Win 98 auf Win XP CD.?

Dieses Thema Win 98 auf Win XP CD.? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Hellhammer, 10. Feb. 2003.

Thema: Win 98 auf Win XP CD.? Hi, ist auf den Win XP installations CD ein Win 98 Emulator zu finden..? War das nicht bei Win 2000 so..? Wenn ja,...

  1. Hi, ist auf den Win XP installations CD ein Win 98 Emulator zu finden..?
    War das nicht bei Win 2000 so..?
    Wenn ja, wo finde ich den bitte.?

    Vielen Dank,

    Marcel.
     
  2. Du meinst den Kompatiblitätsmodus? Das ist kein extra Programm, sondern im OS integriert. Finden tust Du das indem Du mit der Rechten Maustaste auf eine *.exe-Datei klickst und deren Eigenschaften aufrufst.
     
  3. Was kann man denn so damit machen.?
     
  4. Damit kann man versuchen, Programme zum Funktionieren unter Win XP zu bewegen, wenn die sich etwas störrisch verhalten.
     
  5. sehr schön erklärt ;)

    besser lässt sich die Funktion gar nicht mehr ausdrücken... so verstehts jeder *Gg*

    GreeZ

    EzE
     
  6. Habe es gefunden und wollte es ausprobieren, doch nichts tat sich.
    Wenn ich Win XP als primeres Betriebssystem verwende, kann ich dann auf Win 98 umschalten und z.B. Pro Tools, welches nur unter Win 98 läuft, benutzen ohne das Win XP versagt.?

    Das ist mein Ziel.!
     
  7. Du solltest mal deine Windowshilfe bemühen.
    Da steht alles was du wissen must, wenn du den Suchbegriff
    Kompatiblitätsmodus eingibst.
    [hr]
    Älteren Programmen ermöglichen, unter Windows XP ausgeführt zu werden

    Die meisten Programme werden unter Windows XP korrekt ausgeführt. Ausnahmen sind einige ältere Spiele sowie andere Programme, die speziell für frühere Versionen von Windows geschrieben wurden. Damit Sie ein solches Programm unter Windows XP ausführen können, sollten Sie Folgendes versuchen:

    Führen Sie den Programmkompatibilitäts-Assistenten aus. Alternativ dazu können Sie die Kompatibilitätseigenschaften manuell einstellen.
    Aktualisieren Sie das Programm, die Treiber oder die Hardware.
    Diese Möglichkeiten sind nachstehend ausführlich beschrieben.

    Der Programmkompatibilitäts-Assistent

    Dieser Assistent fordert Sie auf, das Programm in verschiedenen Modi (Umgebungen) und mit verschiedenen Einstellungen zu testen. Wenn das Programm z. B. ursprünglich für Windows 95 geschrieben wurde, legen Sie den Kompatibilitätsmodus auf Windows 95 fest und versuchen erneut, das Programm auszuführen. Ist dies erfolgreich, wird das Programm jedes Mal in diesem Modus starten. Der Assistent ermöglicht es Ihnen außerdem, verschiedene Einstellungen zu probieren, so beispielsweise das Umschalten der Anzeige auf 256 Farben und der Bildschirmauflösung auf 640 x 480 Pixel.

    Wenn Sie ein Programm wegen Kompatibilitätsproblemen nicht unter Windows XP installieren können, führen Sie den Programmkompatibilitäts-Assistenten für die Setup-Datei des Programms aus. Diese Datei heißt meist Setup.exe oder ähnlich und befindet sich wahrscheinlich auf der Installations-CD/Diskette des Programms.

    So führen Sie den Programmkompatibilitäts-Assistenten aus

    1. Starten Sie den Programmkompatibilitäts-Assistenten.
    2. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.
    [hr]

    usw. usw....
     
  8. Vielen Dank..!
    Kann ich für meinen Zweck nicht einsetzen, aber ich kenne die Funktion jetzt.

    Marcel