der Netzwerk-Crack das ich das gelöst bekommen und brauche deshalb wohl von Euch mal wieder ein wenig Hilfe.

    Ein frohes neues Jahr übrigens noch an alle.

    LG

    NICK

    P.S. Sollte ich was vergessen haben zu schreiben - einfach fragen mml

    Nachtrag:

    Ich hab nochmal ein paar Tests durchlaufen lassen. Im LAN habe ich volle DSL Geschwindigkeit, nach der letzten Messung über WLAN kommen da auch nur ca 750 kByte / sec zusammen. Also könnte ich ja vermuten, das der Flaschenhals wohl doch im WLAN liegt, generell. Aber ich meine mich zu erinnern das ich schon wesentlich schnelle Datenraten hatte. Nun gut, im Moment läuft noch ein Download auf dem Rechner der via LAN im Netz ist, aber sehr sehr langsam. Ich werd also morgen nochmals messen.
     
  2. Zu erst mal: Welche Art WLAN setzt du denn überhaupt ein? 802.11g, 802.11n, ...?
    Davon abgesehen scheinen mir die Werte normal:
    Die Übertragung via WLAN zwischen zwei Rechnern ist in etwa halb so schnell wie der Internetzugriff, was nur logisch ist, da die Pakete das WLAN ja zweimal passieren müssen.
     
  3. ah ja, wußte ich doch dich was vergessen hab.

    802.11g - mehr kann der Router nicht. Das Netbook schon, aber das ist ja nicht ausschlaggebend. Sieht wohl so aus als würde ich mir einen neuen Router besorgen müssen.

    Im übrigen müssen die Daten doch IMHO den WLAN nur einmal passieren, wenn ich zwischen den Rechnern übertrage, der zweite ist doch im LAN angeschlossen.

    Mir ist schon klar das die maximalen Übertragungswerte nur unter Laborbedingungen erricht werden, aber ein wenig schneller sollte es doch schon gehen, oder? Und 750 kByte / sec ist doch ein wenig seeeehr langsam. Oder sehe ich da grundsätzlich irgendwas falsch?

    Bei meinen Asus EeePC lief übrigens alles wesentlich schneller. Deshalb ist mir das ja auch eigentlich erst aufgefallen.

    LG Nick
     
  4. So, mal ein Update von mir.

    Ich habs irgendwie geschafft den Speed zu verdoppeln. Obwohl 1500 kbytes/s nmmer noch nicht der Hit sind lässt sich schon besser damit leben. Wie gesagt, kein vergleich zum Asus, das lief im selben WLAN wesentlich schneller (auch wenn es sonst eher ein Montagsgerät war).

    Wie es aussieht liegt es wohl am WLAN-Adapter. Das Ding ist von Atheros und im Acer-Userforum häufen sich da die Probleme, ohne wirklich Lösungen dafür zu haben. Vielleicht sollte ich mir doch so langsam mal einen N-Router zulegen, eventuell lösen sich dann ja die Probleme in Luft auf.

    Nick
     
  5. Atheros sind bei Toshibanotebooks genauso bescheiden, die funzen einfach ned. Nichtmal mit normalen Speedports. Lauter Verbindungsfehler oder kennen die WLAN´s nicht.
     
  6. Naja, gott sei dank konnt man bei Acer recht gut an die Komponenten ran, werd wohl am Besten die Karte tauschen. Irgendwelche Empfehlungen eurerseits? Im Asus hatte ich eine von Intel (keine Ahnung mehr welche).

    Optimal wäre natürlich eine die Optimal mit meiner Fritzbox redet. Auf der anderen Seite steht ja demnächst sowieso ein Routertausch an ( G ist mir mittlerweile einfach zu langsam), sind da irgendwelche Kombinationen bekannt die gut laufen?

    Ach ja, BS ist übrigen 7 HP

    LG Nick
     
Die Seite wird geladen...

Wimdows 7 langsames WLAN Netzwerk zwischen zwei Rechnern - Ähnliche Themen

Forum Datum
langsames booten Windows 7 Forum 26. Juli 2009
Langsames Laden Windows XP Forum 22. März 2009
Langsames und träges System trotz ordentlicher Hardwareleistung? Windows XP Forum 20. Okt. 2008
Startprotokoll 41 Seiten lang, sehr langsames Booten Windows XP Forum 3. Sep. 2008
sehr langsames booten Treiber & BIOS / UEFI 4. Feb. 2008