WIN 98 / WIN ME

Dieses Thema WIN 98 / WIN ME im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von TrexxbyX, 6. Okt. 2002.

Thema: WIN 98 / WIN ME Hi, also ich habe 2 Fragen zu den beidne oben genannten Betriebssystemen. Ich habe zur Zeit Win 98 SE auf meinem...

  1. Hi, also ich habe 2 Fragen zu den beidne oben genannten Betriebssystemen.
    Ich habe zur Zeit Win 98 SE auf meinem Rechner laufen (PIII 800 MHZ, 320 MB SDRAM) und bin damit voll zufrieden und kenne mich auch sehr gut damit aus.
    Hier meine Fragen:
    1. Lohnt es sich für mich von Win 98 auf ME zu wechseln?
    2. Kann ich WIN ME auf einer 2 Partition meiner Festplatte instalieren (z.B. D, E,...) und es sozusagen parallel zu WIN 98 laufen lassen ohne, dass die beiden sich in die Quere kommen?
    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Zitat: ...bin damit voll zufrieden und kenne mich auch sehr gut damit aus.

    Also ist die Antwort auf Frage 1: Nein!

    Frage 2: Das geht mit einem Bootmanager (der Dich schon beim Start auswählen läßt, mit welchem System gestartet werden soll). Frage ist, was Du Dir davon versprichst. Ich kenne niemanden, der als glücklicher 98-Anwender mit ME noch glücklicher geworden wäre.
    verbessert mich, wenn ich mich irre...
     
  3. wo jolly recht hat, hat er recht ... :-/
     
  4. Hmmm.....
    Halte dich an die Devise: Never change a running system !

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Moin zusammen,

    also ich habe vor ein paar Tagen einen neuen Rechner mit Windows 7 aufgesetzt und mich damit ein wenig von meinem geliebten Ubuntu gelöst, bisher gefällt mir das Teil aber überraschend gut nur hat sich jetzt ein Problem gezeigt welches ich einfach nicht lösen kann und welches leider auch nicht zu ignorieren ist also ab ins Forum.. mal schaun ob w7 es nötig machen wird hier öfters vorbei zu schauen ;) also nochmal freundliches "Hallo" in die Runde...

    Mein Problem:
    Ich verwende die MX Revolution von Logitech, zumindest versuche ich selbiges.. es kommt bei der Benutzung zu immer wieder auftretenden Aussetzern, ich brauche nicht ändern und die Maus is danach auch direkt wieder bereit (auch ohne irgendwelche Sounds die auf eine Verbindungstrennung aufmerksam machen sollten ?!) aber die aussetzer sind da, oft nur für eine Halbe sekunde, manchmal aber auch für hmm ich denke mal drei Sekunden..
    leider passiert dies recht häufig .. ich würde mal überschlagen so rund 10 mal die Minute .. da ist das Arbeiten oder Spielen doch stark beeinträchtigt ..
    Gestern habe ich mir von meinem Bruder eine MX 610 von Logitech geborgt (zumindest sollte sie das nach Bildern sein), selbes Problem.
    Das wechseln des USB Ports bringt rein garnichts und die neusten Treiber und Software sind auch intalliert.

    Zugegeben .. des Teil treibt mich langsam in den Wahnsinn, nur würde ich es gerne vermeiden mir eine neue Maus zu kaufen, besonders wenn ich schon ein solches Schmuckstück hier liegen habe ;)

    Ich hoffe irgendwer hat eine gute Idee..

    Gruß Daniel
     
  6. MX Revolution von Logitech läuft bei mir völlig problemlos