WIN NT 4 Workstation wieder bootfähig machen

Dieses Thema WIN NT 4 Workstation wieder bootfähig machen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Mini-Man, 3. Feb. 2005.

Thema: WIN NT 4 Workstation wieder bootfähig machen Ich habe ein Problem. Ich mußte aus verschiedenen Gründen eine neue Partition anlegen und habe darauf den gesamten...

  1. Ich habe ein Problem. Ich mußte aus verschiedenen Gründen eine neue Partition anlegen und habe darauf den gesamten Inhalt der Festplatte wie sie vorher war wieder raufkopiert. Das das so nicht wieder booten kann ist mir klar. Aber wie kriege ich diese Partition wieder so hin, daß er mein altes System startet?

    Momentan boote ich mit einer Startdiskette, die ich mir nach einer Anleitung von Microsoft erstellt habe. Damit kann das System starten. Er bootet erst von den Diskette und dann von der Platte das alte System.

    Nun hätte ich gerne, daß er wieder selbständig ohne Diskette startet. Bei Win98 konnte man sys c: ausführn, aber wie gehts bei WIn NT 4 ?

    Ich hoffe, ihr könnt helfen.
     
  2. NT CD einlegen, booten, Installation reparieren wählen, Wiederherstellung der Bootumgebung.

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

WIN NT 4 Workstation wieder bootfähig machen - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB Ports der Workstation über Server verwalten Windows Server-Systeme 17. Aug. 2011
Microsoft Windows Network Workstations Sonstiges rund ums Internet 19. Jan. 2010
Letzte Anmeldung einer Workstation in der Domäne Netzwerk 9. Dez. 2009
XEON vs. 'Q' Prozessor für high performance workstation -wo liegen die Vorteile? Windows XP Forum 26. Okt. 2009
HP Workstation partionieren - Auslieferungsinstallation Windows XP Forum 13. Juni 2008