Win SBS 2003 Zugriffe per LAN / Begriffsklärung

Dieses Thema Win SBS 2003 Zugriffe per LAN / Begriffsklärung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Howie2, 16. Okt. 2005.

Thema: Win SBS 2003 Zugriffe per LAN / Begriffsklärung Hi Leute! Hab folgende kleine/große Probleme: Mein Dad hat in seiner Praxis jetzt den Server mit der Datenbank für...

  1. Hi Leute!

    Hab folgende kleine/große Probleme:
    Mein Dad hat in seiner Praxis jetzt den Server mit der Datenbank für das Arztprogramm drauf auf Win SBS 2003 umstellen müssen, da inzwischen 11 Clients darauf zugreifen und WinXP damit überfordert war.
    Jetzt ist 2003 recht komplex und ich blick noch net ganz durch. Hab schon Threads hier über Erklärung von Domäne und Active Directory gelesen, aber es geht mir noch nicht ganz der Sinn auf, zumindest für die Praxis mit nur 11 Rechnern.

    1.: Was macht ne Domäne / Active Directory alles was eine Arbeitsgruppe nicht kann?
    Ich hab hier gelesen, dass man das zum Software verteilen und so benutzen kann. Haben noch nen Thin Client von HP übrig, kann man den darüber mit dem Arztprogramm versorgen? Der hat ja nur nen Flashspeicher statt HDD und merkt sich nix.

    2.: Brauche ich ne Domäne in dem kleinen LAN?

    Hab nen WSUS Server laufen auf dem 2003 Server und der verteilt schon die Updates, mehr brauch ich nicht.

    3.: Will ne VPN Verbindung über RAS-Server einrichten. Brauch ich dafür ne Domäne und schafft das unser DSL-Router?
    Muss eigentlich nur 1 externer PC durchs Inet zum Praxis-Lan getunnelt werden. Das Problem ist ja wahrscheinlich die immer wechselnde IP Addresse des Routers, aber das steht glaub ich in der Anleitung von MS, wie man das löst. Die les ich auf jeden noch, VPN muss also niemand erläutern. Will nur die Voraussetzungen wissen.

    4.: Das Arztprogramm und andere Programme haben ihr Daten auf dem Laufwerk des Servers liegen und ich hab inzwischen schon das Laufwerk für Gast freigegeben und den Gast-Acc aktiviert. Die Domäne ist praxis.local, aber alle PCs sind noch in der Arbeitsgruppe Praxis. Die Programme konnten unter XP noch kommunizieren und das eine zum Bsp. dem anderen das eben geschriebene EKG mitteilen. Jetzt gehts nicht mehr richtig und die EKG-Daten stehen nicht im erstellten Eintrag. Muss ich da erst Gruppenrichtlinien oder so ändern, dass PCs im LAN voll zugreifen dürfen oder liegt das an der Domäne?

    Hoffe jemand hat den Nerv das zu lesen und dass alle Infos da sind. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Würde nicht fragen, wenn ich Zeit hätte dicke Schmöcker zu lesen.

    Howie
     
  2. hp
    hp
    active directory ist ein auf dem ldap protokoll basierender verzeichnisdienst und biete dir den vorteil, von einem einzigen rechner aus (dem domänencontroller auch dc genannt) ein weltweites netzwerk zu administrieren. ad ist hierarchisch gegliedert und besteht aus organisationseinheiten (au) die man in computer, anwender und resourcen (drucker, faxe, plotter etc.) zusammenfassen kann. über gruppenrechte kann man in der domäne jedes einzelne objekt so konfigurieren, daß nur die zugeteilten rechte auf das objekt greifen. z.b. kann man den desktop einstellen, internetberechtigungen steuern, sonderrechte auf verzeichnisse setzten usw. all das kann eine arbeitsgruppe nicht, auch wenn man da schon viel einstellen bzw. eingrenzen kann. in deinem fall stellt sich jetzt schon die frage, ob ein active directory das richtige ist. der sbs kommt allerdings mit ad daher, also sollte sich jemand in active directory einarbeiten, oder ihr löst das ad auf und baut nur einen file/printserver aus dem sbs2003 ohne domäne, also wieder über den altbekannten arbeitsgrppenweg ... hier http://www.werthmoeller.de/doc/ausarbeitungen/w2k/node_6/ noch ein artikel über ad, ist zwar für w2k aber passt nach wie vor auch auf w2k3 server ...

    greetz

    hugo
     
  3. gut, danke für die Erklärung!
    Ich will eigentlich keine Domäne. Wenn ich sie ausschalte, ändert das dann was an den Zugriffsrechten übers LAN, d.h. können die Programme dann evtl. wieder besser kommuniziern?
    Und kommt der RAS-Server für VPN auch ohne Domain klar? Wo kann ich lesen, welche Ports ich am Router für VPN freigeben muss?

    Fragen über Fragen, danke schonmal für eure Mühe!
     
Die Seite wird geladen...

Win SBS 2003 Zugriffe per LAN / Begriffsklärung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Server 2003 - Clientzugriffe Windows XP Forum 3. Apr. 2007
Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003 Windows Server-Systeme 27. März 2016
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015
Hilfe bei DAT 72 Bandwiederherstellung unter Server 2003 Windows Server-Systeme 27. Jan. 2015
PowerPoint 2003: Automatische Schriftgrößenanpassung abstellen Microsoft Office Suite 22. Aug. 2014