Win startet nicht mehr, UNMOUNTABLE BOOT DEVÍCE

Dieses Thema Win startet nicht mehr, UNMOUNTABLE BOOT DEVÍCE im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Ford Fairlane, 18. Nov. 2002.

Thema: Win startet nicht mehr, UNMOUNTABLE BOOT DEVÍCE Morgen, habe soeben einen neuen Treiber für meine Sk installiert , beim booten kamen dann einige Fehlermeldungen...

  1. Morgen,

    habe soeben einen neuen Treiber für meine Sk installiert , beim booten kamen dann einige Fehlermeldungen mit der Aussage des Datenverlustest beim schreiben, dann konnte ich Win garnicht meht starten. :(
    Wollte dann eine reparaturinstallation durchführen, jedoch findet das Setup keine Wininstallation mehr, meint ALLE Partitionen wären leer (OH GOTT). :mad:
    Ist es nun am besten Win einfach neu zu installieren und zu hoffen das die Daten auf den anderen Partitionen dann noch da sind?
    Es wäre grausam wenn alles weg ist :-[
     
  2. oder ist evtl. nur der MBR kaputt und wie repariere ich den nochmal, muss unbedingt die Daten retten........
    Denn er sagt das meine zweite HD auch leer ist.?
     
  3. habe gerade chkdsk drüberlaufenlassen und dabei wurde mindestens ein fehler gefunden.
    Sollte ich nun fixboot und fixmbr starten?
    OHJEOHJE meine Daten.......
     
  4. OK,Problem behoben. Konnte die Partitionstabellen noch retten und Win musste ich neu aufspielen......
     
  5. Hallo,
    ich hätte eine Frage bezüglich einer parallelen Windows 7 Installation.

    Ich habe eine Festplatte mit 2 Partitionen. Nun installiere ich auf beiden Partitionen Windows 7.
    Meine Frage: Wird nun die jeweils andere Partition im Explorer angezeigt? Wenn ja, wie kann ich verindern, dass das eine Windows auf das andere Zugriff hat?
    Oder ist es so ohnehin so, dass das Windows von Partition 1 keinen Zugriff auf Partition 2 hat und umgekehrt?

    Nachtrag: Ist es möglich, dass beide Windowsinstallation den Laufwerksbuchstaben C erhalten?

    Wäre über jede Information dankbar, bevor ich mit dem Installieren beginne.

    Danke.thaiyan
     
  6. Mit boot-us (für private Nutzung kostenlos) wird nur die jeweilig ausgewählte Partition gebootet - die andere kann komplett versteckt werden. Somit hat die jeweils aktive Partition immer Laufwerks-Buchstaben C:
     
  7. Warum mit Kanonen auf Spatzen schießen :D Einfach in die Datenträgerverwaltung gehen und jeweils bei der anderen Partition den Laufwerksbuchstaben entfernen



    Gruß Rossy
     
  8. danke für die schnelle antwort. ich werde mir das mal ansehen.



    direkt in windows kann man nichts einstellen, damit die partition "wirklich" nicht sichtbar und nicht zugreifbar ist, so wie es aussieht.
     
  9. Doch sobald du in der Datenträgerverwaltung den Laufwerksbuchstaben entfernt hast kann Windows mit dieser Partition nichts mehr anfangen und du siehst sie auch nicht mehr.


    Gruß Rossy
     
  10. Das dachte ich auch mal @ Rossy. Spätestens wenn man eine Partition (Faulheit siegt :mrgreen: ) 1:1 auf die 2. spiegelst haben beide die gleiche SID - Win greift dann auf die falsche Systemdateien zu...in der Folge funzt eine Installation nicht mehr ohne der anderen.

    Das ist nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, sondern ein wirklich kleines, kostenloses Tool das andere Partitionen real versteckt, somit sind alle evtl. Probleme von vornhinein schon erschlagen. Falls man die Boot-Partition zerschossen hat kann man das auch einfach wieder mit Backup herstellen (alles im tool incl.) ohne die Rep.-Installation zu bemühen.
     
Die Seite wird geladen...

Win startet nicht mehr, UNMOUNTABLE BOOT DEVÍCE - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows startet nach Design-Installation nicht mehr Windows 10 Forum 5. Aug. 2016
gpedit startet nicht Windows 10 Forum 17. Feb. 2016
abgesicherten Modus startet nicht! Windows 8 Forum 12. Feb. 2016
PC startet oft nicht - Ursache? Hardware 29. Jan. 2016
Großes Start-Problem.Laptop startet nicht mehr. Windows 10 Forum 30. Sep. 2015