win fährt hoch und dann abbruch - hilfe !

Dieses Thema win fährt hoch und dann abbruch - hilfe ! im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von jan2, 3. Apr. 2004.

Thema: win fährt hoch und dann abbruch - hilfe ! Ich habe ein Problem mit meine Notebook Win2k sp3 ! vermutlich tritt nachfolgendes problem seit der installation...

  1. Ich habe ein Problem mit meine Notebook Win2k sp3 !

    vermutlich tritt nachfolgendes problem seit der installation eines druckertreibers auf !

    rechner bootet - win-dialog kommt - processbar läuft durch - (A) dann wird der datenträger C auf konsistenz geprüft - meldungen hierbei: keine probleme gefunden

    ! - das dialogfenster wird noch eine weise angezeigt - dann kann ich mich in windows anmelden - ben.einstellungen werden geladen - desktop baut sich auf - noch

    bevor alle daten geladen sind bricht der rechner in sich zusammen - ein blaues fenster (leider kann ich den text nicht so schnell lesen wie dieser wieder weg ist

    !) dann beginnt der startprozess von vorne, es wird aber nicht neu gebootet anscheinend ! - das spiel beginnt wieder bei (A).

    was kann das sein und welche gegenmaßnahmen zur stablilisierung des systems kann ich machen.

    in einem der ersten durchläufe kam eine meldung, dass irgendetwas in einer c:\winnt\csc1.????? (rest konnte ich nicht mehr notiernen) gemecket hat.

    in der jetztigen runde meckert die konsistenzprüfung irgendwelche hlp-dateien bei ati an ......

    nachdem ich nun einmal versucht habe mit dem letzten erfolgreichen profil zu starten - was auch keinen erfolg gebracht hat - habe ich das system im abgesicherten

    modus hochgefahren - das hat geklappt. daher vermute ich, dass hier ein softwareproblem und die hardware in den hintergrund tritt.

    nun habe ich mir das ereignisprotokoll - system - angesehen und folgendes gelesen:

    - ein dienst DS141od (null oder o unklar) konnte aufgrund einer fehlenden datei (ds141od.sys) nicht gestartet werden - die registry sagt, dass kommt von ATI.
    - dann wird angemeckert, das der server informationen über das auffinden von verwaltungsprogrammen nicht registrieren konnte......
    - der dienst dhcp-client ist vom dienst netbios über tcp/ip abhängig, der aufgrund folgendendes fehlers nicht gestartet werden konnte: ein an das system

    angeschlossenes gerät funktioniert nicht (ich habe kürzlich einen drucker über usb installiert) !
    - der dienst dns-client ist vom dienst tcp/ip-protokolltreiber abhängig, der aufgrund folgendendes fehlers nicht gestartet werden konnte: ein an das system

    angeschlossenes gerät funktioniert nicht
    - der dienst infrarotüberwachung ist vom dienst irda-protokoll abhängig,der..... seit dem letzten systemstart wurde nicht versucht, den dienst zu starten
    - der dienst tcp/ip-netbios-hilfsprogramm ist vom dienst umgebung für den afd-netzwerkunterstützung abhängig....seit dem letzten systemstart wurde nicht

    versucht, den dienst zu starten

    es folgen noch einige fehlermeldung die ich mir erst einmal ersparen möchte, da ich vermute, das es sich hierbei um folgefehler handelt !!!!

    ist es eigentlich ein fehler, wenn im abgesicherten modus keine netzwerkmöglichkeit vorliegt oder habe ich eine alternative möglichkeit der entwerkverbindung um

    daten extern zu sichern ????

    what happend ????

    vielen dank im voraus.

    gruß Jan :) ::)
     
  2. hp
    hp
    ... im ordner system in der systemsteuerung unter dem reiter erweitert dort die option starten und wiederherstellen das häkchen aus der checkbox automatisch neu starten raus und starte die kiste wieder normal, wenn jetzt der blue screen wieder auftritt, kannst du den inhalt jetzt sehn und am besten komplett abschreiben und hier reinposten, dann können wir eventuell den fehler feststellen und dir tips geben, die fehler im ereignisprotokoll sind im moment irreführend, da im abgesicherten modus die netzwerkdienste und andre nicht so relevante dienste nicht mitgestartet werden. wichtig ist der inhalt des blue screens ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo Hugo !

    vielen Dank für den Hinweis - hier die Meldung vom BlueScreen.

    Gruß Jan :-(


    STop: 0x0000001E (0xC0000005, 0xB6888C49F, 0x00000001, 0x0000000D)

    KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED

    Adress B688C49F base at B6885000, DateStamp 39408acd - HPW5AECP.SYS

    Beginn des Speicherbildes
    Speicherabbild abgeschlossen. Wenden ....

    Anmerkung: Bei den Nullen oben kann ich mich verzählt haben - nicht für ungut !
     
  4. hi !

    eigentlich ist mein erster griff auch immer erst einmal zu google - aber diesmal dachte ich, dass ich hier besser aufgehoben bin.

    habe mir gerade zwei artikel ausgedruckt und werde diese jetzt mal lesen. KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED scheint ja für vieles zu stehen !!!

    unabhängig davon habe ich einmal nach der angegebenen sys-datei suchen lassen und siehe da - es wurde mein alter drucker angegeben. da ich nun gestern einen neuen drucker installiert habe (brother) vermute ich, dass dabei etwas den bach runter gegangen ist !

    nun habe ich mir überlegt, die beiden drucker treiber vollständig zu deinstallieren - wie ich gehört habe geht das am besten im abgesicherten modus. bloss wie mache ich das damit die vollständig weg sind - einfach auf drucker entfernen gehen ?????

    wenn ihr mich nochmals helfen könntet vielen dank !

    gruß jan :) ::)

    PS: muss ich mein system nachdem noch irgendwie refeshen ???
     
  5. hp
    hp
    was für ein hp drucker war das? falls es so ein 4 in 1 multigerät ist, mußt du die komplette hp software deinstallieren, da geht leider nichts mit löschen. wenns ein normaler laser- oder inkjet ist kannst du mal alles nach hp*.sys durchsuchen und die treiber löschen, bzw. mal umbenennen: die treiber stehn unter c:\winnt\system32\dllcache und unter drucker den drucker auch ebtfernen, soweit noch nicht geschehn. im gerätemanager sollte auch nichts mehr auftauchen, falls dort ein device (bei usb-anschluß) angemeckert wird (fragezeichen, unbekanntes grät etc) dann auch entfernen. mehr fällt mir im augenblick auch nicht mehr dazu ein. hoffe du hast erfolg ...

    greetz

    hugo
     
  6. ich möchte mich bei allen die mir geholfen haben bedanken !

    ich habe den brother-drucker deinstalliert - bei hp hat das deinstallieren der tools nicht funktionierten (spooler angeblich nicht gefunden !) und ich habe dann die o.g. sys-datei umbenannt.

    danach ist das system wieder anstandslos hochgefahren.

    nun muss ich nur noch einmal in erfahrung gringen, ob ich etwas refreshen muss !

    gruß Jan :)
     
Die Seite wird geladen...

win fährt hoch und dann abbruch - hilfe ! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fährt nicht hoch und langer Start Windows 10 Forum 5. Aug. 2015
PC fährt nicht hoch/Bei Updates ausgeschaltet Windows 8 Forum 15. März 2015
Windows XP fährt nicht hoch...startet immer neu Windows XP Forum 18. Jan. 2015
Packard Bell Windows 8 fährt nicht hoch ( Diagnose des PCs wird ausgeführt ) ? Windows 8 Forum 15. Sep. 2014
PC fährt nur im abgesicherten Modus hoch Hardware 13. Feb. 2014