Win 2000 mit Win 98 installieren. Was ist zu beachten?

Dieses Thema Win 2000 mit Win 98 installieren. Was ist zu beachten? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von BenC, 30. Jan. 2004.

Thema: Win 2000 mit Win 98 installieren. Was ist zu beachten? Hallo, habe vor auf Laufwerk C: W2k zu installieren und auf Laufwerk D: Win98. Wollte nur fragen, ob der von mir...

  1. Hallo,

    habe vor auf Laufwerk C: W2k zu installieren und auf Laufwerk D: Win98.
    Wollte nur fragen, ob der von mir geplante Weg OK ist, da ich soetwas noch nicht gemacht habe.

    1. Festplatte partitionieren (1 Partition) und formatieren
    2. W2k-CD einlegen und installieren
    3. In W2k verschiedene Partitionen festlegen und eventuell formatieren
    4. Win98-CD einlegen und auf Laufwerk D: installieren

    Für alle Hinweise danke ich im Voraus.

    mfg
    BenC
     
  2. Hallo
    Andrehst herum geht es, erst Win98 auf C dann w2k auf D. Win98 wirst du nicht auf D installieren können und wenn du Win98 nach w2k Installierst zerstört es denn Bootmanager von w2k.
     
  3. Hallo @aninemo
    Wenn ich bereits w2k installiert habe gebe ich dir Recht, wenn ich aber ganz von vorne beginne währe mir das zu Kompliziert.
     
  4. Wieso gibst Du mir Recht - ich hab gar keinen Tipp abgegeben............
    Ich würde mit PartitionMagic umpartitionieren ( man muss allerdings genau wissen, wie man vorgehen muss, sonst startet W2000 nicht mehr) und zwei parallele Installationen machen - sauber getrennt - und die mit BootMagic starten.......
    Ich wollte nur keinen Roman schreiben.........
     
  5. So mache ich es auch, da ich die Feststellung gemacht habe, dass sich die beiden Systeme nach einer gewissen Zeit miteinander vermischen und man dann nur noch sch?. hat.
     
  6. Jo - es gibt auch bei Entfernen eines der Systeme nette Überraschungen für Ungeübte...... ;)
     
  7. Hallo Andraf,

    W2K kann kein Fat32 u. 98 kein NTFS, weshalb sollten sich die System vermischen? Beides als FAT16 zu installieren wär vorsintflutlich...

    Und der eleganteste Weg ist immer noch den hauseigenen Bootmanager zu nutzen.


    Gruß, Frank
     
  8. W2000 kann kein FAT32? Verwechselst Du da nicht etwas mit NT4? Denn W2000 kann FAT32 :-*
     
  9. Das mit dem Hauseigenen Bootmanager ist wohl Ansichtsache und w2k kann kein Fat32? Ist aber dann neu. Ich bin bei meinem ersten Dualboot mit ME und w2k denn oben beschriebenen weg gegangen. Nach ca. einen halben Jahr waren sogar die System Dateien von ME mit denen von w2k vermischt. Seit dem ist der elegante weg für mich gestorben.
     
Die Seite wird geladen...

Win 2000 mit Win 98 installieren. Was ist zu beachten? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frontpage 2000 nachträglich zu Microsoft Office 2003 installieren Microsoft Office Suite 30. Nov. 2010
XP und 2000 auf einem PC installieren Windows XP Forum 22. Juni 2007
Windows 2000 auf Sil0680 installieren? Windows XP Forum 2. Nov. 2006
Windows 2000 auf > 137 GB Platte installieren? Windows 95-2000 28. Apr. 2006
ISDN Karte auf Win2000 installieren Hardware 14. März 2006