Win XP "Ausführen"-Box durch Batch ersetzen

Dieses Thema Win XP "Ausführen"-Box durch Batch ersetzen im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von mmchenmstr1, 12. Aug. 2010.

Thema: Win XP "Ausführen"-Box durch Batch ersetzen Hallo, kurz vor meinem Urlaub muss ich noch ein kleines Problem lösen: Damit eine automatische Datensicherung auch...

  1. Hallo,

    kurz vor meinem Urlaub muss ich noch ein kleines Problem lösen:

    Damit eine automatische Datensicherung auch funktioniert, muss ein NAS beim Neustart des Sicherungs-PCs gemappt werden. Über Start - Ausführen - \\192.168.1.135 ist das kein Problem.

    Da aber der Rechner nicht immer beaufsichtigt werden kann, wäre es sinnvoll, sobald sich ein Benutzer anmeldet, über eine Batch im all User - Autostart das NAS zu mappen.

    Wie müsste diese kleine Batch aussehen bzw. welchen Befehl muss man in die Eingabeaufforderung eingeben, damit es genauso funktioniert, wie oben beschrieben.

    Im Voraus allen vielen Dank, die sich dieser Frage annehmen.

    Michael

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. der Befehl

    net user /?

    im Command Fenster ausgefuehrt sagt dir alles.

    syntoh
     
  3. Was spricht dagegen das NAS permanent zu mappen?

    Ansonsten Ich würd net use nehmen ;)

    Code:
    c:\>net use /?
    Die Syntax dieses Befehls lautet:
    
    NET USE
    [Gerätename | *] [\\Computername\Freigabename[\Volume] [Kennwort | *]]
        [/USER:[Domänenname\]Benutzername]
        [/USER:[Domänenname im Punktformat\]Benutzername]
        [/USER:[Benutzername@Domänenname im Punktformat]
        [/SMARTCARD]
        [/SAVECRED]
        [[/DELETE] | [/PERSISTENT:{YES | NO}]]
    
    NET USE {Gerätename | *} [Kennwort | *] /HOME
    
    NET USE [/PERSISTENT:{YES | NO}]
    
     
  4. Ist natuerlich richtig, es heisst in diesem Fall net use

    syntoh
     
  5. Hallo,

    erst mal vielen Dank.

    Als Computer-Nobody habe ich verschreckt festgestellt, dass ich jetzt bei den Programmierern gelandet bin.

    Habt bitte ein Einsehen - von Programmierung habe ich nur rudimentärstes Wissen = NICHTS.

    Natürlich würde ich am liebsten dauerhaft mappen. Das habe ich versucht mit START-AUSFÜHREN \\IP-NAS. Aber ich habe festgestellt, dass nach einem Rechnerneustart, ohne dass ich mich wieder angemeldet habe, eine Datensicherung, die auf das gemappte NAS-Laufwerk zugreift, nicht funktioniert. Sobald ich nur einen einzigen Klick auf das Laufwerkssymbol tat, funktionierte die Datensicherung (nun manuell aktiviert) wieder.

    Aus diesem Grund wollte ich in jeden Autostart eine kleine Batch legen, damit sich auch ein anderer Benutzer anmelden kann und das mappen tatsächlich erfolgt. Damit wäre die automatische Datensicherung gerettet.

    Zu Euren net use - Vorschlägen. Habe ich auch schon mit rumprobiert. Ich bekam aber immer Fehlermeldungen - sicher hatte ich irgend etwas zuviel oder zuwenig oder falsche Zeichen. Syntax lesen und umsetzen kann ich einfach nicht.

    Deshalb noch einmal:

    Über START - AUSFÜHREN \\192.168.1.135 und OK funktioniert es ja.

    Wie genau muss jetzt die *.bat und *.cmd aussehen? Bitte in Klartext für Dummies. ;) und mein Urlaub ist gerettet.

    Herzliche Grüße und vielen Dank

    Michael
     
  6. Du musst gar nix in den Autostart legen, geschweige denn eine Batch schreiben.

    Im Explorer auf Extras > Netzlaufwerk verbinden > Laufwerksbuchstaben aussuchen > Pfad unter Ordner eingeben und jetzt ganz wichtig Haken bei Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen setzten - Fertig!
     
  7. Vielen Dank für die Antwort. Ich werde sicherheitshalber alle Verbindungen trennen und nach Deinem Hinweis noch einmal ganz bewusst neu erstellen.

    Allerdings heißt das Häkchen Verbindung bei Anwendung wiederherstellen. Und wenn sich am Rechner keiner anmeldet, er nach einem Stromausfall z. B. nur wieder neu gestartet wird, dann bockte gerade die automatische Sicherung. Wird in diesem Fall dann auch bereits korrekt gemappt?

    Egal - ich muss jetzt Koffer packen. :)

    Herzliche Grüße

    Michael
     
  8. Also bei mir heisst es Anmeldung!

    Wenn sich keiner anmeldet wird auch nix gemappt, da hilft Dir auch kein Autostart weiter, da ja kein User angemeldet ist.

    Wenn Du Anwendungen vor der User-Anmeldung ausführen willst brauchst Du einen Dienst.
     
  9. sorry - wollte dich nicht erschrecken :froehlich1:

    [sub] Programmierung > Anwendungsentwicklung & Scripting:
    Hier geht's rund um alle Programmiersprachen wie Perl, VB, VBA, C++, Delphi, Java etc. sowie um Batchprogrammierung.[/sub]

    pan_fee
     
  10. Dann brauche ich wohl einen Dienst - natürlich weiß ich überhaupt nicht, wie man das macht oder welcher Dienst das mappen übernimmt oder . . . oder . . . .


    Trotzdem, jetzt muss Urlaub sein. Um 5:00 klingelt der Wecker und das gepackte Auto wartet.

    Vielen Dank an alle die sich mein Problem angesehen haben.

    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Win XP "Ausführen"-Box durch Batch ersetzen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Energiesparmodus hält nicht durch Windows 10 Forum 11. Sep. 2016
Win7 automatische Deinstallation von Patches...durch Windows... ??? Windows 7 Forum 19. Mai 2016
Geschwindigkeitsbeschränkung durch Firmware (Ereignis-ID 37) Windows 10 Forum 1. Mai 2016
Bei Aufruf einer Datei in Corel 12 wird der Bildschirm durchsichtig blau Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Okt. 2015
durch FreeFileSync Daten weg Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Sep. 2015